Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Bohlenzaun in Heide

Auch im Umland von Heide kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Bohlenzaun Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Bohlenzaun in Markenqualität - für die optisch beste Begrenzung des eigenen Eigenheimes

BohlenzaunDer Bohlenzaun mit seinem robusten Aufbau gehört bestens in ein Wohnviertel. Ein Bohlenzaun eignet sich aber ebenso gut als Begrenzung von jedem anderen Grundstück. Bei dem Bohlenzaun werden die Bohlen waagerecht in entsprechendeer Breite an die Pfosten befestigt. Die Bohlen können aber genauso vorne und hinten versetzt verbaut werden. Bei SCHEERER findet sich der Bohlenzaun in zwei sich unterscheidenden Bauformen: den Bohlenzaun "gehobelt" mit sauberer gehobelter Baumkante und den Bohlenzaun "natur" mit geschälter Kante.

Zusätzliche Informationen zum Begriffm Thema Standardzäune

Bohlenzäune sind variabel, günstig und elegant

Da der Bohlenzaun zumeist aus nicht vorbehandelten Holz erstellt wird, lässt er sich nach Maß gestalten und an den Aufstellungsort anpassen. Der Bohlenzaun zählt zur Bauform der Lattenzäune, welche die traditionellste Bauform von Holzzäunen darstellt. Lattenzäune gibt es in diversen Designs und Ausführungen - von schlank bis wuchtig. Bohlenzäune wirken zumeist leicht und nicht dominant. Das Gestaltungssprinzip folgt grundsätzlich dem selben Muster: Senkrechte, in aller Regel glatt gehobelte Holzlatten werden durch 2 Querstreben, meist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Leisten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin stetig länger. Das daraus resultierende wellige Äußere beschert dem Zaun eine lebhafte Optik. Speziell mit einer weißen Färbung bescheren die Holzzäune eine dezente, schmeichelnde Wirkung. Eine engere Anbringung der Senkrechtlatten als auch die veränderbare Zaunhöhe bieten die Möglichkeit, das Produkt nicht nur zur Abgrenzung eines Grundstücks, sondern auch als Sichtschutzelement zu verwenden. Wegen des schlichten Aufbaus kann ein Bohlenzaun zeitnah installiert und bei Bedarf recht einfach geflickt werden.

Bohlenzaun Alternativen

Sie benötigen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie das passende Angebot. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre schlichten Linien. Neben dem Klassiker Bohlenzaun findet man in unserem Sortiment diese begehrten Zaunstile:

Bohlenzaun von SCHEERER: Ein gerne gewähltes Zaunsystem aus Norddeutschland

Die Verwendung des natürlichen Rohmaterials Holz beim Zaunbau hat auch im hohen Norden der Republik eine jahrhundertelange Geschichte. Bei der Festlegung des idealen Zaunes sollten der Baustil des Hauses, vor allem aber die baulichen Vorgaben der Region in die Planungen einbezogen werden. Darum bietet SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter auch der Bohlenzaun, der gerade für nördliche Regionen typisch ist. Die zeitgemäße Verbindung von typisch nordischer Formgebung und aktuellem Design steht dabei primär auf dem Zettel. Kaum weniger von Bedeutung wiegt die Einzigartigkeit, zu jeder Aufgabenstellung kann der ideale Zaun gebaut werden. Das bietet nicht nur das enorme Angebot an machbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Form des Bohlenzaunes ist veränderbar: In ländlichen Bereichen sind Bohlenzäune in gerader Ausführung (zum Beispiel der Zauntyp Altmark) besonders beliebt. Ausführungen mit runder Wellenform werden signifikant zahlreicher Stadtvierteln mit vielen Einfamilienhäusern besonders geschätzt.


SCHEERER Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport vom Holzfachhndel in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Kreises Dithmarschen. Günstig an der Schnellstraße A23 gelegen, ist Heide eine europaweit beliebte Mittelstadt im Nordwesten von Schleswig-Holstein. In Heide zählt man gut 20.000 Menschen auf einem Areal von gut und gerne 31 Quadratkilometern. Heide unterteilt sich in die Stadtteile Heide-Nord, Heide-Süd, Heide-West und Heide-Ost. Auch zählen die seinerzeit eigenständigen Ortschaften Süderholm und Rüsdorf zum heutigen Heide (Holstein). Den Titel einer Kreisstadt besitzt Heide seit 1970.

