Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Kesseldruckimprägnierung in Grau in Hannover

Ohne Zweifel gibt es auch in Hannover die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kesseldruckimprägnierung in Grau interessieren, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler in der Region Hannover

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hannover mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

Eduard Flohr GmbH
Davenstedter Str. 148
30453 Hannover
Tel: 0511/2110693
www.holzflohr.de
holzflohr@t-online.de

HolzLand Barsch
Schulenburger Landstr. 87
30165 Hannover
Tel: 0511/35878922
www.holzbarsch.de
barsch@holzland.de

Grimm+Co. Zaunbau
Mogelkenstr. 2
30165 Hannover
Tel: 0511/3521212

Draht-Block
Am Listholze 34
30177 Hannover
Tel: 0511/697045

E. Wirth Zaunbau
Sutelstr. 10
30659 Hannover
Tel: 0511/6476656
www.wirth-zaunbau.de
info@wirth-zaunbau.de

F. Beetz Holzzäune
Weisse Erde 8
30629 Hannover-Misburg
Tel: 0511/581109
www.zaunbau-beetz.de

Zaunbau Stäblein, Inh. M.Vogt e.K.
Fränkische Str. 51
30455 Hannover
Tel: 0511-495609
www.zaunbau-staeblein.de
info@zaunbau-staeblein.de

Helmut H. Schultz GmbH
Hoher Holzweg 34
30966 Hemmingen-Arnum
Tel: 05101/2466
www.zaunbau-schultz.de
E-Mail: holzzaun@t-online.de

Gebr. Klingenberg Zaunbau
Hanosanstr. 26
30826 Garbsen
Tel: 05131/45850
www.klingenberg-zaeune.de
service@klingenberg-zaeune.de

Karl Ahmerkamp Hannover GmbH & Co. KG
Gieseckenkamp 32
30851 Langenhagen-Hannover
Tel: 0511-8983880
www.holz-ahmerkamp.de
info@ahmerkamp-hannover.de

HolzLand Stoellger
Bayernstr. 18
30855 Langenhagen
Tel: 0511/740720
www.holzland-stoellger.de
info@holzland-stoellger.de

W. Könneker KG
Wennigser Str. 112
30890 Barsinghausen
Tel: 05105/8920

E. Marks
Am Johannisgraben 2
30896 Wedemark-Bissendorf
Tel: 05130/97830
www.bauspezi-marks.de
info@marks-baustoffe.de

F. Depke Holz- und Baumarkt
Wasserwerkstr. 2
30900 Wedemark
Tel: 05130/2185
www.depke-holz.de
friedel.depke@t-online.de

Baustoff-Scholle UG
Berkhopstr. 3
30938 Großburgwedel
Tel: 05139-9579970
www.my-scholle.de
info@my-scholle.de

Holz-Müller oHG
Bredenbecker Str. 5-7
30974 Wennigsen-Holtensen
Tel: 05109/569790
www.ihr-holz-mueller.de
ihr-holz-mueller@freenet.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Hannover mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher, dass es in Hannover viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Hannover eine große Rolle.


Kesseldruckimprägnierung in Grau: Hintergrund zu Terrassenholz und Holzschutzmaßnahmen

KesseldruckimpraegnierungSCHEERER fertigt im Kesseldruckverfahren imprägnierte Hölzer in Grau. Das Spezielle bei dieser Holzveredelung steckt in der Verwendung eines farblosen Imprägniermittels, dem graue Farbsubstanzen beigemengt werden. Durch den extremen Druck im Verlauf des Imprägnierverfahrens dringt die salzige Flüssigkeit regelmäßig und tief in das Material ein. So entstehen Hölzer mit einer deutlichen grauen Verfärbung. Der Zusatzeffekt dabei ist: Der natürliche Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch Licht ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Auf diese Weise ergeben sich ebenso robuste wie unempfindliche Bauteile, die obendrein pflegeleicht sind. Denn ein Nachstreichen mit grauen Ölen oder Lasuren ist möglich, aber nicht erforderlich. Die Bauteile sind auch deswegen beliebt, weil die natürliche Holzstruktur bei dem schonenden Färbungs- und Imprägnierprozess erhalten bleibt. Basis für eine RAL qualitätsgesicherte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der Verfahrenstechnik der Einsatz chromfreier Holzschutzsalze. Auf diesem Wege werden auch heimische Hölzer wie Fichte und Kiefer jahrzehntelang geschützt gemacht. Dass dem so ist, beweist SCHEERER mit Garantien von mindestens 10 Jahren. Auf diesen Qualitätsnachweis sollte zwingend geschaut werden. Weitere Erläuterungen hierzu bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Was bei Kesseldruckimprägnierung in Grau ein wichtiger Faktor ist
Beim konstruktiven Holzschutz wird bedacht, wie das Material eingesetzt wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die den Werkstoff vor fortwährender Nässe bewahrt und eine ständige Belüftung regelt, lässt sich eine Schädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig ausschließen oder mindestens auf ein Minimum reduzieren. Und bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER zum Beispiel ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile schützt. Des Weiteren kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung in Grau von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht überhöhte Dosierung und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Experten am optimalsten gewährleisten." Das wird am besten durch eine Kesseldruckimprägnierung in Grau mit RAL-Gütesicherung erreicht. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Daher empfehlen Experten, es auch mit chemischem Holzschutz durchgehend oberirdisch zu zu verwenden. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine umfangreiche Lebensdauer und der Splint ist besonders imprägnierbar. Daher hat sich besonders hierzu die Kesseldruckimprägnierung als sehr wirksamer Holzschutz bewährt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den insbesondere restriktiven Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, zeigt sich am RAL-Gütesiegel.

