Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Lattenzaun in Hamburg

Ganz sicher bekommt man auch in Hamburg die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Lattenzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Wenn Sie einen Zaun in Hamburg sehen, kommt dieses daher sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in Hamburg und Umgebung mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung in den Bereichen Zaun, Sichtschutz, Holzterrassen und Gartenholz. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler auch in den Orten Norderstedt, Schenefeld, Seevetal und Glinde:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Holzzäune im Raum Hamburg

Das manchmal doch etwas rauhe Klima in Norddeutschland stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Zaun in Hamburg dar. Sie finden daher unsere Zäune aber auch Sichtschutzelemente und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern in der Metropolregion Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete für Ein- und Zweifamilienhäuser gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Ein Lattenzaun von SCHEERER - für die optisch beste Eingrenzung des eigenen Gartens

LattenzaunSo ein Lattenzaun ist der Klassiker, wenn es um die Abtrennung eines Gartens geht. Der Lattenzaun wird gefertigt aus senkrecht angebrachten Latten (sog. Staketen), welche durch 2 oder 3 Querlatten zu einem Zaun kombiniert sind. An diese Querleisten werden in konstanten Abständen Zaunlatten befestigt. Der Querschnitt dieser Latten ist viereckig, das obere Ende jeder Latte ist sehr oft abgerundet. Dank seiner naturnahen Gestaltung integriert sich ein Holzlattenzaun großartig in jede Gartenanlage.

Pluspunkte von einem Lattenzaun für Ihr Zuhause

Ein bedeutender Vorzug eines Lattenzauns ist die vielfältige Nutzung. Neben der grundlegenden Begrenzung des eigenen Grundstücks, kann ein Lattenzaun mit Blumenkästen versehen werden und so deutlich optisch verbessert werden. Auch die Ergänzung eines Gartentors macht bei einem Lattenzaun kein Problem, da der Aufbau sehr standfest ist. Bei einer optimalen Behandlung kann ein Holz-Lattenzaun sehr viele Jahrzehnte überleben. Ursache dafür ist, dass SCHEERER generell erstklassige Holzarten verwendet, die mit einer sauberen Maserung und ohne Beschädigungen daherkommen. Mit einem erstklassigen Lattenzaun von SCHEERER erhalten Sie ein Gartenelement, mit dem sich der eigene Garten deutlich verbessern lässt.

Ein Lattenzaun aus Holz ist die einfachste Lösung, falls es für Sie um die Umzäunung eines Grundstücks geht. Sie wollen Ihre Terrasse oder den gesamten Garten ebenfalls vor den Blicken von Spaziergängern bewahren, aber wollen nicht so viel Zeit in die Erstellung eines Zaunes benötigen? Mit dem Baukastensystem von SCHEERER für Gartenzäune macht der Zaunbau Spaß. Ein Lattenzaun von SCHEERER ist dann genau die beste Wahl für Sie.

Durch die Lattenzaun-Bauelemente ist die Aufstellung eines modernen Zauns ein Kinderspiel, denn alle Zaun-Bauteile von SCHEERER sind schon vormontiert. Das Planungssystem bietet Ihnen, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber errichten können, ohne auf starre Bauteilgrößen festgelegt zu sein. Dies ist ein Pluspunkt, falls sie welliges Gelände oder viele kurze Teilabschnitte haben.

Wie Sie Ihren ganz privaten Garten mit einem Lattenzaun vom Nachbarn trennen:

Damit Sie bei der Planung Ihres Grundstücks auf eine größtmögliche Flexibilität setzen können, finden sich bei SCHEERER sämtliche Lattenzaun-Bauteile in allen denkbaren Höhen, Breiten und Materialien. So bieten wir einen Sichtschutz-Fertigzaun, der genau auf ihre Absichten ausgelegt ist. Unsere Lattenzaun-Teile finden Sie bei uns aus Douglasie oder Fichte. Fertigzäune aus Holz verschaffen Ihrem Garten einen außergewöhnlichen natürlichen Charme, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER verwendet ausschließlich qualitativ hochgradige Hölzer, die sämtlich im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgebung sind ihren Anforderungen keine Grenzen gesetzt. Lattenzaun-Elemente aus Douglasie bietet SCHEERER unbearbeitet, in leichten Farblasuren oder geölt an. Gartenzäune aus Fichte oder Douglasie gefallen durch ihre interessante Holzmaserung. SCHEERER bietet Gartenzäune aus Fichte in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG).

Ein Lattenzaun ist nicht einfach nur gut zu pflegen: Einmal montiert - nie wieder oberflächenbehandeln. Die langlebig versiegelten Lattenzaun-Bauteile aus Fichte mit deutlicher silbergrauer Patina sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch insbesondere preiswert über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz sehr oft erst nach zahlreichen Jahren annimmt, bereits sichtbar. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Lattenzaun-Bauelemente außergewöhnlich attraktiv, denn durch die besondere Kesseldruckimprägnierung bleibt die naturgegebene Holzstruktur sichtbar. Zudem ist eine spätere Materialbehandlung mit grauen Ölen oder Lasuren zwar durchführbar, aber kaum notwendig.

Die Vorzüge eines Lattenzauns

Wer sich für die Aufstellung eines Lattenzauns entscheidet, der schafft sich hiermit etliche Vorzüge. Hier gilt es zum Beispiel das Erscheinungsbild anzugeben. Ein Lattenzaun aus unserem Angebot ist stets ein Naturprodukt aus Holz und wirkt aus diesem Grund hochwertig und natürlich. Deswegen kann ein Holzzaun aus unserem Hause für jedes Grundstück verwendet werden. Die naturbelassene Gestaltung liefert für eine gelungene Aufwertung des Gesamtambientes. Ein zusätzlicher Vorzug ist die robuste Qualität eines Lattenzauns von SCHEERER. Desweiteren gilt es noch die hervorragende Wetterfestigkeit zu erwähnen. Durch Kesseldruckimprägnierung oder Lasur ist das Holz geschützt gegen Feuchtigkeit und übrige Wettereinflüsse. Mit der perfekten Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER bestimmt etliche Jahrzehnte seinem Zweck dienen.

