Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Koblenz

Selbstverständlich gibt es auch im Raum Koblenz die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Palisaden interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Koblenz

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Koblenz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Koblenz befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lahnstein, Mülheim-Kärlich, Neuwied-Niederbieber und Weroth:

HOLZ-BURKARD e.K.
Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-96050
Fax: 02621-960533
info@holzland-burkard.de
www.holzland-burkard.de

door and floor by Becher
Spitalsgraben / Gewerbepark 4
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: +49 2630 9666-30
Fax: +49 2630 9666-60
doorandfloor@becher.de
www.doorandfloor.de

Holz-Konrad GmbH
Neuer Weg 27-31
56567 Neuwied-Niederbieber
Telefon: 02631-96550
Fax: 02631-965522
info@holz-konrad.de
www.holz-konrad.de

HolzLand Jung GmbH & Co. KG
In der Mark 1
56414 Weroth
Telefon: 06435-90990
Fax: 06435-909929
p.jung@holzland-jung.de
www.holzland-jung.de

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
info@birlenbach.de
www.birlenbach.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Koblenz mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Koblenz gefragte Artikel von SCHEERER.


Palisaden aus Holz bringen Ihren Garten in Form

PalisadenMit einer Palisade von SCHEERER werden Sie Ihren Garten nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Gleichgültig ob praktisch oder hübsch gestaltet: Ihren Plänen sind bei der Vielzahl an Ausführungen im Grunde kein Limit gesetzt. Palisaden können aus halbrunden oder runden Holzbohlen gebaut sein. Und Sie sind sehr nah an der Natur, denn besonders die Verbindung von natürlichem Holz mit reichhaltiger Pflanzenwelt schafft im Gartenbereich eine gestalterische Ausgewogenheit, die direkt sichtbar wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus europäischem Fichten- und Kiefernholz dienen bestens der Eingrenzung von vielfältigen breiten Gartenzonen. In erster Linie geeignet sind Palisaden zum Befestigen von Hängen, zum Ausgleich von ungleichem Gelände oder zum Umranden von vereinzelten Gartenflächen.

Palisadenholz mit gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Palisaden mit dem RAL-Gütezeichen erfüllen die Güte- und Prüfvorgaben des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass das sicher ist, zeigt SCHEERER mit Garantien von minimal 10 Jahren. Auf dieses Gütekriterium sollte unbedingt geachtet werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Hinweis: Ein Palisadenzaun sollte beispielsweise nie mit Lasur oder Farbe angestrichen werden, da sich dann Feuchtigkeit unter der Oberfläche anstaut und es zum Faulen kommen kann. Das Holz muss "atmen" können. Mehr zum Bereich Palisaden von SCHEERER.

Palisaden von SCHEERER sind Gartenklassiker mit einer langen Historie

Schon im alten Rom dienten sie als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.In der heutigen Zeit sind sie ein ideales Gestaltungselement zur Ordnung des eigenen oder bestimmter Areale im Garten. Palisaden haben zudem einen praktischen Nutzen. So können sie zum Beispiel zur Befestigung eines Beetes verwendet werden oder um verschiedene Höhen im Boden abzustufen bzw. auszugleichen.

Seit fast 50 Jahren werden Palisaden im Gartenbau benutzt. Sie dienen unter anderem zur Begrenzung von Rasenbereichen, Gehwegen oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Bauen von Hochbeeten, zum Kaschieren unschöner Areale und zur Stabilisierung eines Hangs. Palisaden kann man kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und weiteren geometrischen Gestaltungen sowie in allen denkbaren Breiten und Höhen verwenden. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorteile von Palisaden aus Holz besonders deutlich zum Tragen, da sie in diesem Fall die Möglichkeit von Erosionen verringern oder sogar ausschließen und die Schrägung des Hanges, zum Beispiel durch Terrassenstufen verringern können. Ein wesentlicher Pluspunkt gegenüber Stein- oder Granitpalisaden sind die erheblich günstigeren Kosten. Man sollte beim Kauf auf qualitativ ausgezeichnete Ware vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ hochwertige Palisadenhölzer sind für den Gebrauch im Außenbereich geeignet. Da sie unmittelbar in den Boden eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Gütezeichen geschaut werden. Die Träger dieses Siegels unterziehen sich in regelmäßigen Abständen unabhängigen Untersuchungen, um die strengen Qualitätskriterien immer wieder zu garantieren. Denn nur bei entsprechend guter Güte der Hölzer kann eine Haltbarkeit von 8, u.U. sogar von bis zehn Jahren ermöglicht werden. Im Handel werden ausgezeichnete kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Douglasie, Fichte und Kiefer mit dem speziellen Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne entsprechende Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen gemieden werden.

