Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zäune in Essen

Auch in Essen kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zäune Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Essen

Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Essen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Essen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marl, Dorsten-Wulfen und Gladbeck:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Essen
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Essen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Essen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Essen eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Zäune vom Profi aus heimischem Hölzern: Klassische Zaunmodelle aus dem Norden

ZäuneDie Verwendung des ökologischen Baumaterials Holz bei der Erstellung von Zäunen hat auch in Norddeutschland eine besonders lange Tradition. Bei der Wahl des idealen Zaunes sollten die Bauart des Wohnheimes, in der Regel aber die nachbarlichen Besonderheiten Berücksichtigung finden. Deshalb bietet der regionale Holzfachhändler ein großes Spektrum von Zaunsystemen an. Darunter speziell solche Zäune, die für die nördlichen Bundesländer klassisch sind. Die reizvolle Verbindung von typisch nordischer Bauart und modernem Design hat dabei Vorrang. Noch bedeutender ist Individualität: zu jedem Grundstück kann der passende Zaun hergestellt werden. Das garantiert nicht nur das riesige Angebot an Zaunversionen, sondern ebenso die Möglichkeit von sehr vielen Sonderanfertigungen.

Weitere Hintergrundinfos zum Bereichm Thema Zäune.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Fachhandelspartner

Wie Sie aus sehr vielen Zäunen Ihren bestmöglichen Zaun auswählen

Schon die Bauart des Zaunes ist vielschichtig: In nicht-urbanen Gebieten sind Zäune mit klarer Linie sehr begehrt. Auch Friesenzäune mit ihrer welligen Kontur sind nicht nur im norddeutschen Raum hochgeschätzt. Senkrechtlatten gibt es in etlichen abweichenden Stärken und Höhen. Möchten Sie den Abstand zwischen den Latten frei festlegen? Dann ist es eine gute Idee, Einzelmaterial zur Selbstmonatage zu erwerben. Schneller zu verarbeiten sind komplette Zaunelemente, die lediglich noch zwischen Pfosten geschraubt werden müssen.

Vergleichbar vielfältig wie die Gestalt der Zäune ist die farbliche Ausgestaltung. Natürlich aussehende Zäune sind voll im Trend. Bei einer Ölbeschichtung bleibt die Holzstrukrur deutlich und die Zäune fügen sich elegant in den Garten ein. Jedoch können die Latten ebenso mit Lack in allen Farben deckend beschichtet werden. Über Farbpaletten informieren Sie sich sinnvoller Weise beim Fachhandel vor Ort. Denn richtig einschätzen können Sie eine Farbe bestenfalls auf entsprechenden Farbmustern. Bei der Nutzung von Farblack bzw. einer Lasur sollte in jedem Falle auf die Offenporigkeit geachtet werden. Nur so bleibt der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Material und Luft permanent erhalten. Und dies ist eine absolute Bedingung für eine hohe Lebensdauer von Zäunen und ihrer Farbschicht.

Unsere Empfehlung: Zäune in gütegeprüfter Kesseldruckimprägnierung in Grau

Zäune in natürlicher Holzoptik ohne Pflegebedarf - was für zahlreiche Gartenliebhaber überraschend klingt, erledigt unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Garten langfristig vor Wind und Wetter schützt. Durchaus schick dabei eine graue Färbung des Holzes. Dadurch bekommen unsere einheimischen Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie Kiefer oder Fichte bereits in der Verarbeitung eine schöne, pflegeleichte Patina. "Jedes Holz, das der Sonne ungeschützt ausgesetzt ist, verfärbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", betont Günter Wolf, Holzfachmann bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Auf jeden Fall muss der Altanstrich bevor er erneuert wird durch Schleifen entfernt werden - eine lästige Arbeit, auf die sehr viele verzichten. Sie nehmen deswegen für gewöhnlich Tropenhölzer oder andere Werkstoffe für den Bau der Zäune.

Die Lösung ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer besonderen Salzlösung, die zusätzlich mit grauen Farbpigmenten erweitert wird. Dieses Schutzmittel wird allseitig tief ins Holz eingebracht und schützt damit die Zäune nachhaltig gegen Fäulnispilze und Insektenbefall. Wir von SCHEERER verarbeiten gütegeprüfte RAL-Kesseldruck-Qualitätsmittel und geben eine Garantie von 10 Jahren auf die Lebensdauer des Holzes.

Warum sollten Zäune stets von einem Markenhersteller ausgewählt werden?

Auf der Suche nach optimalen Zäunen werden häufig die verschiedenartigsten Modelle ausfindig gemacht. So findet man auf dem Markt u.a. sehr günstige Ausführungen. An dieser Stelle sollte man sehr aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Versionen umfassend miteinander vergleichen. Grundsätzlich gilt, dass bei der Montage von Zäunen auf eine witterungsbeständige und erstklassige Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem in der Regel preiswerten Zaun Kosten sparen kann, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei billigen Holzzäunen i.d.R. schlechteres Holz genutzt. Auch die Versiegelung wird beispielsweise schlechter sein.

