Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Zaunhersteller in Uelzen

Ohne Frage kommt man auch in Ihrer Region an die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Zaunhersteller Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER – Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Gartenholzangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Gartenholzprogramm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ihr Zaunhersteller SCHEERER

ZaunherstellerSie suchen nach einem versierten Zaunhersteller, der Ihnen qualitativ besondere, stabile und schöne Zaunsysteme anbietet? Dann sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse. Als Zaunhersteller mit Firmensitz in Niedersachsen haben wir in den letzten Jahren unzählige Sichtschutzelemente und Zauntypen für den Holzfachhandel konstruiert, hergestellt und zusammengestellt. Außerdem ergänzen wir als Zaunhersteller permanent unser Portfolio. Denn wir sind ein Zaunhersteller, der zielgerichtet auf Ihre Vorlieben und Vorhaben eingehen möchte. Als Zaunhersteller haben wir uns darauf ausgerichtet nur hiesige Holzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft umweltschonend zu verwenden. Zaunhersteller wie wir können Ihnen aus diesem Grund formschöne, produktionstechnisch ausgereifte und witterungsbeständige Zäune versprechen.

Unser Credo als Zaunhersteller

Als weitsichtiger Zaunhersteller sind erstklassige, robuste Zäune unbedingt aus hiesigen Holzsorten wie Douglasie, Kiefer oder Fichte unsere Mission. Holzzäune sind in jedem Falle dekorativer als andere Wege der Umrandung. Zäune aus Holz produzieren des Weiteren eine ntürliche Wärme, die ihrem Zuhause eine ordentliche Portion Atmosphäre vermittelt. Und zum Thema Erhaltung können wir Ihnen mitteilen: Gartenzäune von SCHEERER sind bereits beim Hersteller veredelt oder aus natürlich dauerhaftem Holz hergestellt und Sie brauchen darum zur Erhaltung der Beständigkeit nicht von Ihnen jährlich nachbehandelt werden. Sie brauchen höchstens je nach Wetter äußere Korrekturen, falls gewünscht.

Nähere Hintergrundinfos zum Angebotm Thema Zaunhersteller. Unsere Übersicht Handelspartner

Vom Zaunhersteller SCHEERER können Sie ganz unterschiedliche Zaunprodukte für Ihren Zaunbau wählen. Hierzu zählen als Zaunklassiker selbstverständlich der Kreuzzaun, der mit seinen überkreuz angenagelten Halbrundlatten viele Vorgärten umgibt. Außerdem fertigen wir eine große Palette verschiedenartiger Senkrechtzäune. Deren senkrecht angeordneten Leisten, die in voneinander abweichenden Größen produziert werden, sind mit geringem Abstand vor zwei Querleisten fixiert und bilden eine nüchterne, anmutige Linie.

Zu den System des Zaunbaus für größere Anforderungen zählt man beim Zaunhersteller SCHEERER die Komfort-Zäune mit Edelstahl-Zaunbeschlägen: Durch ihren elegant geschwungenen Stil heben sie sich klar vom traditionellen Zaunbau ab. Schöne Elemente wie Zierkuppeln und Pfostenkappen vermiteln diesen Zäunen eine äußerst individuelle, exklusive Note. Für jeden dieser Zaunmodelle finden sich geeignete Türen und Tore mit soliden oder üblichem Z-Rahmen. Zu empfehlen sind in aller Regel Rahmen aus Leimholz, weil die Materialspannung bei geleimtem Holz geringer ist. Die Verzugsstabilität ist dadurch größer und es gibt weniger Risse im Material. Neben der RAL-Zertifizierung optimieren konstruktiver Holzschutz und die permanente Verhinderung von stauender Nässe die Lebensdauer von Zaunsystemen. Die Zaunbauteile sollten leicht abgerundet oder angeschrägt sein, um das Regenwasser abzuleiten. Des Weiteren ist ein direkter Übergang zwischen Holzzaun und Untergrund zu verhindern, um die deutlichste Angriffsgelegenheit für holzverletzende Organismen auszuschließen.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Geräteräume in Munster und Uelzen

