Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Staketzaun in Gifhorn

Natürlich kommt man an auch in Ihrer Region an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Staketzaun Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Made in Germany - SCHEERER bietet Ihnen als Hersteller in Ihrer Nähe die größte Auswahl an Gartenelementen aus Massivholz an. Freuen Sie sich auf ansprechende Produkte, die wir komplett inmitten einer besonders waldreichen Region der Lüneburger Heide für Sie fertigen. Unsere Umwelt ist uns wichtig – wir verarbeiten ausschließlich echte, massive Nadelhölzer (kein Tropenholz) aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die durch unsere werkseigene Veredelung optimal geschützt werden. So entstehen formschöne, besonders pflegeleichte und sogar pflegefreie Produkte, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln.

>> Video Pflegefreies Gartenholz

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Staketzaun von SCHEERER - für die gelungene Abgrenzung des eigenen Gartenbereichs

StaketzaunDer Staketzaun ist ein Klassiker im Bereich Zäune, wenn es um die Abtrennung eines Vorgartens geht. Der Staketzaun wird erstellt aus senkrecht aneinandergreihten Latten (Staketen), welche durch zwei bis drei Querlatten zu einem Zaun kombiniert sind. An diese Querleisten werden in immer gleichen Abständen Staketen angebracht. Der Querschnitt solcher Zaunlatten ist rechteckig, das obere Ende jeder Latte ist in der Regel abgerundet. Aufgrund der natürlichen Optik passt ein Staketzaun besonders gut in jeden Garten.

Die Vorzüge von einem Staketzaun für Ihren Garten

Ein besonderer Vorzug eines Staketzauns ist die vielfältige Nutzung. Neben der grundlegenden Eingrenzung des eigenen Grundstücks, kann ein Staketzaun mit Blumenkästen ausgestattet werden und so erheblich aufgewertet werden. Auch die Anbringung einer Gartentüre ist bei einem Staketzaun kein Problem, da die Konstruktion sehr robust ist. Bei der richtigen Pflege kann ein Holz-Lattenzaun besonders viele Jahre seine Funktion erfüllen. Hintergrund dafür ist, dass SCHEERER vom Grundsatz her besondere Hölzer nutzt, die mit einer feinen Maserung und ohne große Astlöcher geliefert werden. Mit einem hochwertigen Staketzaun aus unserem Hause erwerben Sie ein Gartenelement, mit dem sich der eigene Garten deutlich aufwerten lässt.

Ein Staketzaun in Top-Qualität ist die einfachste Lösung, falls es für Sie um die Begrenzung eines Grundstücks geht. Sie sollen Ihr Haus auch vor den Blicken von Spaziergängern bewahren, aber möchten nicht allzu viel Zeit in den Bau eines Zaunes benötigen? Mit dem Baukastensystem aus den Hause SCHEERER für Gartenzäune macht das Aufstellen direkt Freude. Ein Staketzaun von SCHEERER ist aus diesem Grund genau die richtige Lösung für Sie.

Durch die Staketzaun-Bauteile ist die Installation eines neuen Zauns selbst für Anfänger kein Problem, denn alle Fertigzaun-Elemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Unser Planungssystem bietet die Gelegenheit, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber bauen können, ohne auf fixe Elementgrößen festgelegt zu sein. Dies wertet man als Vorzug, falls sie welliges Gelände oder etliche kurze Strecken haben.

Warum sollte der Staketzaun eines Markenherstellers gekauft werden?

Bei der Auswahl von einem passenden Staketzaun werden regelmäßig die vielfältigsten Versionen entdeckt. So findet man am Markt unter anderem extrem günstige Ausführungen. Hier muss man sinvoller Weise wachsam sein und die Angebote bzw. die Varianten intensiv miteinander vergleichen. Generell gilt, dass bei der Montage eines Holzzauns auf eine wetterbeständige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem in erster Linie preiswerten Zaun Kosten sparen kann, der irrt sich womöglich. So wird bei billigen Angeboten in der Regel preiswertes Holz benutzt. Auch die Vorbehandlung kann beispielsweise schlechter sein.