Aber nicht jeder Holztyp benötigt die Kesseldruckimprägnierung in Grau für eine exzellenten Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und verfügt darum über eine naturgegebene Verwitterungsrobustheit, wenn auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv entwickelten Waren beste Voraussetzungen für einen Einsatz auch im Außenbereich. Schauen Sie sich diese drei bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachhändler an. Wie auch immer Was Sie sich aussuchen, Sie werden sehr lange Freude an den attraktiven und vielseitigen Hölzern im Garten haben.

Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Lieferanten

Was hat man von einer kesseldruckimprägniertes Gartenholz in Grau?

Bei Gartenhölzern mit grauer RAL Kesseldruckimprägnierung stellen sich vor allem 2 Vorteile direkt ein: Das genutzte Kiefern- oder Fichtenholz ist vor Fäulnis sowie Insektenschäden permanent geschützt. Ferner resultieren daraus Hölzer mit einer konstant grauen Einfärbung der Außenfläche, die auf natürliche Weise vergrautem Holz äußerst ähnlich sieht. Dazu Holzspezialist Günter Wolf von SCHEERER: "Die graue Kesseldruckimprägnierung wird hier und da mit einer Lasur verwechselt. Das ist aber nicht korrekt. Eine Lasur bezeichnet eine filmbildende, durchscheinende Oberflächenbeschichtung, die in konstanten Abständen nachgepflegt werden sollte, um den Ausgangszustand zu erhalten. Die graue Kesseldruckimprägnierung ist im Gegensatz dazu eine abschließende Patinierung eines Holzstücks und damit die Grundlage für ein dauerhaft angenehmes Erscheinungsbild." Im Grunde lässt man Mutter Natur für sich arbeiten. Was an Färbung durch Regenschauer über die Zeit ausgewaschen wird, wird durch die fortschreitende Vergrauung durch die Sonnenstrahlen wieder kompensiert. So übernimmt die Sonne die grundsätzliche Nachpflege der Hölzer.


SCHEERER Carport, Sichtschutzwände, Gartenzäune oder Terrassenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Hannover

In Hannover leben rd. 520.000 Einwohner auf einer Fläche von 204 qkm. Die norddeutsche Metropole ist ein sich entwickelndes Wirtschaftszentrum. Die kreisfreie Stadt Hannover ist Landeshauptstadt des Landes Niedersachsen und Sitz des niedersächsischen Landtages. Hannover gehört zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Aufgeteilt ist Hannover in 51 Stadtteile. Zu den beliebtesten der addiert 13 Stadtbezirke gehören Hannover-Bothfeld, Hannover-Mitte und Hannover-Herrenhausen. Nahe der City von Hannover ist der berühmte Maschsee gelegen. Der See wurde in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts künstlich angelegt und dient den Bürgern von Hannover vorrangig als Naherholungsareal.

Hannovers Wirtschaftsleben nutznießt von der sehr guten Lage. Als Landeshauptstadt von Niedersachsen ist Hannover ein entscheidener Verkehrsknotenpunkt innerhalb der Bundesrepublik. Besonders für den Mittelstand zeigt sich die Lage als Motor der Ökonomie. Neben dem gesunden Mittelstand, haben eine Reihe von bekannte Konzerne wie z.B. die Continental AG, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Bahlsen ihren Firmensitz in Hannover. Im Dienstleistungsbereich ist Hannover unter anderem mit der ING-DiBa, der Norddeutschen Landesbank der KKH-Allianz sowie der HDI Versicherung ebenfalls exzellent aufgestellt. Des Weiteren lenkt das Reiseunternehmen TUI über Hannover seine Geschäfte.