Die Hansestadt Uelzen ist eine mittelgroße Stadt im im nördlichen Niedersachsen. Sie liegt in der Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Kreises Uelzen. Als drittgrößte Stadt der Lüneburger Heide ist Uelzen bundesweit bekannt, nachdem der Künstler Friedensreich Hundertwasser für die Umgestaltung des Bahnhofs engagiert werden konnte. Das letzte Werk des österreichischen Architekten und Künstlers wurde zum Beginn der Weltausstellung Expo 2000 als Hundertwasserbahnhof Uelzen präsentiert und ist seitdem ein viel besuchtes Besucherziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Ortschaften Halligdorf und Hambrock eingegliedert. Am 1. Juli 1972 kamen die Orte Hansen, Holdenstedt, Masendorf, Kirchweyhe, Groß Liedern, Klein Süstedt, Hanstedt II, Mehre, Oldenstadt, Westerweyhe, Woltersburg, Riestedt, Tatern, Veerßen, Molzen und Ripdorf hinzu. Die Kreisstadt Uelzen hat rd. 33.500 Anwohner ist Mittelpunkt eines Gebietes mit um und bei 93.000 Bewohnern. Im Jahr 1270 konnte sich Uelzen Stadt nennen. Als Hansemitglied kam die an der Ilmenau gelegene Stadt durch ausgiebigen Handel zu einem beachtlichen Wohlstand, was man bis in die heutige Zeit sieht. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Baudenkmalen ist von Fachwerkarchitektur dominiert und besitzt außerdem zahlreiche imposante Häuser der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen sitzt am Rand der Lüneburger Heide. Wegen der Lage an der Nord-Süd-Achse Hannover-Hamburg als auch der Ost-West-Achse Bremen-Berlin ist Uelzen ein zentraler Eisenbahnknotenpunkt. Von wirtschaftlicher Relevanz ist zusätzlich die Lage am Elbe-Seitenkanal. Attraktiv ist die Lage der Stadt am Flüsschen Ilmenau mit begrünten Ufern, reizvollen Auen und Parks. Im Umfeld wurden weite Flächen als Naturparks mit Mooren, Wäldern, Seen und Heideflächen gestaltet: Naturpark Elbhöhen-Wendland, Naturpark Südheide, Naturpark Lüneburger Heide und Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Zur Kreisstadt Uelzen gehören die Stadtteile Groß Liedern, Hansen, Halligdorf, Kirchweyhe, Holdenstedt, Klein Süstedt, Hanstedt II, Masendorf, Hambrock, Woltersburg, Ripdorf, Oldenstadt, Molzen, Tatern, Westerweyhe, Mehre, Riestedt und Veerßen. Ferner existieren noch 3 Bereiche im Stadtraum, die den Status "Sonstige Ortsteile" haben: Pieperhöfen, Borne, Klein Liedern. Als Kern eines Anbaugebietes agrarischer Erzeugnisse hat Uelzen eine besondere Stellung im Bereich der Lebensmittelindustrie und des Dienstleistungsbereichs. Um diesen Mittelpunkt haben sich ergänzende Branchen angesiedelt. Gemeinhin wird die gewerbliche Struktur von KMU's dominiert und von Groß- und Zweigbetrieben großer Konzerne ergänzt.

Von den zirka 15.900 Angfestellten (Zahlen von 2014) arbeiten beinahe 8.300 im Dienstleistungsbereich, annähernd 3.400 im produzierenden Gewerbe und Handwerk, zirka 4.000 im Handel, Gastgewerbe und Verkehr als auch 185 in der Forst- und Landwirtschaft aktiv. Der Kreis Uelzen ist von der Europäischen Union zur Ziel-1-Region erklärt worden, um die Ansiedlung und die Entwicklung von Firmen zu erleichtern. Stadt und Kreis Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Rahmen der Wirtschaftsfördermaßnahmen arbeiten Ballungsgebiet und ländliche Region intensiv zusammen, um Infrastruktur und Informationsfluss zu verbessern, Ansiedlungen von Unternehmen zu steigern und gemeinsam neue Absatzkanäle zu erschließen.

Ansässige Unternehmen in der Stadt Uelzen

Uelzen ist Sitz der zweitgrößten Zuckerfabrik in Europa. Es ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten Unternehmer dieser Art in Deutschland. Die Uelzena eG ist ein überregional bedeutender Hersteller von Milch- und Getränkepulvern, Butter, Butterfetten als auch speziellen Produkten wie beispielsweise Kondensmilch. Zudem unterhält die Firma Nestlé in Uelzen ein Werk mit über 500 Werkstätigen zur Produktion von Stiel- und Bechereiscreme als auch Tiefkühlbackwaren.

Uelzen liegt im Kern eines der weitläufigsten nicht von Autobahnen erschlossenen Areale Deutschlands. Die A 39 wird seit einigen Jahren geplant; mit einer Realisierung vor 2020 ist nicht zu rechnen. Befahrendster Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Autoverkehr weiter südlich über den Harz nach Nordhausen bringt. In die andere Richtung führt die Bundesstraße 4 über Bad Bevensen und Lüneburg Richtung Norden nach Hamburg.


Diese Themen sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Zaunhersteller Uelzen

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaun-Klassiker Aachen    Gartenzäune Delmenhorst    Bohlenzaun Wolfsburg    Sichtschutzelemente Neumünster    Konstruktionshölzer Karlsruhe    Sichtschutzelemente Nürnberg    Fertigzaun Potsdam    Fertigzäune Braunschweig    Sichtschutzelemente Kassel    Lärmschutzzaun Magdeburg    Bohlenzaun Nürnberg    Schiebetor Gifhorn    Leimholz Bochum    Holzterrassen Delmenhorst    Altmarkzaun Essen    Gartenbrücke Leipzig    Rosenbogen Wiesbaden    Staketzaun Dortmund    Gartenbrücke Augsburg    Holzzäune Mannheim    Koppelzaun Bremerhaven    Steckzaun Bochum    Pergola Düsseldorf    Lattenzaun Bremerhaven    Holzterrassen    Zaun-Klassiker Köln    Koppelzaun Köln    Holzzäune Stuttgart    Sichtschutzzäune Nürnberg    Rundholzzaun Mönchengladbach    Rundholzzaun Tübingen    Steckzaun Mönchengladbach    Palisadenzaun München    Zaunhersteller Bochum    Sichtschutzzäune Darmstadt    Sichtschutz Augsburg    Holzzäune Bremerhaven    Sichtschutzzaun    Standard-Zäune Wolfsburg    Lärmschutzzaun Düsseldorf    Holzzäune Magdeburg    Koppelzaun Lübeck    Steckzaun Bremen    Zaun    Steckzaun Bonn    Zaunbau Flensburg