Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Oldenburg

Selbstverständlich erhält man auch in der Region Oldenburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Friesenzaun gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Oldenburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Oldenburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Oldenburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Diekmannshausen und Wilhelmshaven:

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

Gebr. Diekmann
Bundesstr. 103
26349 Diekmannshausen
Tel: 04455-91100
www.gebr-diekmann.de
anfrage@gebr-diekmann.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Poelker´s Holzmarkt GbR
Im Gewerbegebiet 3
26817 Rhauderfehn
Telefon: 04952-827881
Fax: 04952-809552
info@poelkers-holzmarkt.de
www.poelkers-holzmarkt.de

D. Wehmeyer
Industriestr. 14
27628 Hagen
Telefon: 04746/1565
Fax: 04746/6841
info@holz-wehmeyer.de
www.holz-wehmeyer.de

BauXpert Gebhard GmbH & Co. KG
Amtsdamm 80
27628 Hagen
Telefon: 04746-9390-16
Fax: 04746-939030
Jelde.Brunssen@bauxpert-gebhard.com
www.bauXpert-Gebhard.com

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Telefon: 04221-4995-0
Fax: 04221-4995-44
garms-ganderkesee@t-online.de
www.garms.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Telefon: 04433-9481-0
Fax: 044339481-44
aschenstedt@garms.de
www.garms.de

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Telefon: 0421-5185-0
Fax: 0421-5185-52
email@enno-roggemann-bremen.de
www.roggemann.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Telefon: 0421-643950
Fax: 0421-6439555
zentrale@buckmann-bauzentrum.de
www.buckmann-bauzentrum.de

Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Telefon: 0421/6907173
Fax: 0421/6907177
bremen@team-baucenter.de
www.team-baucenter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
info@holzwelt-graef.de
www.holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
info@holz-koehrmann.de
www.holz-koehrmann.de

Karl Ahmerkamp Vechta GmbH&Co.KG
Oldenburger Straße 109
49377 Vechta
Telefon: 04441-9500
Fax: 04441-950133
info@ahmerkamp-vechta.de
www.holz-ahmerkamp.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Oldenburg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Grundstückseingrenzung, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Oldenburg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Carports sind daher in Oldenburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Friesenzaun - ein unverwechselbarer Klassiker

FriesenzaunDer Friesenzaun ist der Klassiker unter den Staketzäunen mit der besonders beliebten 2 x 10 cm Latte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen ist der typische Zaunverlauf. Mittels verschiedene Bauelemente mit Ober- und Unterbögen können Sie den Umfang der Wellenform selber bestimmen. Mit seiner klassischen Wellenform bietet der Friesenzaun jedem Grundstück etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie entscheiden sich für Zaunelemente in geradliniger Bauart. Zur Straße hin fällt er ausdrücklich durch seine formschönen Elemente ins Auge. Der Friesenzaun ist ideal geeignet für Stilisten, die ihrem Garten eine sichtbare Abgrenzung verpassen wollen.

Weitere Informationen zu Friesenzaun (http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html) Unsere Übersicht SCHEERER Handelspartner

Friesenzaun von SCHEERER: Ein beliebtes Zaunsystem aus dem Norden

Die Wahl des natürlichen Baumaterials Holz beim Bau von Zäunen hat auch im hohen Norden der Republik eine uralte Tradition. Bei der Festlegung des geeigneten Zaunes sollten der Baustil des zu umzäunenden Eigenheimes, auf jeden Fall aber die baulichen Vorgaben der Region berücksichtigt werden. Daher liefert SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunsystemen an. Darunter gibt es auch Friesenzaun, der ausdrücklich für nördliche Regionen üblich ist. Die schöne Verschmelzung von bekannter nordischer Charakteristik und modernem Design steht hierbei im Vordergrund. Kaum weniger von Bedeutung ist die Einzigartigkeit, zu jedem Haus mit Garten kann der perfekt passende Zaun errichtet werden. Das gewährleistet nicht nur das enorme Sortiment an bestellbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Friesenzaunes ist flexibel: In ländlichen Orten sind Friesenzäune in gerader Ausführung (z.B. der Zauntyp Altmark) äußerst beliebt. Modelle mit geschwungener Wellengestalt werden überraschend öfter in urbanen Bereichen besonders geschätzt.