Um eine lange Lebenszeit der Palisadenhölzer zu erzielen, ist ein einwandfreier Einbau Grundbedingung. Holzpalisaden sollten nicht unmittelbar mit einem Hammer in die Erde geschlagen werden. Das Holz könnte splittern oder komplett reißen. Außerdem sollten die Pfähle so nah wie möglich aneinander platziert werden, damit sich keine Nässe daziwischen ansammeln kann.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz vom Holzfachhndel in Koblenz


Koblenz befindet sich am Rhein und ist eine kreisfreie Stadt im im Norden von Rheinland-Pfalz. Sie ist nach Ludwigshafen und Mainz die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und verkörpert eines seiner 5 Oberzentren. Koblenz zählt man zu den ältesten Städten Deutschlands. Im Jahr 1992 hatte Koblenz sein 2.000-jähriges Bestehen. Der einstige lateinische Ausdruck Confluentes heißt "die Zusammenfließenden" und stammt von der Lage der Ansiedlung an der Mündung der Mosel in den Rhein. Seit 1962 ist Koblenz eine einwohnerstarke Stadt mit mehr als 100.000 Anwohnern.

Seit 2002 ist Koblenz mit ihren zahllosen Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Koblenz liegt am "Deutschen Eck", einer durch Mosel und Rhein geformten Landzunge. Schnell mit dem PKW zu erreichende Großstädte sind Bonn (beinahe 60 km nördlich) und Mainz (in etwa 90 km südöstlich).

Die zwischen Rhein und Mosel südlich gelegenen Stadtteile sind zum Teil mit üppigem Mischbaumbestand bewaldet und bilden die "Grüne Lunge" und den Naherholungsbereich von Koblenz. Dieser Bereich des Rheins gehört zum Mittelrhein. Koblenz selbst befindet sich auf in etwa 64,7 Meter Höhe gemessen am Deutschen Eck. Zu den Nachbarorten der Stadt Koblenz gehören Gemeinden wie Vallendar, Montabaur, Dierdorf, Neuwied, Wirges, Bendorf, Andernach, Rhens, Höhr-Grenzhausen, Weißenthurm, Ransbach-Baumbach, Nassau, Mülheim-Kärlich, Lahnstein und Bad Ems. Angrenzende Landkreise sind der Westerwaldkreis und der Rhein-Lahn-Kreis.

Koblenz und die Nachbargemeinden sind als Standort bei Häuserbauern äußerst reizvoll. Sollten Sie als Hausbesitzer in Koblenz Gartenzäune, Riffelbohlen, Sichtschutzelemente oder einen Carport benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER beim richtigen Anbieter.


Diese Themen könnten für Sie auch nützlich sein:


Palisaden Koblenz


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nordik-Zaun Duisburg    Nut-und-Federbretter Berlin    Zaunbau Trier    Konstruktionshölzer Rotenburg    Gartenholz Bremen    Holz im Garten München    Sichtschutzelemente Oldenburg    Zäune    Zaunbau Augsburg    Sichtschutzzäune Osnabrück    Lärmschutzzaun Osnabrück    Sichtschutz Heide    Zaun-Klassiker Landshut    Holzzaun Mainz    Holzzäune Lüneburg    Sichtschutzzäune Erfurt    Zäune Heide    Staketenzaun Kiel    Gartenbrücke Berlin    Holzzaun Würzburg    Rosenbogen Wuppertal    Gartenbrücke Bonn    Jägerzaun Mönchengladbach    Rosenbogen Potsdam    Rundholzzaun Wittingen    Nordik-Zaun Heilbronn    Gartenzaun Stuttgart    Nut-und-Federbretter Lübeck    Friesenzaun Bielefeld    Gartenzaun Würzburg    Lattenzaun Aachen    Sichtschutz Ludwigshafen    Staketzaun Heide    Sichtschutzelemente Köln    Zaunhersteller Ingolstadt    Gartenholz Dresden    Rosenbogen Gelsenkirchen    Nut-und-Federbretter Magdeburg    Sichtschutzzäune Leipzig    Steckzaun Rotenburg    Rundholzzaun Neumünster    Schiebetor Bonn    Altmarkzaun Heide    Sichtschutzzäune Bonn    Sichtschutzzaun Heilbronn    Bohlenzaun Frankfurt