Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Sichtschutzelemente

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Sichtschutzelemente in Koblenz

Selbstverständlich gibt es auch im Raum Koblenz die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Sichtschutzelemente interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Koblenz

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Koblenz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Koblenz befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lahnstein, Mülheim-Kärlich, Neuwied-Niederbieber und Weroth:

HOLZ-BURKARD e.K.
Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-96050
Fax: 02621-960533
info@holzland-burkard.de
www.holzland-burkard.de

door and floor by Becher
Spitalsgraben / Gewerbepark 4
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: +49 2630 9666-30
Fax: +49 2630 9666-60
doorandfloor@becher.de
www.doorandfloor.de

Holz-Konrad GmbH
Neuer Weg 27-31
56567 Neuwied-Niederbieber
Telefon: 02631-96550
Fax: 02631-965522
info@holz-konrad.de
www.holz-konrad.de

HolzLand Jung GmbH & Co. KG
In der Mark 1
56414 Weroth
Telefon: 06435-90990
Fax: 06435-909929
p.jung@holzland-jung.de
www.holzland-jung.de

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
info@birlenbach.de
www.birlenbach.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Koblenz mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Koblenz gefragte Artikel von SCHEERER.


Formschöne Sichtschutzelemente schützen Sie vor den Blicken der Nachbarn

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente bieten durch unterschiedliche Dimensionen einen großen Gestaltungsspielraum. Sie sind auch optisch für ziemlich jedes Grundstück und jede Vorliebe geeignet. Das Angebot umfasst verschiedenste Produktreihen mit einigen Versionen bei den einzelnen Elementen. Wer einen Hauch von Eleganz und Anmut bevorzugt, nutzt die Verbindung bekannter Gestaltungen mit aktuellen, offenen Gestaltungselementen. Unter anderem in Form von geriffelten Rhombusleisten, wie unsere Sichtschutzelemente der Serie Baltrum. Diese regelmäßig aus Douglasie gearbeiteten Bauteile sind in Natur oder schon gefärbt bzw. farbveredelt bestellbar. Das Schöne dabei: Selbst bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die spezielle Holzmaserung, das typische Kennzeichen der Douglasie, deutlich.

Detaillierte Anmerkungen zum Bereich Sichtschutzelemente.
Unsere Übersicht der Lieferanten

Aus welchem Grund Gartenbesitzer Sichtschutzelemente aus Douglasie einkaufen müssen

In erster Linie die äußere Erscheinung macht Douglasie zu einem der meistgekauften Holzarten für den Garten. Die vorrangigste Eigenheit dieser Holzsorte ist die speziell lange Haltbarkeit. Douglasie ist ein ohne Frage hartes Nadelholz und besitzt diese hohe Haltbarkeit von Hause aus. Zudem ist diese Holzart extrem wetterunempfindlich. D.h., Sichtschutzelemente aus Douglasie erfordern für deren Erhalt nicht speziell behandelt werden. Und als europäische Holzsorte, die noch dazu aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, darf jeder sich eines 100 % ökologisch geschaffenen Gartenholzes gewiß sein. Deswegen ist die Douglasie eine Holzart für die gesamte Gartenentwicklung.

Der naturgegebene Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch die Sonnenstrahlen ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Auf diese Weise ergeben sich ebenso strapazierfähige wie unempfindliche Bauteile, die absolut leicht zu pflegen sind. Denn ein Nachstreichen mit grauen Lasuren oder Ölen ist möglich, aber nicht wirklich erforderlich. Die Bauteile sind auch deswegen attraktiv, weil die natürliche Holzstruktur bei dem ökologisch sauberen Imprägnierprozess sichtbar bleibt. Voraussetzung für eine RAL qualitätssichere Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der gewählten Verfahrenstechnik die Verwendung chromfreier Holzschutzsalze. Auf diese Weise werden auch deutsche Hölzer wie Kiefer oder Fichte für Jahrzehnte konserviert gemacht. Dass man sich keine Sorgen machen muss, beweist SCHEERER mit Garantien von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Qualitätskriterium sollte zwingend geachtet werden.

Unsere Empfehlung: Durch Licht vergraut unbehandeltes Douglasienholz mit den Jahren. Wem diese Entwicklung optisch nicht zusagt, sollte farbig eingeöltes Douglasienholz nehmen. Denn auch bezüglich der späteren Pflege Ihrer Sichtschutzelemente ist das Verwenden von Holzöl die ergiebigste und zudem leichteste Vorgenhensweise. Die Sichtschutzbauteile müssen nicht angeschliffen, sondern nur frei von oberflächlichem Schmutz und Nässe sein, bevor mit dem Auftragen des Holzöls begonnen wird. Das besitzt Gültigkeit übrigens für sämtliche geölten Gartenholzelemente.