Friesenzaun Alternativen

Sie sind auf der Suche nach einem zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre schnörkellosen Linien. Neben dem Klassiker Friesenzaun finden Sie in unserem Angebot diese speziellen Zaunstile: Zäune gibt es in etlichen verschiedenen Gestaltungsformen und Hölzern. Auch heutzutage rechnet man die klassischen Holzzäune zu den Bestsellern. Bei diesen handelt es sich regelmäßig um die schnörkelloseste und kostengünstigste Form, das eigene Stück Land abzugrenzen. Das Angebot ist hier groß und man findet Modelle vom sehr beliebten Lattenzaun bis hin zum Jägerzaun je nach den individuellen Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der begehrtetsten Bauformen unter den Holz-Zäunen und nicht ohne Grund einer unserer Favoriten.

Der Friesenzaun geschätzt über die gesamte Republik

Die Benennung Friesenzaun stammt von der Region, in der er erstmals entwickelt wurde. Das Friesland findet man im Norden Deutschlands und ist durchaus ländlich ausgeprägt. Besonders viele der Bewohner haben Grundstücke, die von klassischen Friesenzäunen umgrenzt werden, die insofern ein fester Bestandteil des Landschaftsbilds geworden sind. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der beliebte Zaun längst seinen Einzug in die Wohnviertel der gesamten Bundesrepublik gebahnt. Besonders wegen seiner vielseitigen Verwendung und der etlichen Gelegenheit zur Kombination erfreut sich der Friesenzaun in der Zwischenzeit bundesweit überwältigender Beliebtheit.

Friesenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Friesenzaun in aller Regel aus nicht vorbehandelten Holzarten gefertigt wird, kann man ihn individuell bauen und an den Aufstellungsort anpassen. Der Friesenzaun gehört zur Gruppe der Lattenzäune, welche die klassische Variante eines Holzzauns verkörpert. Lattenzäune findet man in verschiedenen Gestaltungen und Modellen - von schlank bis massiv. Friesenzäune wirken für gewöhnlich elegant und werten die Optik deutlich auf. Das Gestaltungssprinzip folgt grundsätzlich einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, in den meisten Fällen glatt bearbeitete Holzlatten werden durch zwei Querlisten, meist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Latten sind zur Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin permanent länger. Das auf diese Weise erzielte wellenförmige Erscheinungsbild verleiht dem Zaun eine elegante Optik. Besonders mit einer weißen Farbgebung entfalten solche Friesenzäune eine noble, einladende Wirkung. Eine sehr enge Anbringung der Pfosten sowie die flexible Zaunhöhe bieten die Möglichkeit, diesen Artikel nicht nur zur Einzäunung eines Gartens, sondern ebenso als Sichtschutzzaun einzusetzen. Durch den schlichten Aufbau kann ein Friesenzaun zeitnah aufgestellt und bei Bedarf recht unkompliziert geflickt werden.


Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente in Oldenburg

In der Stadt Oldenburg (Oldenburg) wohnen knapp 160.000 Anwohner auf einer Gesamtfläche von ca. 102 qkm. Oldenburg liegt im Land Niedersachsen. Die Universitätsstadt Oldenburg ist Richtung Osten ungefähr 45 Kilometer von Bremen entfernt. Knapp 170 Km nordöstlich liegt Hamburg. Die Stadt Oldenburg teilt sich auf in gesamt neun Stadtteile. Oldenburg Oldenburg ist hinsichtlich der Einwohnerzahl die viertgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Die Stadt Oldenburg ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