Im Ortskern von Heide befindet sich der größte unbebaute Marktplatz Deutschlands. Auf einer Fläche von annähernd 5 ha findet wiederkehrend der beliebte Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist eine Art von Heide. Nicht ohne Grund wirbt Heide mit dem Spruch "Marktstadt im Nordseewind". Einen Besuch wert ist in Heide auch die am Rande des Marktplatzes errichtete St.-Jürgen Kirche, deren bewegende Geschichte bis ins Jahr 1559 zurückführt. In der unmittelbaren Nähe vom Gotteshaus befindet sich das historische Alte Pastorat. In dem 1739 erbauten Gebäude hat jetzt die Touristeninformation von Heide ihren Platz gefunden. Heide ist ganz sicher ein beneidenswerter Platz zum Wohnen. Heide hat eine gute Infrastruktur und attraktiv ausgebaute Wohngebiete. Die Einzelhausbebauung überwiegt in Heide. Größere Hochhäuser sind eher selten. Des Weiteren bietet Heide seinen Einwohnern ein imponierendes Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Das Umland lockt ebenfalls mit seiner schönen Landschaft. Die direkte Lage in der Nähe zur Nordsee macht Heide sehr beliebt.

Gut und gerne 20 km von Heide entfernt, findet man das Strandbad Büsum. Der Küstenort erfreut sich seit bereits geraumer Zeit einer großen Bekanntheit. In Bezug auf die Anzahl der Hotelgäste belegt Büsum hinter Westerland(Sylt) und St. Peter Ording Position 3 auf der Toplist der besuchten Badeorte an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die Bevölkerungszahl von Büsum ist eher niedrig. Ungefähr 5.000 Bewohner zählt man in Büsum. Der Ort zieht sich über eine Fläche von lediglich acht qkm. Büsum wird jedoch eindeutig vom Fremdenverkehr beherrscht. Ungefähr 160.000 Gäste zählt Büsum jährlich. Das Nordseebad Büsum darf zweifellos als eines der Zentren der schleswig-holsteinischen Fremdenverkehrsbranche tituliert werden. Seinen Reiz verdankt das Seebad Büsum insbesondere seinem bezaubernden Hafen. Reizvoll für Touristen ist besonders die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz unmittelbar verfolgt werden kann.

Die Stadt Heide ist ganz ohne Frage ein interessanter Lebensmittelpunkt. Heide punktet durch eine vorzügliche Infrastruktur, ein attraktives Lebensumfeld sowie ein besonders umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Die Architektur von Heide ist ansprechend und modern und man findet zahlreiche Grundstücke mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Heide Sichtschutzelemente, Carport, Riffelbohlen oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.

Diese Themen dürften für Sie auch interessant sein:
Bohlenzaun Heide


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketenzaun Bonn    Jägerzaun Karlsruhe    Bohlenzaun Köln    Rosenbogen Koblenz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Kiel    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüdenscheid    Zaun-Klassiker Delmenhorst    Sichtschutzelemente Karlsruhe    Koppelzaun Mönchengladbach    Zaunbau Ludwigshafen    Zaunbau Potsdam    Altmarkzaun Flensburg    Jägerzaun Bochum    Friesenzaun Osnabrück    Sichtschutzzäune Bielefeld    Schiebetor Bielefeld    Zäune Heilbronn    Sichtschutz Aachen    Rosenbogen Bielefeld    Gartenholz Uelzen    Sichtschutz Freiburg    Zaunanlage Darmstadt    Gartenbrücke Düsseldorf    Profilbretter Würzburg    Zaun-Klassiker Rotenburg    Holzzaun Magdeburg    Kesseldruck Imprägnierung Mainz    Fertigzäune Wolfsburg    Sichtschutzzaun Karlsruhe    Pergola Bochum    Pergola Kassel    Leimholz Braunschweig    Schiebetor München    Sichtschutzzäune Wuppertal    Gartenholz Darmstadt    Friesenzaun Delmenhorst    Nordik-Zaun Köln    Altmarkzaun Lübeck    Lärmschutzzaun Mannheim    Zäune Lübeck    Zaunanlage Neumünster    Zaunanlage Wolfsburg    Lärmschutzzaun Leipzig    Lattenzaun Gelsenkirchen    Steckzaun Gifhorn    Nut-und-Federbretter Ingolstadt