Dies hat langfristig zur Folge, dass Feuchtigkeit in das Holz dringen kann, das Resultat ist eine Schimmelbildung im Holz. Sollte das geschehen, dann muss der Staketzaun in der Regel ausgetauscht werden, Kauf und die Aufstellarbeit müssen erneut angegangen werden. Diese Gedanken müssen sich unsere Kunden eines hochwertigen Staketzauns eines Markenherstellers nicht machen. So werden hier prinzipiell makellose Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung erfolgt hierbei genau und wertig. Und auch die genutzte Lasur eines SCHEERER Staketzaun ist besser, sodass ein nachträgliches Anstreichen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Die Pluspunkte eines Staketzauns für Ihren Garten

Wer sich für die Aufstellung eines Staketzauns entscheidet, der bekommt hiermit viele Vorzüge. Hier gilt es zum Beispiel das Erscheinungsbild aufzuführen. Ein Staketzaun aus unserem Angebot ist durchweg ein Naturprodukt und wirkt dadurch natürlich und hochwertig. Aus diesem Grund kann ein Fertigzaun aus unserer Produktion für jede Gartenanlage verwendet werden. Die naturbelassene Ausstrahlung sorgt für eine positive Aufwertung des Gesamterscheinungsbildes. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die haltbare Qualität eines Staketzauns von SCHEERER. Zudem ist auch die hohe Lebensdauer zu nennen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz resistent gemacht gegen Nässe und zusätzliche Wettereinflüsse. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER gut und gerne mehrere Jahrzehnte seine Aufgaben erfüllen.

Nicht allein Staketzaun: Große Palette der Zaunklassiker von Scheerer

Sie benötigen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre einfachen Linien. Im Bereich der Klassiker Staketzaun findet man in unserem Sortiment diese beliebten Zaunversionen:

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - reduziert auf das Wesentliche
Ländlicher Charme mit einem Tick Anmut. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturgebiete Deutschlands und trägt den Titel "Wiege Preußens". Ursprüngliche Natürlichkeit beherrscht auch unsere Variante Altmark. Sie begeistert durch klare Formen, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter ist exakt 11 Stück. Mehr über die Serie Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - für kühle Rechner
Die Basis unserer Zaunreihe Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Ein Gebiet, deren wandelhaftes Landschaftsbild eine beeindruckende Naturkulisse formt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen klare Linien auf eine besonders interessante Kopfform. Stets gerundete Kanten verdeutlichen die präzise Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter ist 11 Stück. Mehr Informationen über das Zaunsystem Immenhof erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind robust und anmutig im gleichen Atemzug. Sie atmen den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Versionen existieren Nordik-Zäune bei uns auch aus natürlich haltbaren Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter beträgt 8 Stück. Mehr über die Produktlinie Nordik-Zaun entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Fazit beim Thema Staketzaun:

Wer sich für den Erwerb eines Staketzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers tendieren. Wird dies getan, so versichern wir Ihnen einen Modell mit einer hohen Lebensdauer und einer beachtlichen Robustheit zu erhalten. Auf Dauer sparen Sie damit erhebliche Kosten.


SCHEERER Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport vom Holzfachhndel in Gifhorn


Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im Osten des Bundeslandes Niedersachsen. Mit knapp 42.000 Bewohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Zudem ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Stadt befindet sich zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, annähernd 20 km im Norden von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und knapp 15 Kilometer westlich von Wolfsburg. Die Stadt befindet sich am Kreuzungspunkt der B4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und B188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Die folgenden Ortschaften liegen bei der Stadt Gifhorn: Calberlah, Isenbüttel, Wagenhoff, Wahrenholz, Sassenburg, Müden (Aller), Leiferde, Ummern, Ribbesbüttel sowie Wesendorf. Die Stadt Gifhorn besteht aus dem Zentrum mit ihrer historischen Altstadt sowie den Stadtteilen Kästorf, Gamsen, Wilsche, Neubokel und Winkel. Gifhorn besitzt zwei Bahnhöfe: den Bahnhof Gifhorn, in dem sich die Hauptstrecke Hannover-Wolfsburg mit der Bahntrasse Uelzen-Braunschweig verbindet, als auch den Bahnhof Gifhorn-Stadt an der zuletzt genannten Bahnstrecke.

