Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaunanlage in Mannheim

Auch in Mannheim gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaunanlage Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Mannheim

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mannheim mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mannheim befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Worms, Landau und St. Leon-Rot:

HWH Handwerkscenter Holz GmbH
Turbinenstr. 9 - 13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de

Wickert Holzfachhandel GmbH & Co. KG
Lotschstr. 2
76829 Landau
Tel: 06341-684151
www.wickert.net
info@wickert.net

Wilhelm Bohnert GmbH & Co. KG
An der Autobahn 19
68789 St. Leon-Rot
Tel: 06227-864730
www.holzland-bohnert.de
info@holzland-bohnert.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mannheim zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mannheim viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolen und Carports sind aus diesem Grund in Mannheim äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Eine Zaunanlage aus Holz trägt zum Wohlfühlen bei

ZaunanlageWer sich eine gleichfalls praktische wie von der Optik ansehnliche Zaunanlage errichten lassen möchte, sollte dabei auf Modelle aus Holz sein Augenmerk richten. Speziell für die Umzäunung von Eignheimen sind Fertigzäune aus Holz optimal geeignet. Sie haben einen natürlichen Charme und passen sich ideal in die Gegebenheiten ein. Ob als Windfang, Terrassenabgrenzung, Gartenzaun oder als Sichtschutz, professionelle Holzzäune können etliche verschiedene Aufgaben erfüllen. Als natürliches Baumaterial bietet Holz neben der wunderschönen Optik noch viele zusätzliche Vorzüge. Für die Errichtung einer Zaunanlage aus unserem Hause werden spezielle Holzarten verwendet, die in erster Linie robust und wetterbeständig sind. Hierzu rechnet man z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie oder Fichte. Desweiteren lässt sich die Lebensdauer von Holzzäunen durch eine passende Holzschutzlasur steigern.

Zaunanlage: Auf die Qualität sollte man achten

Wer eine Zaunanlage aus Holz auswählt, sollte immer auf die Qualität fokussiert sein. In der Regel macht man mit minderwertigen Zäunen nur schlechte Erfahrungen. Sie werden in aller Regel aus indiskutablen Hölzern hergestellt. Schon nach kurzer Dauer können sie Wetterschäden und Fäulnis haben, oder es fehlt ihnen an Stabilität. Neben der Nutzung bester Hölzer, kommt es genauso auf die Fertigungsqualität an. Sämtliche Bauelemente sollten ordentlich befestigt sein und sehr gut sich ergänzen. Ist dem nicht so, tauchen bereits bald Schäden auf, und die Zaunanlage muss überarbeitet werden. Wer solche Erscheinungen unterbinden will, sollte seine Holz-Zaunanlage besser gleich von einem Holzfachmarkt maßanfertigen lassen. Erst dann darf man sich sicher sein, dass die Fertigungs- und Holzqualität geliefert wird. Desweiteren kann die Zaunanlage bei Ihnen von Fachleuten wunschgemäß zugeschnitten und montiert. Ein weiterer Vorteil von Holzfachmärkten ist, dass sie beispielsweise die gesamte SCHEERER-Palette anbieten und man sich seinen idealen Zaun nach individuellen Vorstellungen anfertigen lassen kann. Die Varianten reichen hierbei vom Wind- und Sichtschutz, über traditionelle Gartenzäune bis hin zu speziellen Lattenzäunen. Natürlich wird die Einzäunung als vollständige Zaunanlage produziert, geliefert und montiert.

Eine Zaunanlage von SCHEERER: Lattenzäune wunschgemäß für Grünbereich und Gelände

Mit dem perfekten Fertigzaun können Sie Ihr Gelände auf ansprechende Art umzäunen. Zusätzlich gibt es Zaunserien, die auch als Lärm- und Sichtschutz eingesetzt werden können. Mit einer Sichtschutz-Zaunanlage können Sie Ihr Privatleben wirkungsvoll schützen, gleichzeitig aber auch ein schönes optisches Element für ihren Grünbereich schaffen. Die meisten Sichtschutzzäune lassen sich wie gewünscht mit einem Lack einfärben, so dass man sich gestalterisch optimal der Umgebung anpassen kann.