Oldenburg ist eine Stadt mit lang zurückreichender Geschichte. Eine erste urkundliche Nennung ist schon aus dem Jahre 1108 bestätigt. Das Recht sich Stadt nennen zu dürfen erlangte Oldenburg im Jahre 1345. Um Verwechselungen zu gleichnamigen Städten zu vermeiden lautet der exakte Name Oldenburg Oldenburg. Der Zusatz "Oldenburg" ist zurückzuführen auf das Land Oldenburg, dessen Residenzstadt Oldenburg in früheren Zeiten einmal war. Oldenburg ist heute besonders als Universitätsstadt bekannt. Die Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg ist in 5 renommierte Disziplinen unterteilt: Informatik, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Human- und Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik sowie Sprach- und Kulturwissenschaften. Oldenburg ist ein attraktiver Lebensmittelpunkt. Die Stadt besitzt eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein mehr als hervorragendes Freizeit- und Sportangebot. Die Ökonomie von Oldenburg ist mittelstandsorientiert. Neben Versicherungen und Banken finden sich erfolgreiche Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie, dem Druckgewerbe sowie aus dem Sektor Elektrotechnik.

Hier wohnt man in Oldenburg

Die Baustruktur von Oldenburg ist zeitgemäß und attraktiv und man findet etliche Wohnimmobilien mit Grundstück. Sollten Sie als Hauseigentümer in Oldenburg Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns genau richtig. Der Stadtkern von Oldenburg wird als Einkaufsstadt von der gesamten Region Oldenburgs genutzt. Die Stadt Oldenburg beherbergt zahlreiche Museen, in die z.T. in den Palais der Herzöge und Grafen untergebracht sind. Dem in Oldenbug geborenen Grafiker Horst Janssen wurde ein spezielles modernes Museum in der Stadtmitte errichtet.

Die Wohnsituation in Oldenburg

Weil die Stadt Oldenburg noch weiterhin wachsen will, hat man etliche neue Wohngebiete für Wohnbebauung vorgesehen. Die Preise der Baugrundstücke liegen bei ungefähr 130-190 € pro qm. Von besonders vielen Häusereigentümern im Umkreis von Oldenburg werden in letzter Zeit zunehmend Terrassenholz, Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente in Top-Qualität nachgefragt.

Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Friesenzaun  Oldenburg

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbeschläge Delmenhorst    Sichtschutzzaun Kassel    Pergola Kassel    Zaunbeschläge Kiel    Sichtschutz Wittingen    Zaunanlage Erfurt    Lattenzaun Bonn    Nordik-Zaun Essen    Zaun Braunschweig    Sichtschutzzaun Bremen    Standard-Zäune Bremen    Bohlenzaun Potsdam    Holz im Garten Augsburg    Sichtschutzelemente Wittingen    Holzzaun Bremerhaven    Zäune Wolfsburg    Steckzaun Lüdenscheid    Zaun-Klassiker Kiel    Altmarkzaun Lüdenscheid    Kesseldruck Imprägnierung Augsburg    Sichtschutzelemente Leipzig    Leimholz Rotenburg    Lattenzaun Essen    Kesseldruckimprägnierung Neumünster    Kreuzzaun Dortmund    Bohlenzaun Heilbronn    Profilbretter Mönchengladbach    Kesseldruck Imprägnierung Oldenburg    Holzzaun Neumünster    Jägerzaun Kiel    Jägerzaun Karlsruhe    Sichtschutzzaun Bremerhaven    Zäune Oldenburg    Jägerzaun Düsseldorf    Bohlenzaun Darmstadt    Koppelzaun München    Zäune Kassel    Rosenbogen Köln    Steckzaun Neumünster    Palisadenzaun Hamburg    Rosenbogen Darmstadt    Lattenzaun Mönchengladbach    Kreuzzaun Rotenburg    Palisaden Bremen    Palisadenzaun Duisburg    Holzterrassen Potsdam