Die Vorzüge eines Lebensmittelpunktes in Gifhorn

Der ländliche Charakter der Stadt Gifhorn und die tollen Landschaften am südlichen Rand der Lüneburger Heide tragen deutlich zur hohen Lebensqualität in Gifhorn bei. So lädt die Innenstadt mit dem Schloss, dem alten Marktplatz und etlichen Fachwerkhäusern zum Flanieren oder zum genussvollen Einkaufsbummel ein. Großflächige Heide- und Waldareale in der Nähe liefern großartige Bedingungen für Ausflüge und Radtouren. Weitere Pluspunkte - besonders auch für mehrköpfige Familien - sind die attraktiven Baugebiete und das breite Angebot an Schulen und Bildungseinrichtungen.

Die angesiedelten Vereine liefern vielfältige Möglichkeiten zur kurzweiligen Freizeitgestaltung. Zeitgemäße Sporteinrichtungen liegen in direkter Nähe zu einigen Wohnvierteln, kurz außerhalb gibt es mehrere Reitsportbetriebe, ein Golfplatz sowie ein Segelflugplatz. Nur rd. 10 km im Osten von Gifhorn liegt das Freizeitgebiet am Tankumsee mit Badestrand, Gelegenheit zum Segeln oder Surfen und einem Heißluftballonstartplatz. Kulturelle Events (Konzerte, Theater, Kleinkunst) finden in der neuen Stadthalle oder im historischen Rittersaal des Schlosses statt.

Die Bausituation in Gifhorn

Das Neubaugebiet "Hesegarten" in Gifhorn-Kästorf ist landschaftlich reizvoll gelegen. Es grenzt nördlich an die existierende Bebauung des Waldweges, östlich an die Bausubstanz an der Hauptstraße und im Süden an die Straße Hesegarten. Das Baugebiet "Zur Laage" in Gamsen befindet sich sehr zentral, die City von Gifhorn mit etlichen Einkaufsmöglichkeiten sind auch zu Fuß schnell zu erreichen. Grund-, Haupt-, und Realschule sowie ein Gymnasium liegen ebensop in der Nähe. Gemäß der aktuellen Situation ist die Bebauung primär mit Ein- und Zweifamilienhäusern vorgesehen, die jeweilige Größe der Baugrundstücke liegt zwischen um und bei 600 m² und 900 m².


Diese Themen könnten auch für Sie nützlich sein:
Staketzaun Gifhorn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Koppelzaun Stuttgart    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Friesenzaun Wiesbaden    Sichtschutzzaun Mainz    Holzzäune Potsdam    Fertigzaun Kassel    Palisadenzaun Heilbronn    Palisaden Bremerhaven    Bohlenzaun Kiel    Palisaden Braunschweig    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Sichtschutzzäune Flensburg    Zäune Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung Aschaffenburg    Zaunbau Offenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung Hof    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Holzterrassen Landshut    Profilbretter Gifhorn    Koppelzaun Freiburg    Koppelzaun Trier    Pergola Offenburg    Gartenzäune Freiburg    Fertigzäune Tübingen    Zaunhersteller Göttingen    Kreuzzaun Hannover    Zaunbau Osnabrück    Nordik-Zaun Essen    Standard-Zäune Ingolstadt    Fertigzäune Delmenhorst    Nordik-Zaun Bochum    Sichtschutz Erfurt    Holzterrassen Freiburg    Palisadenzaun Delmenhorst    Pergola Delmenhorst    Kesseldruck Imprägnierung Erfurt    Steckzaun Würzburg    Lattenzaun Aachen    Gartenzaun Kassel    Rosenbogen Rotenburg    Staketzaun Gelsenkirchen    Bohlenzaun Aschaffenburg    Zäune Braunschweig    Zaunhersteller Bremen    Nordik-Zaun Trier