Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Heide

Ohne Frage bekommt man auch in und um Heide die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Der Friesenzaun - ein Klassiker unter den Zäunen

FriesenzaunDer Begriff Friesenzaun ist angelehnt an die Region, in der dieser erstmalig entwickelt wurde. Friesland findet man im Norden Deutschlands und ist durchaus ländlich geprägt. Etliche der Einwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umgrenzt werden, welche damit ein klassischer Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der beliebte Zaun schon seit Jahren seinen Einzug in die Wohnviertel des ganzen Landes gebahnt. Besonders wegen seiner vielfältigen Verwendbarkeit und der vielen Gelegenheit des Einsatzes erfreut sich der Friesenzaun heutzutage bundesweit großer Beliebtheit.

Friesenzäune sind preiswert, elegant sowie flexibel

Da der Friesenzaun in den meisten Fällen aus nicht vorbehandelten Holz gefertigt wird, lässt er sich persönlich errichten und an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Der Friesenzaun zählt zur Bauart der Lattenzäune, die die traditionellste Variante eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune findet man in verschiedenartigen Gestaltungen und Ausführungen - von elegant bis wuchtig. Friesenzäune erscheinen in erster Linie formschön und reizvoll. Das Konstruktionsprinzip folgt immer dem selben Muster: Senkrechte, in den meisten Fällen glatt gehobelte Holzlatten werden durch in der Regel zwei Querlisten, für gewöhnlich auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Senkrechtlatten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin stetig länger. Das dadurch resultierende wellenförmige Äußere verleiht dem Zaun eine bewegte Optik. Vor allem mit einer weißen Farbgebung bescheren die Holzzäune eine gehobene, einladende Wirkung. Eine engere Montage der Leisten als auch die veränderbare Höhe bieten die Möglichkeit, das Produkt nicht nur zur Abgrenzung eines Gartens, sondern auch als Sichtschutz zu nutzen. Wegen des schlichten Aufbaus kann ein Friesenzaun zügig montiert und gegebenfalls recht unkompliziert geflickt werden.

Friesenzaun Alternativen

Sie suchen einen ewig jungen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre schlichten Grundformen. Neben dem Klassiker Friesenzaun findet man in unserem Lieferangebot diese begehrten Zaunarten:

Friesenzaun von SCHEERER: Ein gerne gewähltes Zaunkonzept aus den Küstenregionen Norddeutschlands

Die Wahl des natürlichen Baumaterials Holz beim Bau von Zaunanlagen hat auch in Norddeutschland eine lange Geschichte. Bei der Wahl des idealen Zaunes sollten der Baustil des zu umzäunenden Wohnhauses, insbesondere aber die vorzufindenden Baustile der Nachbarschaft berücksichtigt werden. Daher bietet SCHEERER ein buntes Spektrum von Zaunsystemen an. Dabei findet sich Friesenzaun, der speziell für die nördlichen Landstriche typisch ist. Die elegante Verbindung von typisch nordischer Charakteristik und aktuellem Design steht dabei primär auf dem Zettel. Kaum weniger bedeutend ist die Individualität, zu jedem Garten mit Haus kann der optimale Zaun gesetzt werden. Das garantiert nicht nur das große Lieferangebot an machbaren Spezialanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Friesenzaunes ist anpassbar: In ländlichen Gegenden sind Friesenzäune in geradliniger Form (beispielsweise das Zaunmodell Altmark) sehr begehrt. Friesenzäune mit geschwungener Wellengestaltung werden erstaunlich zahlreicher in Städten besonders geschätzt.


SCHEERER Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports vom Holzfachhndel in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Landkreises Dithmarschen. Verkehrsgünstig an der Bundesautobahnr A23 gelegen, ist Heide eine deutschlandweit geschätzte Mittelstadt im nordwestlichen Schleswig-Holstein. In Heide wohnen beinahe 20.000 Anwohner auf einer Gesamtfläche von rund 31 km². Heide gliedert sich in die Stadtteile Heide-Nord, Heide-Süd, Heide-West und Heide-Ost. Darüber hinaus zählen die früher eigenständigen Ortschaften Rüsdorf und Süderholm zum heutigen Heide (Holstein). Den Titel einer Kreisstadt besitzt Heide seit 1970.

