Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Holzzaun in Hamburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch im Raum Hamburg die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holzzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Wenn Sie einen Zaun in Hamburg sehen, kommt dieses daher sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in Hamburg und Umgebung mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung in den Bereichen Zaun, Sichtschutz, Holzterrassen und Gartenholz. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler auch in den Orten Norderstedt, Schenefeld, Seevetal und Glinde:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Holzzäune im Raum Hamburg

Das manchmal doch etwas rauhe Klima in Norddeutschland stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Zaun in Hamburg dar. Sie finden daher unsere Zäune aber auch Sichtschutzelemente und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern in der Metropolregion Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete für Ein- und Zweifamilienhäuser gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Ein Holzzaun aus unserem Hause - für die optisch beste Abtrennung des eigenen Gartens

HolzzaunEin Holzzaun vom Markenhersteller ist die perfekte Lösung, sofern es für Sie um die Abgrenzung einer Gartenfläche geht. Sie sollen Ihr Grundstück oder nur Ihre Terrasse ebenfalls vor den Blicken Fremder und herumlaufender Tiere bewahren, aber möchten nicht allzu viel Aufwand in den Bau einer Zaunanlage verwenden? Mit dem Baukasten-System für Holzzäune macht das Planen und Aufstellen viel Freude. Ein Holzzaun vom Markenhersteller ist daher genau die richtige Lösung für Sie.

Durch unsere Holzzaun-Elemente ist die Errichtung eines neuen Zauns kinderleicht, denn alle Fertigzaun-Elemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Unser Baukasten System bietet Ihnen, dass Sie ihren Sichtschutz selber aufbauen können, ohne auf fixe Bauteilabmessungen festgelegt zu sein. Das ist für uns ein Vorzug, falls sie unebenes Gelände oder sehr viele kurze Strecken haben.

Wie Sie Ihren Gartenbereich Garten mit einem Holzzaun vom Nachbarn trennen:

Damit Sie bei der Gestaltung Ihres Gartenbereichs auf eine maximale Flexibilität setzen dürfen, existieren bei SCHEERER jedewede Holzzaun-Elemente in unterschiedlichen Größen und Holzarten. So bieten wir einen Garten-Fertigzaun, der exakt auf ihre Bedürfnisse ausgelegt ist. Unsere Holzzaun-Elemente erhalten Sie bei uns aus Fichte oder Douglasie. Fertigzäune aus Holz verleihen Ihrem Grundstück einen einzigartigen natürlichen Charme, der zum Ausruhen und Verweilen einlädt. SCHEERER nutzt ausschließlich qualitativ ausgezeichnete Hölzer, die sämtlich im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgebung sind ihren Wünschen keine Limits gesetzt. Holzzaun-Teile aus Douglasie bietet SCHEERER unbehandelt, in transparenten Farblasuren oder geölt an. Holzzäune aus Fichte und Douglasie begeistern durch ihre naturbelassene Holzmaserung. SCHEERER führt Holzzäune aus Fichte in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG).

Ein Holzzaun ist nicht einfach nur einfach zu pflegen: Einmal montiert - nie wieder oberflächenbehandeln. Die dauerhaft versiegelten Holzzaun-Teile von SCHEERER aus Fichte mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Blickfang, sondern auch insbesondere preiswert durch die lange Haltbarkeit. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbe, die das Holz i.d.R. erst nach etlichen Jahren annimmt, bereits zu sehen. Doch nicht nur optisch sind die Holzzaun-Bauteile äußerst nützlich, denn durch die besondere Kesseldruckimprägnierung bleibt die eigentliche Holzstruktur deutlich. Zusätzlich ist eine spätere Holzbehandlung mit gräulichen Lasuren oder Ölen durchaus denkbar, aber kaum notwendig.

Die Vorzüge eines Holzzauns

Wer sich für die Erwerbung eines Holzzauns entscheidet, der erschließt sich somit viele Pluspunkte. Hier gilt es z.B. das Erscheinungsbild anzugeben. Ein Holzzaun aus unserem Angebot ist vollständig ein Naturprodukt aus Holz und wirkt dadurch natürlich und hochwertig. Darum kann ein Zaun aus unserer Produktion für jedes Grundstück verwendet werden. Die naturähnliche Gestaltung sorgt für eine enorme Verbesserung des Gesamtbildes. Ein weiterer Pluspunkt ist die haltbare Qualität eines Holzzauns aus unserem Angebot. Desweiteren gilt es noch die gute Haltbarkeit aufzuführen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz geschützt gegen Nässe und zusätzliche Witterungseinflüsse. Mit der geeigneten Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER gut und gerne sehr viele Jahrzehnte genutzt werden.

Warum sollte der Holzzaun eines Markenherstellers erworben werden?

Bei der Auswahl von einem optimalen Holzzaun werden oftmals die verschiedenartigsten Ausführungen entdeckt. Dabei existieren im Angebot auch ungewöhnlich preiswerte Varianten. Hier muss man extrem wachsam sein und die Angebote bzw. die Varianten genau miteinander abwägen. Grundsätzlich gilt, dass bei der Anschaffung eines Gartenzauns auf eine dauerhafte und hochwertige Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich günstigen Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei billigen Modellen meistens billiges Holz genutzt. Auch die Versiegelung kann zum Beispiel schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Wasser in das Holz eindringen kann, die Folge ist ein Verfaulen der Latten. Sollte das geschehen, so muss der Holzzaun in den meisten Fällen erneuert werden, der Kauf und die Errichtungsarbeit müssen wieder vorgenommen. Diese Aufwendungen müssen sich die Käufer eines optimalen Holzzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier prinzipiell tadellose Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung erfolgt hier genau und wertig. Und auch die verwendete Holzlasur eines qualitativen Gartenzauns ist besser, sodass ein neuerliches Streichen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Wir fassen zusammen beim Thema Holzzaun:

Wer sich für den Aufbau eines Holzzauns im Garten entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so versprechen wir Ihnen einen Zaun mit einer besonderen Haltbarkeit und einer hervorragenden Verarbeitung. Auf Dauer ist unser Angebot das günstigste.


Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune erhalten Sie vom Fachhändler in Hamburg

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit circa 1,8 Millionen Anwohnern nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Stadt von Zentraleuropa und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Dies sind Bergedorf, Harburg, Altona, Eimsbüttel, Wandsbek, der Bezirk Nord und der Bezirk Mitte.

Schon im 7. Jh. wurde Hamburg erstmalig schriftlich angegeben und hat sich in seiner bunten Geschichte zur heutigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" im jetzigen Stadtteil Hamburg-Altstadt existiert nicht mehr, da sie schon im 9. Jh. von den Wikingern völlig zerstört wurde.

Zu den beliebtesten der über 100 Stadtteilen von Hamburg zählen Poppenbüttel, Othmarschen, Pöseldorf, Nienstedten, Bergstedt, Rahlstedt, Sasel, Farmsen, Ohlstedt, Bramfeld und Volksdorf. Damit die Bevölkerung nicht in die umlieghenden Gemeinden ziehen, schaffte der Senat von Hamburg im Stadtbereich Baubereiche für den Wohnungsbau. Für das Errichten von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Bauflächen in den äußeren Gebieten zur Verfügung, dies gilt besonders für die Stadtteilen Volksdorf, Rahlstedt, Harburg, Bergstedt, Meiendorf aber auch in den nicht weit entfernten Nachbarorten wie zum Beispiel Bargteheide, Ahrensburg, Duvenstedt, Großhansdorf, Norderstedt, Schwarzenbek, Wentorf, Aumühle, Reinbek, Trittau und Glinde.

Da die Baugrundpreise in Hamburg und den näheren Gemeinden zwangsläufig immer höher werden, muss man inzwischen selbst weiter entfernt gelegene Ortschaften wie Buxtehude, Neuwulmstorf, Buchholz, Jesteburg und Stade zum Einzugsbereich der Großstadt Hamburg rechnen. Insbesondere für junge Bauherren liegt in dem dort bezahlbaren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Ansiedlunbgen über den HVV-Anschluss gut mit der dem Stadtzentrum von Hamburg verbunden sind.

Für den privaten Baubereich in Gestalt von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie typisch für Millionenstädte nur Bauplätze an der Stadtgrenze zur Verfügung, besonders in den Hamburger Verwaltungsbereichen Ohlstedt, Volksdorf, Duvenstedt, Bergstedt, Bramfeld, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bergedorf. Auch in den übrigen Stadtteilen von Hamburg wie Niendorf, Eidelstedt, Schnelsen, Ohlsdorf und Harburg werden Voraussetzungen geschaffen, dass vorhandene Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung verwendet werden können.

Da die Grundstückskosten in Hamburg natürlich höher sind als im Speckgürtel mit den Ortschaften Ahrensburg, Norderstedt, Bargteheide, Großhansdorf, Reinbek, Aumühle, Trittau, Glinde, Schwarzenbek und Wentorf wandern nichtsdestotrotz zahlreiche junge Familien in diese Ortschaften ab, um dort ihre Wohnhäuser zu erbauen.

Vor allem in den kleineren Ortschaften um Hamburg herum findet man vorrangig zahllose Einzelhausbebauung, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit schönen Gartenanlagen. Das sind dann die Orte, wo Sie bestimmt zahlreiche SCHEERER-Artikel wie Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune finden können. Schauen Sie einfach beim nächsten Marsch durch die am Rand liegenden Neubaugebiete der Stadt Hamburg, ob Ihnen ein Zaun oder ein Carport ausgesprochen gut gefällt. Mit großer Sicherheit stammt das von uns.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Holzzaun Hamburg

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Wittingen    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Gartenholz Bremen    Standard-Zäune Rotenburg    Staketzaun Gelsenkirchen    Palisaden Gelsenkirchen    Zäune Hannover    Lattenzaun Kassel    Rundholzzaun Neumünster    Gartenzäune Duisburg    Zäune Heilbronn    Lattenzaun Flensburg    Palisaden Berlin    Palisadenzaun Essen    Friesenzaun Würzburg    Nordik-Zaun Berlin    Fertigzaun Magdeburg    Sichtschutzelemente Husum    Zaun-Klassiker Heilbronn    Altmarkzaun Heilbronn    Koppelzaun Hannover    Zaun Aachen    Zaun-Klassiker Husum    Jägerzaun    Nut-und-Federbretter Berlin    Kreuzzaun Würzburg    Zaun-Klassiker Essen    Palisaden Flensburg    Pergola Oldenburg    Sichtschutzelemente Rotenburg    Rosenbogen Augsburg    Rosenbogen Uelzen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Husum    Sichtschutzzaun Delmenhorst    Leimholz Dortmund    Altmarkzaun Mainz    Nordik-Zaun Kiel    Gartenbrücke Würzburg    Schiebetor Magdeburg    Pergola Düsseldorf    Zäune Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Dortmund    Fertigzaun Würzburg    Jägerzaun Nürnberg    Rundholzzaun Bochum    Zaunanlage Potsdam