Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark Wilsede D lasiert in Kiefer mit waagerechtem Gittereinsatz Sichtschutz Rhombus aus Douglasie, naturbelassen Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert Walsrode aus Fichte, Felsgrau gebeizt Fehmarn aus Fichte in Schwedenrot Lasur, Pfosten Arktisweiݢ title=

Sichtschutzelemente in Hamburg

Auch in Hamburg kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sichtschutzelemente Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne undACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Wenn Sie einen Zaun in Hamburg sehen, kommt dieses daher sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in Hamburg und Umgebung mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung in den Bereichen Zaun, Sichtschutz, Holzterrassen und Gartenholz. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler auch in den Orten Norderstedt, Schenefeld, Seevetal und Glinde:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Holzzäune im Raum Hamburg

Das manchmal doch etwas rauhe Klima in Norddeutschland stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Zaun in Hamburg dar. Sie finden daher unsere Zäune aber auch Sichtschutzelemente und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern in der Metropolregion Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete für Ein- und Zweifamilienhäuser gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Attraktive Sichtschutzelemente für Ihr Einfamilienhaus

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente bieten durch verschiedenartige Abmessungen einen umfangreichen Planungsspielraum. Sie sind auch optisch für so gut wie jedes Grundstück und jeden Plan einsetzbar. Das Produktangebot enthält verschiedenste Produkttypen mit etlichen Versionen bei den einzelnen Sichtschutzelementen. Wer eine Brise Eleganz und Anmut präferiert, nutzt die Verbindung bekannter Formen mit aktuellen, offenen Gestaltungselementen. Beispielsweise in Form von geriffelten Rhombuslatten, wie die SCHEERER Sichtschutzelemente der Produktserie Baltrum. Diese zumeist aus Douglasie gefertigten Elemente sind in Natur oder zuvor behandelt bzw. farbveredelt lieferbar. Das Reizvolle daran: Auch bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die besondere Oberflächenstruktur, das typische Kennzeichen der Douglasie, deutlich.

Mehr Informationen zum Begriff Sichtschutzelemente.
Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Handelspartner

Warum Sie Sichtschutzelemente aus Douglasie kaufen sollten

Nicht allein die äußere Erscheinung macht Douglasie zu einem der begehrtesten Gartenhölzer. Die beste Eigenschaft dieses Gartenholzes ist die vergleichsweise lange Nutzungsdauer. Douglasie ist ein zweifellos hartes Nadelholz und hat eine hohe Haltbarkeit von Hause aus. Ferner ist dieses Holz extrem wetterbeständig. Das heißt, Sichtschutzelemente aus Douglasie benötigen zur Erhaltung des Materials nicht nachbehandelt werden. Und als lokale Holzsorte, die noch dazu aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung kommt, darf man sich eines hunderprozentig biologisch erzeugten Gartenholzes gewiß sein. Daher ist die Douglasie eine Holzsorte für die vollständige Gartenumgestaltung.

Der natürliche Prozess der Vergrauung, dem Holz immer durch die Sonnenstrahlen ausgesetzt ist, wird vorweggenommen. Daraus resultieren ebenso strapazierfähige wie beständige Produkte, die obendrein pflegeleicht sind. Denn ein Nachbehandeln mit grauen Farblasuren oder Ölen ist machbar, aber nicht unbedingt nötig. Die Holzelemente sind auch deswegen beliebt, weil die schöne Holzmaserung bei dem schonenden Imprägnierprozess erkennbar bleibt. Basis für eine RAL gütegarantierte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der verwendeten Verfahrenstechnik die Nutzung chromfreier Holzschutzsalze. Mit diesem Verfahren werden auch deutsche Holzarten wie Kiefer oder Fichte dauerhaft geschützt gemacht. Dass dies so ist, belegt SCHEERER mit Gewährleistungszeiten von wenigstens 10 Jahren. Auf diesen Gütenachweis sollte unbedingt geschaut werden.

Experten-Tipp: Durch Licht vergraut im Rohzustand belassenes Douglasienholz mit den Jahren. Wem dieser Effekt optisch nicht zusagt, sollte farbig geöltes Douglasienholz auswählen. Denn auch in Hinblick auf die spätere Pflege Ihrer Sichtschutzelemente ist das Auftragen von Holzöl die ergiebigste und zugleich unkomplizierteste Methode. Die Elemente müssen nicht angeschliffen, sondern prinzipiell nur frei von oberflächlichem Schmutz und Feuchtigkeit sein, bevor mit dem Auftragen des Holzöls begonnen wird. Das besitzt Gültigkeit im übrigen für sämtliche mit Öl schützbare Gartenholzelemente.

Aufgabenbereich der Sichtschutzelemente sollte im Vorwege genauestens überlegt werden

Bevor Sie sich Sichtschutzelemente besorgen, müssen Sie sich überlegen welche Ziele zu verfolgen sind. Sofern es Ihnen vor allem wichtig ist, dass Ihr Sichtschutz gut zu pflegen ist, müssten Sie sich besser für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein auf diese Weise geschütztes Holz verfügt über eine Gewährleistung von 10 Jahren. Ferner sind die imprägnierten Holzbauteile mit einer gleichmäßigen grauen Lasur der Oberfläche versehen, die auf natürliche Weise vergrautem Holz ziemlich gleich ist. So geschützte Sichtschutzelemente brauchen weder eingeölt noch gestrichen werden.