Diese Zäune möchten wir Ihnen ans Herz legen:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine gute Wahl
Die Basis unserer Zaunversion Immenhof befindet sich in der Holsteinischen Schweiz. Ein Gebiet, deren wechselndes Landschaftsbild eine besondere Naturkulisse zeigt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen deutliche Linien auf eine in erster Linie anmutige Kopfform. Stets gerundete Kanten verdeutlichen die feine Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 11 Stu¨ck. Mehr über die Zaunvariante Immenhof entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - einfach und schlicht
Ländliches Flair mit einem Hauch Extravaganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturlandschaften in Deutschland und trägt den Titel "Wiege Preußens". Urspru¨ngliche Natu¨rlichkeit bestimmt auch unsere Produktserie Altmark. Sie besticht durch klare Formen, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist exakt 11 Stu¨ck. Mehr über die Produktlinie Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind robust und elegant im gleichen Atemzug. Sie atmen den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Modellen finden sich Nordik-Zäune bei uns auch aus natu¨rlich dauerhaftem Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter liegt bei 8 Stu¨ck. Mehr Informationen über das Modell Nordik-Zaun erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Wir fassen zusammen beim Thema Zäune:

Wer sich für den Aufbau eines Zauns entscheidet, der sollte zum Angebot eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versprechen wir Ihnen eine Ausführung mit einer ausgezeichneten Haltbarkeit und einer ordentlichen Robustheit zu bekommen. Auf lange Sicht ist unser Angebot das günstigste.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz bekommen Sie beim Fachhandel in Essen

Die Großstadt Essen ist eine bekannte Handels-, Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole unmittelbar im Herzen des Ruhrgebiets und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Gegründet anno 799, beginnt der Aufstieg von Essen mit dem Start des Untertagebergbaus. 1317 wird zum ersten Mal die Gewinnung von Steinkohle schriftlich dokumentiert. Die Schwerindustrie spielte in Essen schon von jeher eine bedeutende Rolle: 1620 bedeutete der Start der Waffenproduktion für Essen den ersten großen wirtschaftlichen Aufschwung. Im Jahre 1757 öffnete das erste Eisenwerk des Ruhrgebiets in Essen seine Pforten. Als dann 1803 der Tüftler Franz Dinnendahl in Essen die erste Dampfmaschine geschaffen, legt er das Fundament für die Expansion der Steinkohleförderung und schaffte mit diesem Schritt die Grundlage für die Industrie in der Stadt Essen. Im Jahre 1811 gründete der Industrielle Friedrich Krupp seine Gussstahlfabrik, die danach von seinem Sohn Alfred übernommen und systematisch zu einem weltweit tätigen Industriekomplex ausgebaut wurde. Die Produktion von Stahl und Kohle waren die bedeutendsten Triebfedern für den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt Essen.

In unsern Tagen spielen Kohle und Stahl keine entscheidende Rolle mehr für Essen. Der Strukturwandel ging auch an Essen nicht spurlos vorbei. Noch immer ist Essen eines der wichtigsten Zentren der deutschen Wirtschaft. Essen ist zwischenzeitlich eine Hochburg des Dienstleistungs-, Handels- und Mediengewerbes. Die kreisfreie Stadt Essen ist die viertgrößte Metropole im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Essen hat seinen ungefähr 570.000 Einwohnern besonders viel zu bieten. Der erste Eindruck wird beherrscht von einer beeindruckenden Skyline, geprägt von einer großen Zahl an Unternehmenszentralen mit ihren charakteristischen Bürogebäuden. Trotzdem gilt Essen als eine "grüne" Stadt. Auswertungen beschreiben Essen als eine der grünsten Städte Deutschlands. Hauptsächlichen Anteil daran trägt zum Beispiel der bundesweit bekannte Grugapark.

Die Stadt Essen ist definitiv ein angenehmer Wohnort. Essen verfügt über eine gute Infrastruktur, ein spezielles Wohnumfeld als auch ein besonders überdurchschnittliches Freizeit- und Kulturangebot. Die Stadtarchitektur von Essen ist ansprechend und modern und es existieren viele Einfamilienhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Essen Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Diese Themen dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Zäune Essen

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu nutzen. Douglasie wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen und Tore, sowie Pergolen, Gartenelemente, Spielgeräte und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weiteres sofort montiert werden. Desweiteren eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimagebieten. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Rodungen genutzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die meistverwendete Holzsorte. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Bohlenzaun Ludwigshafen    Gartenzaun Dortmund    Nut-und-Federbretter Darmstadt    Holzzäune Aachen    Rosenbogen Augsburg    Holzzaun Kassel    Leimholz Tübingen    Koppelzaun Köln    Zaunanlage Berlin    Profilbretter Tübingen    Standard-Zäune Bonn    Holzzaun Husum    Sichtschutz Neumünster    Pergola Erfurt    Staketzaun Lübeck    Sichtschutz Braunschweig    Sichtschutzzaun Braunschweig    Sichtschutz Bonn    Konstruktionshölzer Augsburg    Fertigzäune Bremen    Sichtschutzzaun Köln    Lattenzaun Essen    Standard-Zäune Essen    Sichtschutz Düsseldorf    Lärmschutzzaun Heilbronn    Konstruktionshölzer Tübingen    Jägerzaun Rotenburg    Bohlenzaun Heilbronn    Kreuzzaun Hannover    Nordik-Zaun Ludwigshafen    Palisadenzaun Flensburg    Zaun-Klassiker Mönchengladbach    Gartenzäune Bremen    Holz im Garten München    Leimholz Bonn    Zaun München    Nordik-Zaun Kassel    Leimholz Aachen    Holzzäune    Rosenbogen Essen    Steckzaun Aachen    Zäune Tübingen    Kesseldruckimprägnierung Würzburg    Standard-Zäune Kiel    Gartenbrücke Erfurt    Zaunhersteller Mannheim