Zaunanlage aus Holz: Spezielle und natürliche Gestaltung

Der naturnahe Baustoff Holz sorgt mit seiner eigenwilligen Maserung dafür, dass jeder Zaun ein unvergleichliches Einzelstück ist. Als Resultat von Witterungs-, Licht- und Temperaturverhältnissen entwickeln Lattenzäune mit den Jahren eine Patina. So wirken sie noch naturverbundener und erweitern das Erscheinungsbild des Grundstücks herrlichen. Trotzdem sind aktuelle Zaunanlagen aus Holz ausgesprochen stabil und witterungsbeständig. Deshalb werden Sie an einer Zaunanlage von SCHEERER für eine lange Zeit Ihre Freude haben.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz von unserem Fachhandelspartner in Mannheim

Die Stadt Mannheim ist mit rund 310.000 Anwohnern die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Die frühere Residenzstadt der traditionellen Kurpfalz ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein (gut 164.000 Menschen) ist Mannheim durch den Rhein durchtrennt.

Erstmals urkundlich genannt im Lorscher Codex 766, bekam Mannheim 1607 die Stadtprivilegien. Die damalige Gestaltung eines gitterförmigen Straßennetzes für die Stadt Mannheim ist bis in die Gegenwart erhalten geblieben. Darauf bezieht sich der Name Quadratestadt für Mannheim.

Seit dem Jahr 1896 Großstadt, ist Mannheim zurzeit große Handelsstadt und bedeutender Verkehrsknotenpunkt mitten zwischen Stuttgart und Frankfurt am Main, beispielsweise mit dem zweitgrößten Rangierbahnhof Deutschlands, dem City-Airport und einem der bedeutendsten Binnenhäfen Europas.

Bauen in Mannheim

Insbesondere in den kleineren Städten in Mannheim direkter Nachbarschaft findet man vorrangig besonders viele freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung und Reihenhäuser mit grünen Grundstücken. Das ist der Ort, wo man sicher etliche SCHEERER-Produkte wie Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz und Carports begutachten dürfen.

Diese Informationen dürften für Sie auch von Interesse sein:
Zaunanlage   Mannheim


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Wolfsburg    Staketenzaun Gifhorn    Steckzaun Ludwigshafen    Staketzaun Neumünster    Standard-Zäune Uelzen    Lattenzaun Mönchengladbach    Zaunbeschläge Wittingen    Pergola Rotenburg    Sichtschutzzäune Erfurt    Jägerzaun Heilbronn    Jägerzaun Mainz    Zaun-Klassiker Delmenhorst    Gartenbrücke Kiel    Zaunbeschläge Hannover    Holzterrassen Koblenz    Koppelzaun Stuttgart    Kreuzzaun Dresden    Nordik-Zaun Trier    Zaun-Klassiker Mainz    Gartenbrücke Aschaffenburg    Fertigzäune Delmenhorst    Kreuzzaun Essen    Zaunbau Chemnitz    Pergola Oldenburg    Leimholz Frankfurt    Staketzaun Darmstadt    Bohlenzaun    Zaun Bochum    Staketenzaun Ingolstadt    Zaunbau Duisburg    Standard-Zäune Würzburg    Schiebetor Bonn    Pergola Göttingen    Leimholz Koblenz    Kesseldruckimprägnierung Dortmund    Fertigzäune Hannover    Standard-Zäune Braunschweig    Konstruktionshölzer Kiel    Sichtschutzzäune Bonn    Lärmschutzzaun Braunschweig    Zaun-Klassiker Kassel    Palisadenzaun Lübeck    Sichtschutzzaun Frankfurt    Friesenzaun Bielefeld    Fertigzaun Bremen    Holzzäune Hamburg