In der rund 40 km nördlich Großstadt Hannover gelegenen Stadt Celle wohnen ca. 70.000 Bewohner. Die Stadt streckt sich über eine Fläche von 70 km². Celle ist Kreisstadt des Kreises Celle und zählt als südliche Begrenzung der Lüneburger Heide. Die historische Altstadt von Celle erfreut sich größter Beliebtheit bei Kurzbesuchern und Urlaubern. Zahlreiche historische Gemäuer sind klassisch für die niedersächsische Mittelstadt. Wer ein bisschen Zeit übrig hat, macht Halt in einem der zahllosen gemütlichen Cafés und lässt einfach die herrliche Atmosphäre auf sich wirken. Die zahlreichen Fachwerkgebäude geben dem städtischen Ensemble von Celle eine gänzlich einmalige Aura. Celle liegt an den Bundesstraßen B3, B191 und B214. Wer mit der Bahn nach Celle reisen möchte, kann dies über die Streckenverbindung Hamburg-Hannover tun. Des Weiteren besteht eine Nahverkehrsanbindung durch den Verkehrsbetrieb Metronom. Der Streckenverlauf verbindet Celle mit Uelzen, Hannover und Göttingen.

Bauen in Hannover

Besonders in den mittelgroßen Städten um Hannover herum gibt es zumeist sehr viele Einfamilienhäuser, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit gepflegten Gärten. Hier sind die Bereiche, wo man auch viele SCHEERER-Angebote wie Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carports und Terrassenholz betrachten dürfen.

Die Bausituation in Hannover

Die Entwicklung der Metropole Hannover zeigt in den letzten Jahren ein nicht hohes aber fortlaufendes Wachstum der Bevölkerung. Die sog. Flucht der Bewohner aufs Land ist rückläufig. Nichtsdestotrotz erfreuen sich Neubaugebiete auf dem Land ausgesprochener Beliebtheit, vor allem dort, wo eine ideale Verkehrsanbindung nutzbar ist. Das gilt vor allem für die nahen Städte Laatzen und Langenhagen. Über die nördlich gelegenen S-Bahnhöfe Bissendorf und Mellendorf sind in der Zwischenzeit aber auch die Ortschaften in der Wedemark problemlos von Hannover aus erreichbar.

Sehnde, Lehrte und Burgdorf im Osten und die südlich befindlichen Ortschaften Sarstedt, Pattensen, Wennigsen, Ronnenberg und Barsinghausen zeigen ebenfalls sehr gute Verkehrsanbindungen.

Diese Informationen sollten auch für Sie nützlich sein:
Kesseldruckimprägnierung in Grau Hannover

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nordik-Zaun Mönchengladbach    Zäune Augsburg    Sichtschutz Magdeburg    Staketzaun Hamburg    Leimholz Braunschweig    Friesenzaun Leipzig    Lattenzaun Aachen    Zaunanlage Hamburg    Holzterrassen Erfurt    Konstruktionshölzer Mannheim    Fertigzäune Leipzig    Gartenbrücke Mannheim    Kreuzzaun Lüneburg    Jägerzaun Lüneburg    Gartenzäune Kassel    Zaunhersteller Dortmund    Kesseldruckimprägnierung Hamburg    Kesseldruck Imprägnierung München    Lattenzaun Hamburg    Pergola Köln    Standard-Zäune Duisburg    Gartenzaun Wolfsburg    Holzzäune Heide    Nordik-Zaun Neumünster    Holz im Garten Potsdam    Rosenbogen Bremerhaven    Zaun Duisburg    Gartenzaun Heilbronn    Lattenzaun Bremen    Holzzäune Darmstadt    Profilbretter Bochum    Fertigzäune Heilbronn    Palisadenzaun Flensburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lübeck    Holzzaun Bochum    Leimholz Husum    Zaun Heilbronn    Sichtschutzzaun Lüdenscheid    Jägerzaun Köln    Fertigzaun Bremen    Lattenzaun Ludwigshafen    Kesseldruck Imprägnierung Aachen    Fertigzäune Tübingen    Holz im Garten Mainz    Holz im Garten Würzburg    Gartenzäune Heilbronn