In der City von Heide liegt der größte freiflächige Marktplatz Deutschlands. Auf einem Areal von nahezu 5 Hektar findet in steter Folge der beliebte Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist eine Art Sehenswürdigkeit von Heide. Wenig überraschend wirbt Heide mit dem Satz "Marktstadt im Nordseewind". Sehenswert ist in Heide auch die am Rand des Marktplatzes zu findende St.-Jürgen Kirche, deren umfangreiche Historie bis ins Jahr 1559 zurückreicht. Vis-a-vis der Kirche steht das historische Alte Pastorat. In dem 1739 eingeweihten Gebäude hat heute die Touristeninformation von Heide ihren Standort gefunden. Heide ist ohne Frage ein schöner Platz zum Leben. Die Kleinstadt hat eine hervorragende Infrastruktur und sehr gut ausgebaute Wohnquartiere. Die Einzelhausbebauung hat Vorrang in Heide. Größere Wohnanlagen sind eher selten. Darüber hinaus bietet Heide seinen Bewohnern ein imponierendes Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Die Gegend lockt zusätzlich mit seiner weiten Flora und Fauna. Die direkte Lage in der Nähe zur Nordsee macht Heide besonders beliebt.

Gut 20 Kilometer von Heide weg, liegts das Strandbad Büsum. Die Stadt erfreut sich seit langer Zeit steigen Popularität. In Bezug auf die Häufigkeit der Hotelgäste belegt Büsum hinter Westerland(Sylt) und St. Peter Ording Ranglistenplatz 3 in der Auflistung der gewählten Badeorte an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Zahl der Anwohner von Büsum ist eher überschaubar. Rund 5.000 Menschen sind zuhause in Büsum. Das Städtchen erstreckt sich über eine Fläche von gerade einmal acht qkm. Büsum wird in jedem Fall ohne Zweifel vom Tourismus beherrscht. Gut 160.000 Besucher zählt Büsum jährlich. Das Nordseebad Büsum darf zweifellos als ein Zentrum der schleswig-holsteinischen Tourismusbranche genannt werden. Sein Charisma verdankt das Strandbad Büsum insbesondere seinem attraktiven Hafen. Anziehend auf Touristen ist besonders die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz direkt beobachtet werden kann.

Heide ist fraglos ein interessanter Ort zum Leben und Arbeiten. Heide überzeugt durch eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein spezielles Lebensumfeld sowie ein äußerst umfangreiches Freizeitangebot. Die Architektur von Heide ist zeitgemäß und attraktiv und es gibt zahllose Immobilien mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Essen Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns in den besten Händen.

Diese Themen sollten auch für Sie weiterführend sein:
Friesenzaun  Heide

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Fertigzäune Essen    Gartenzäune Mainz    Steckzaun Köln    Lattenzaun Braunschweig    Sichtschutzelemente Kassel    Zaun Wiesbaden    Altmarkzaun Essen    Zaunbeschläge Lübeck    Gartenzäune Kassel    Profilbretter Gifhorn    Koppelzaun Uelzen    Nordik-Zaun Rotenburg    Bohlenzaun Lüdenscheid    Steckzaun Lüneburg    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Holzzäune Bremen    Konstruktionshölzer Hannover    Konstruktionshölzer München    Fertigzaun Wiesbaden    Fertigzaun Oldenburg    Zaunhersteller Mönchengladbach    Bohlenzaun Karlsruhe    Zaunbau Augsburg    Jägerzaun Stuttgart    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Altmarkzaun Lübeck    Gartenholz Frankfurt    Fertigzäune Augsburg    Zaunbau Lüdenscheid    Palisaden Oldenburg    Kesseldruckimprägnierung Grau Wittingen    Leimholz Wittingen    Holzzaun Berlin    Lattenzaun Wolfsburg    Sichtschutzzäune Wiesbaden    Palisadenzaun Würzburg    Fertigzaun Husum    Nordik-Zaun Bochum    Gartenholz Profilbretter    Rosenbogen Leipzig    Palisadenzaun Leipzig    Kesseldruck Imprägnierung Wittingen    Konstruktionshölzer Husum    Zäune Mannheim    Gartenzäune Wittingen    Kesseldruck Imprägnierung Essen