Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Kesseldruckimprägnierung in Grau in Mönchengladbach

Auch im Umland von Mönchengladbach erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Kesseldruckimprägnierung in Grau gesucht haben, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler im Raum Mönchengladbach

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mönchengladbach mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mönchengladbach befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Krefeld, Neuss, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen und Wuppertal:

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Tel: 02166-9154217
www.holzfinis.de
info@holzfinis.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Tel: 02151-750056
fachmarkt@holz-roeren.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Mönchengladbach zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in Mönchengladbach viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Mönchengladbach äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Kesseldruckimprägnierung in Grau: Fakten zu Zaunholz und Schutz vor Verwitterung

KesseldruckimpraegnierungSCHEERER fertigt im Kesseldruckverfahren imprägnierte Hölzer in Grau. Das Spezielle bei dieser Holzveredelung steckt in der Verwendung eines farblosen Imprägniermittels, dem graue Farbpigmente beigerührt werden. Durch den starken Druck während des Imprägnierverfahrens dringt die salzige Flüssigkeit regelmäßig und tief in das Material ein. So produziert man Holzbauteile mit einer deutlichen grauen Verfärbung. Der Clou dabei ist: Der natürliche Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch die Sonnenstrahlen ausgesetzt ist, wird vorweggenommen. Dadurch resultieren ebenso strapazierfähige wie beständige Produkte, die definitiv einfach zu pflegen sind. Denn ein Nachbehandeln mit grauen Lasuren oder Ölen ist möglich, aber nicht unbedingt nötig. Die Bauteile sind auch daher beliebt, weil die schöne Holzstruktur bei dem ökologisch sauberen Färbungs- und Imprägnierprozess erhalten bleibt. Basis für eine RAL gütegesicherte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der Methodik die Verwendung chromfreier Holzschutzsalze. So werden auch deutsche Hölzer wie Fichte und Kiefer auf Dauer wetterfest gemacht. Dass man sich darauf verlassen kann, beweist SCHEERER mit einer Gewährleistung von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Gütemerkmal sollte grundsätzlich geachtet werden. Weitere Erläuterungen hierzu erhält man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Was bei Kesseldruckimprägnierung in Grau beachtet werden sollte
Beim konstruktiven Holzschutz wird beachtet, wie der Werkstoff verbaut wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Holz vor fortwährender Feuchtigkeit abschottet und eine regelmäßige Belüftung regelt, lässt sich eine Schädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder zumindest auf ein Minimum verringern. Bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch besondere wasserableitende Rahmenprofile absichert. Darüber hinaus kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung in Grau von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn betont: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, allerdings nicht übertriebene Dosierung und die ständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Experten am besten gewährleisten." Das wird am optimalsten durch eine Kesseldruckimprägnierung in Grau mit RAL-Gütegarantie erreicht. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Daher raten Fachleute, es ebenfalls mit chemischem Holzschutz ohne Ausnahme außerhalb des Erdreichs zu verarbeiten. Kiefernholz wiederum verfügt im Kern über eine besondere Haltbarkeit und der Splint ist besonders imprägnierbar. Deshalb hat sich insbesondere hierzu die Kesseldruckimprägnierung als sehr wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den in der Regel restriktiven Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, zeigt sich am RAL-Gütezeichen.

Jedoch nicht jede Holzart braucht die Kesseldruckimprägnierung in Grau für eine sichere Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen besonders hohen Gerbstoffgehalt und verfügt darum über eine naturgegebene Verwitterungsrobustheit, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv entwickelten Waren beste Merkmale für eine Verwendung auch im Außenbereich. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachgeschäft an. Egal Was Sie auswählen, Sie werden lange Spass an den schönen und vielseitigen Gartenhölzern haben.

Zur Übersicht der Holzfachmärkte

Welchen Vorteil hat eine kesseldruckimprägniertes Gartenholz in Grau?

Bei Holzbauteilen im Garten mit grauer RAL Kesseldruckimprägnierung beobachtet man vor allem 2 Effekte: Das genutzte Kiefern- oder Fichtenholz ist vor Pilzen und Insektenbefall ewig geschützt. Obendrein ergeben sich Hölzer mit einer gleichmäßigen grauen Färbung der Außenfläche, die natürlich vergrautem Holz äußerst ähnlich ist. Dazu Holzexperte Günter Wolf von SCHEERER: "Die graue Kesseldruckimprägnierung wird in der Regel mit einer Lasur verwechselt. Das ist aber nicht richtig. Eine Lasur bezeichnet eine filmbildende, durchscheinende Oberflächenbeschichtung, die in bestimmten Abständen nachgepflegt werden muss, um den Status Quo zu erhalten. Die graue Kesseldruckimprägnierung ist dagegen eine finale Patinierung des Holzes und damit die Basis für ein permanent adrettes Erscheinungsbild." Im Grunde lässt man die Natur für sich arbeiten. Was an Färbung durch den Regen über die Zeit verloren geht, wird durch die tägliche Vergrauung der Sonne wieder ausgeglichen. Dadurch übernimmt die Sonne die tatsächliche Nachpflege der Holzelement.


Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente bekommen Sie beim Fachhandel in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist die naturnahe Großstadt am Niederrhein. Die Stadt Mönchengladbach hat eine lange Geschichte. Die erstmalige urkundliche Dokumentation gab es unter dem Namen "Gladebach" im 11. Jahrhundert. Selbst der Name "Mönchengladbach" hat eine spezielle Historie. Ursprünglich hieß die Stadt einfach nur Gladbach. Als die Stadt im Jahre 1888 kreisfrei wurde, verändert man den Namen auf "München-Gladbach". Um Verwechslungen mit der bayerischen Stadt München und mit dem rheinischen Bergisch-Gladbach zu vermeiden, entschied man sich für die "M.-Gladbach". Erst 1960 verständigten sich die Stadtväter auf die angeglichene Schreib- und Sprechweise "Mönchengladbach".

Das gegenwärtige Mönchengladbach unterteilt sich in vier Stadtbezirke und 44 Stadtteile. Mit seiner Einwohnerzahl von deutlich über 100.000 registrierten Einwohnern, gilt Mönchengladbach als Großstadt. Insbesondere die Randbezirke von Mönchengladbach sind geprägt von reizvollen Wohngebieten mit vielen Einfamilienhäusern. Mönchengladbach sowie dessen Umfeld ist attraktiv für Immobilienkäufer. Aber auch wer bereits ein Wohn- oder Geschäftsgebäude in der Stadt besitzt, wird sich immer noch für Produkte von SCHEERER ineterssieren, wie beispielsweise Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports und Zäune.

Hier wohnt man in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist definitiv ein beliebter Heimatort. Die Stadt Mönchengladbach besitzt eine sehr gute Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein mehr als hervorragendes Freizeit- und Bildungsangebot. Auf dem früheren militärisch genutzten Gelände des Nordparks steht heutzutage der BORUSSIA-Park, wo sich viele Institutionen und Unternehmen angesiedelt haben. Mönchengladbach ist ein bedeutender Industrie- und Wirtschaftsstandort. Größter Arbeitgeber in Mönchengladbach ist die Santander Bank.

Die Baustruktur von Mönchengladbach ist attraktiv und modern und man findet etliche Häuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Mönchengladbach Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Diese Informationsseiten könnten für Sie auch nützlich sein:
Kesseldruckimprägnierung in Grau Mönchengladbach

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Steckzaun Duisburg    Lärmschutzzaun Erfurt    Nut-und-Federbretter Flensburg    Fertigzäune Essen    Bohlenzaun Ludwigshafen    Nut-und-Federbretter Augsburg    Nut-und-Federbretter Wiesbaden    Altmarkzaun Husum    Pergola Hannover    Gartenzaun Augsburg    Gartenbrücke Hannover    Zaun Bonn    Nut-und-Federbretter Stuttgart    Holzzäune Bremen    Koppelzaun Uelzen    Altmarkzaun Mainz    Zaun-Klassiker Erfurt    Pergola Heide    Koppelzaun Darmstadt    Zaun-Klassiker Karlsruhe    Steckzaun Hamburg    Holzterrassen Husum    Pergola Stuttgart    Sichtschutz Heilbronn    Holzzaun Magdeburg    Sichtschutzzäune Rotenburg    Staketzaun Lüneburg    Altmarkzaun Bremen    Sichtschutzelemente Mönchengladbach    Lattenzaun Stuttgart    Kreuzzaun Magdeburg    Gartenholz Delmenhorst    Sichtschutzzäune Hamburg    Zaun Karlsruhe    Fertigzäune Magdeburg    Koppelzaun München    Holzzäune Würzburg    Nordik-Zaun Bonn    Kesseldruck Imprägnierung Berlin    Fertigzaun Tübingen    Zaun-Klassiker Lübeck    Kreuzzaun Rotenburg    Sichtschutzzaun Essen    Fertigzäune Bremerhaven    Jägerzaun Tübingen    Gartenzaun Flensburg