Einsatzort der Sichtschutzelemente sollte rechtzeitig analysiert werden

Bevor Sie sich Sichtschutzelemente anschaffen, sollten Sie abwägen welche Ziele zu erfüllen sind. Wenn es Ihnen ausdrücklich von Bedeutung ist, dass Ihr neuer Sichtschutz leicht zu pflegen ist, sollten Sie sich für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein auf diese Weg geschütztes Holz verfügt über eine Haltbarkeitsgewährleistung von 10 Jahren. Außerdem sind die imprägnierten Holzelemente mit einer gleichmäßigen grauen Einfärbung der Oberfläche versehen, die natürlich vergrautem Hölzern sehr gleich ist. Derart imprägnierte Sichtschutzelemente brauchen weder geölt noch mit Farbe versehen werden.

Jederzeit zu Ihrem Traum-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER stellen Sie sich Ihren Traum-Sichtschutzzaun kinderleicht zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder ist es für Sie wichtiger, dass ihre neuen Sichtschutzelemente eine optisch ansprechende Umzäunung Ihres Gartens sind? Dann erreichen die Sichtschutzelemente aus Douglasie genau diesen Wunsch. Allerdings sollten Sie sich schon während der Konstruktion Gedanken machen, wie hoch der Sichtschutz sein sollte, damit dieser auch den Vorgaben entspricht und als optimaler Sichtschutz vor fremden Beobachtern wirkt.


Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune erhalten Sie vom Fachhändler in Koblenz


Koblenz findet man am Rhein und ist eine kreisfreie Stadt im im Norden von Rheinland-Pfalz. Sie ist nach Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und verkörpert eines seiner 5 Oberzentren. Koblenz rechnet man zu den ältesten Städten in Deutschland. Im Jahr 1992 zelebrierte Koblenz sein 2.000-jähriges Bestehen. Der ursprüngliche lateinische Ausdruck Confluentes steht für "die Zusammenfließenden" und kommt von der Lage der Ansiedlung an der Einmündung der Mosel in den Rhein. Seit 1962 ist Koblenz eine Großstadt mit über 100.000 Einwohnern.

Seit 2002 ist Koblenz mit ihren etlichen Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Koblenz befindet sich am "Deutschen Eck", einer durch Mosel und Rhein gebildeten Landzunge. Nahe gelegene Großstädte sind Bonn (rd. 60 Kilometer nördlich) und Mainz (zirka 90 Kilometer im Südosten).

Die zwischen Mosel und Rhein südlich befindlichen Ortsteile sind teilweise mit üppigem Waldbestand gekennzeichnet und präsentieren die "Grüne Lunge" und den Naherholungsbereich von Koblenz. Dieser Abschnitt des Rheins gehört zum Mittelrhein. Koblenz selbst befindet sich auf annähernd 64 Meter Höhe im Verhältnis zum Deutschen Eck. Zu den Nachbargemeinden von Koblenz gehören Gemeinden wie Dierdorf, Wirges, Bendorf, Montabaur, Neuwied, Vallendar, Andernach, Höhr-Grenzhausen, Weißenthurm, Lahnstein, Bad Ems, Ransbach-Baumbach, Mülheim-Kärlich, Rhens undNassau. Angrenzende Landkreise sind der Rhein-Lahn-Kreis und der Westerwaldkreis.

Koblenz und sein Umfeld sind als Lebensnittelpunkt für Familien mit Wohneigentum sehr reizvoll. Sollten Sie als Hauseigentümer in Koblenz Carports, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune benötigen, sind Sie hier genau richtig.


Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls nützlich sein:


Sichtschutzelemente Koblenz


Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Lübeck    Holzterrassen Ingolstadt    Lärmschutzzaun Leipzig    Gartenholz Lüneburg    Standard-Zäune Oldenburg    Lärmschutzzaun Koblenz    Nut-und-Federbretter Ingolstadt    Standard-Zäune Wittingen    Kreuzzaun Lübeck    Kesseldruckimprägnierung Wuppertal    Holzzäune Dresden    Kesseldruckimprägnierung Erfurt    Sichtschutz Husum    Zäune Erfurt    Kesseldruckimprägnierung Heide    Fertigzaun München    Gartenholz Münster    Holz im Garten Rotenburg    Zäune Landshut    Zaunanlage Koblenz    Palisadenzaun Leipzig    Staketenzaun Braunschweig    Nut-und-Federbretter Wiesbaden    Fertigzaun Frankfurt    Lattenzaun Würzburg    Zaunanlage Bremerhaven    Zaunbeschläge Rotenburg    Pergola Münster    Jägerzaun Stuttgart    Gartenzaun Göttingen    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Kesseldruckimprägnierung Aachen    Kesseldruck Imprägnierung Gifhorn    Lattenzaun Heide    Gartenholz Kassel    Pergola Wuppertal    Staketenzaun Bochum    Kesseldruckimprägnierung Ingolstadt    Konstruktionshölzer Münster    Jägerzaun Darmstadt    Gartenbrücke München    Gartenholz Uelzen    Nordik-Zaun Erfurt    Konstruktionshölzer Wuppertal    Steckzaun Heide    Holzterrassen Wiesbaden