Per Internet zu Ihrem Traum-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER bauen Sie sich Ihren gewünschten Sichtschutzzaun schnell und einfach zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder haben Sie im Auge, dass ihre neuen Sichtschutzelemente eine repräsentative Abgrenzung Ihres Gartens darstellen? Dann erfüllen die Sichtschutzelemente von SCHEERER hundertprozentig diesen Wunsch. Allerdings sollten Sie sich schon bei der Planung Gedanken machen, wie hoch Ihr Sichtschutzzaun sein muss, damit dieser auch den Zweck erfüllt und als idealer Sichtschutz vor fremden Beobachtern dient.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz in Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Bürgern nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist damit auch die siebtgrößte Metropole von Zentraleuropa und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg gliedert sich verwaltungstechnisch in sieben Bezirke. Diese Verwaltungsbezirke sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord.

Schon im siebten Jahrhundert wird Hamburg erstmalig in schriftlichen Aufzeichnungen genannt und hat sich in seiner bunten Geschichte zur heutigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie schon im 9. Jh. von den Wikingern völlig zerstört wurde.

Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg zählt man Rahlstedt, Volksdorf, Farmsen, Bramfeld, Ohlstedt, Bergstedt, Sasel, Pöseldorf, Poppenbüttel, Nienstedten und Othmarschen. Damit die Bevölkerung nicht in die umlieghenden Gemeinden ziehen, schaffte der Senat von Hamburg im Stadtbereich Bauflächen für den Geschosswohnungsbau. Für das Errichten von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Bauplätze in den äußeren Gebieten zur Verfügung, vor allem in den Stadtteilen Bergstedt, Meiendorf, Rahlstedt, Volksdorf, Harburg aber auch in den nahe gelegenen Randgemeinden wie zum Beispiel Großhansdorf, Ahrensburg, Bargteheide, Norderstedt, Duvenstedt, Trittau, Aumühle, Wentorf, Schwarzenbek, Glinde und Reinbek.

Da die Preise für Baugrund in Hamburg und den näheren Gemeinden folgerichtig immer höher werden, sind gerade junge Familien gezwungen selbst weiter abseits befindliche Ansiedlungen wie Stade, Jesteburg Neuwulmstorf, Buxtehude sowie Buchholz zum Einzugsbereich der Großstadt Hamburg zählen. Gerade für junge Familien liegt in dem dort günstigeren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Städtchen über den HVV-Anschluss gut mit der Hamburger Innenstadt verbunden sind.

Für den privaten Hausbau in Form von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie typisch für Großstädte nur Flächen in den Randbereichen zur Verfügung, in erster Linie in den Hamburger Stadtteilen Bergstedt, Duvenstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Rahlstedt, Bergedorf, Bramfeld und Poppenbüttel. Auch in den weiteren Bereichen von Hamburg wie Niendorf, Schnelsen, Eidelstedt, Harburg und Ohlsdorf werden Bedingungen geschaffen, dass existente Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung freigegeben werden können.

Da die Baugrundaufwendungen in Hamburg selbstverständlich teurer sind als im Speckgürtel mit den Gemeinden Großhansdorf, Bargteheide, Norderstedt, Ahrensburg, Reinbek, Aumühle, Trittau, Wentorf, Schwarzenbek sowie Glinde wandern trotzdem zahlreiche junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Einfamilienhaus zu erbauen.

Insbesondere in den mittelgroßen Orten im direkten Umland von Hamburg findet man vor allem zahlreiche Einzelhäuser, Doppelhausbebauung und Reihenhäuser mit grünen Gartenanlagen. Hier sind dann die Regionen, in denen Sie sicher besonders viele SCHEERER-Produkte wie Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports und Zäune entdecken können. Schauen Sie einfach beim nächsten Spaziergang durch die am Rand liegenden Neubaugebiete der Stadt Hamburg, ob Ihnen ein Sichtschutzzaun oder Carport besonders gut gefällt. Es wäre keine Überraschung, wenn das von SCHEERER stammen würde.

Diese Themen dürften für Sie auch weiterführend sein:
Sichtschutzelemente Hamburg

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun BremenZaunbeschläge BerlinNut-und-Federbretter LüneburgRosenbogen NürnbergLärmschutzzaun KielBohlenzaun KielPergola StuttgartJägerzaun BonnLeimholz StuttgartProfilbretter MainzLärmschutzzaun HamburgFriesenzaun DelmenhorstZaunbau WolfsburgHolzzaun AachenStaketzaun GifhornSichtschutzzäune WittingenProfilbretter EssenSichtschutzzäune BochumAltmarkzaun GelsenkirchenAltmarkzaun StuttgartZaun-Klassiker ErfurtPalisadenzaun WittingenKreuzzaun UelzenGartenzäune LudwigshafenBohlenzaun EssenPergola NürnbergSichtschutz DuisburgRosenbogen DelmenhorstFertigzaun KarlsruheFertigzäune BremenPalisaden LüneburgPalisaden PotsdamSchiebetor HamburgLeimholz HannoverFriesenzaun LüneburgSichtschutzelementeSichtschutzzäune RotenburgGartenzäune ErfurtFertigzaun BerlinKonstruktionshölzer WolfsburgProfilbretter WolfsburgRundholzzaun DarmstadtNordik-ZaunJägerzaun HeideRundholzzaun StuttgartKoppelzaun Rotenburg