Lattenzaun Alternativen

Sie benötigen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre schlichten Linien. Neben dem Klassiker Lattenzaun findet man in unserem Sortiment diese speziellen Zaunformen:

Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz erhalten Sie beim Holzfachhandel in Hamburg

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit circa 1,8 Millionen Bürgern nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist damit auch die siebtgrößte Stadt von Zentraleuropa und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Dies sind Altona, Wandsbek, Harburg, Eimsbüttel, Bergedorf, der Bezirk Nord und der Bezirk Mitte.

Schon im siebten Jahrhundert wird Hamburg erstmals urkundlich angegeben und hat sich in einer wechselhaften Geschichte zur aktuellen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie schon im 9. Jh. von den Wikingern vollkommmen zerstört wurde.

Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg zählt man Bramfeld, Rahlstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bergstedt, Nienstedten, Othmarschen, Sasel, Farmsen, Poppenbüttel und Pöseldorf. Damit die Bewohner nicht in Randgebiete abwandert, schaffte der Senat von Hamburg in der Nähe der Innenstadt Bauflächen für den Geschosswohnungsbau. Für das Erstellen von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Baubereiche in den äußeren Stadtteilen zur Verfügung, dies gilt besonders für die Stadtteilen Bergstedt, Meiendorf, Rahlstedt, Volksdorf, Harburg aber auch in den benachbarten Randgemeinden wie zum Beispiel Bargteheide, Ahrensburg, Duvenstedt, Großhansdorf, Norderstedt, Glinde, Wentorf, Reinbek, Trittau, Aumühle und Schwarzenbek.

Da die Grundstückspreise in Hamburg und den nahegelegen Orten zwangsläufig immer weiter klettern, sind viele Bauwillige gezwungen selbst weiter abseits gelegene Ansiedlungen wie Buxtehude, Neuwulmstorf, Buchholz, Jesteburg und Stade zum Einzugsbereich der Metropole Hamburg hinzurechen. Gerade für junge Familien liegt in dem dort günstigeren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Orte über öffentlichen Verkehrsmittel gut mit der dem Stadtzentrum von Hamburg verbunden sind.

Für den privaten Baubereich in Gestalt von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie üblich für Millionenstädte lediglich Flächen an der Stadtgrenze zur Verfügung, insbesondere in den Hamburger Stadtteilen Bergstedt, Duvenstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bergedorf, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bramfeld. Auch in den übrigen Stadtvierteln von Hamburg wie Schnelsen, Eidelstedt, Niendorf, Ohlsdorf und Harburg werden Möglichkeiten geschaffen, dass bestehende Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung genutzt werden können.

Da die Grundstücksaufwendungen in Hamburg selbstverständlich höher sind als im direkten Umland mit den Gemeinden Norderstedt, Ahrensburg, Großhansdorf, Bargteheide, Reinbek, Aumühle, Trittau, Schwarzenbek, Wentorf und Glinde wandern nichtsdestotrotz zahlreiche junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Wohnhäuser zu erstellen.

Besonders in den mitteleren Städten im direkten Umland von Hamburg gibt es zumeist viele freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung und Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind dann die Regionen, wo Sie mit ziemlicher Sicherheit besonders viele SCHEERER-Artikel wie Carports, Sichtschutzwände, Gartenzäune und Terrassenholz bewundern werden. Achten Sie einfach beim nächsten Spaziergang durch die am Rand liegenden Neubaugebiete der Hansestadt Hamburg, ob Ihnen ein Sichtschutzzaun oder Carport ausgesprochen gut gefällt. Mit ziemlicher Sicherheit kommen diese Holzprodukte von SCHEERER.

Diese Themen könnten für Sie auch nützlich sein:
Lattenzaun Hamburg

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzäune Wolfsburg    Schiebetor Bremen    Staketenzaun Lübeck    Holzzäune Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Bremen    Holzzaun Darmstadt    Holzzaun Würzburg    Rundholzzaun Rotenburg    Holzterrassen Heide    Standard-Zäune Gelsenkirchen    Zaunbau Tübingen    Fertigzäune Stuttgart    Standard-Zäune Hannover    Palisadenzaun Duisburg    Fertigzaun Heilbronn    Zaunhersteller Flensburg    Staketenzaun Neumünster    Leimholz Frankfurt    Gartenzäune Mönchengladbach    Palisaden München    Gartenbrücke Heide    Pergola Potsdam    Nordik-Zaun Augsburg    Holzzäune Würzburg    Zaun-Klassiker Magdeburg    Sichtschutzzäune Mönchengladbach    Kesseldruckimprägnierung Bonn    Fertigzaun Delmenhorst    Profilbretter Gelsenkirchen    Fertigzaun Heide    Gartenzaun Berlin    Palisaden Flensburg    Lärmschutzzaun Husum    Konstruktionshölzer Magdeburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hamburg    Nut-und-Federbretter Stuttgart    Gartenbrücke Oldenburg    Altmarkzaun Berlin    Holzterrassen Hamburg    Holz im Garten Tübingen    Profilbretter Kiel    Holzzaun Bochum    Friesenzaun Uelzen    Friesenzaun Mainz    Staketzaun Augsburg    Leimholz Würzburg