Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Friesenzaun in Husum

Ganz sicher bekommt man auch in Husum die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Der Friesenzaun - ein unverwechselbarer Klassiker

FriesenzaunDer Ausdruck Friesenzaun stammt von der Region, in der dieser Zaun erstmals entwickelt wurde. Friesland findet man in Norddeutschland und ist insbesondere ländlich geprägt. Zahlreiche der Bewohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umgrenzt werden, welche auf diesem Weg ein fester Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der attraktive Holzzaun längst seinen Einzug in die Gärten des ganzen Landes gebahnt. Vor allem aufgrund seiner universellen Nutzbarkeit und der zahlreichen Möglichkeiten des Einsatzes erfreut sich der Friesenzaun heutzutage bundesweit überwältigender Beliebtheit.

Friesenzäune sind variabel, elegant und günstig

Da der Friesenzaun zumeist aus nicht vorbehandelten Holz produziert wird, kann man ihn nach Maß errichten und an das Grundstück anpassen. Der Friesenzaun gehört zur Bauform der Lattenzäune, die die üblichste Bauart eines Holzzauns verkörpert. Lattenzäune existieren in unterschiedlichen Designs und Ausführungen - von elegant bis massiv. Friesenzäune erscheinen insbesondere leicht und reizvoll. Der Aufbau folgt grundsätzlich einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, in den meisten Fällen glatt geschliffene Holzlatten werden durch 2 Querlisten, zumeist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Latten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin zusehends länger. Das auf diese Weise resultierende wellige Muster verleiht dem Zaun eine bewegte Optik. Besonders mit einer weißen Färbung entfachen solche Friesenzäune eine noble, ansprechende Wirkung. Eine engere Montage der Leisten als auch die variable Höhe ermöglichen es, den Zaun nicht nur zur Einzäunung eines Gartens, sondern auch als Mittel des Sichtschutzes zu benutzen. Durch den schlichten Aufbau kann der Friesenzaun zeitnah montiert und auch auch leicht geflickt werden.

Friesenzaun Alternativen

Sie brauchen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre reduzierten Linien. Neben dem Klassiker Friesenzaun findet man in unserem Angebot diese beliebten Zaunbauarten:

Friesenzaun von SCHEERER: Ein typisches Zaunmodell aus dem hohen Norden

Die Nutzung des natürlichen Rohstoffes Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch in den nördlichen Bundesländern eine jahrhundertelange Tradition. Bei der Auswahl des bevorzugten Zaunes sollten der Stil des zu umgrenzenden Wohnhauses, vor allem aber die vorzufindenden Baustile der Nachbarschaft berücksichtigt werden. Daher bietet SCHEERER ein enormes Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter auch der Friesenzaun, der besonders für nördliche Breitengrade charakteristisch ist. Die elegante Kombination von klassisch nordischer Form und neuzeitlichem Design steht dabei an voderster Front des Interesses. Nicht weniger bedeutend ist die Individualität, zu jeder gewünschten Nutzung kann der passende Zaun gefertigt werden. Das gewährleistet nicht nur das üppige Sortiment an machbaren Sonderanfertigungen. Schon die Form des Friesenzaunes ist individuell wählbar: In ländlichen Wohnarealen sind Friesenzäune in geradliniger Form (z.B. das Zaunsystem Altmark) besonders begehrt. Modelle mit beschwingter Wellengestalt werden deutlich zahlreicher in urbanen Bereichen favorisiert.


SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune vom Holzfachhndel in Husum

Husum liegt beinahe vierzig km nördlich von Heide. Den Ort nennt man auch die "graue Stadt am Meer". Die anfänglich nicht unbedingt schmeichlerisch wirkende Umschreibung geht auf ein Gedicht von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war die Geburtsstadt des beliebten Literaten. Husum ist Kreisstadt des Landkreises Nordfriesland und befindet sich an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. In etwa 22.000 Menschen wohnen in Husum. Die Stadt erstreckt sich über ein Areal von ca. 25 Quadratkilometer. Die Stadtarchitektur von Husum wird dominiert vom Tidenhafen. Fischer- und Sportboote gehören ganz natürlich zum Erscheinungsbild von Husum. Bis spät in die 1970er Jahre war Husum für seine Schiffbauanlagen berühmt. Der kommerzielle Schiffbau wurde 1978 schlussendlich aufgegeben.

Die Stadt Husum ist definitiv ein interessanter Lebensmittelpunkt. Husum punktet durch eine sehr gute Infrastruktur, ein lebenswertes Lebensumfeld sowie ein äußerst vielschichtiges Freizeit- und Kulturangebot. Die Stadtarchitektur von Husum ist ansprechend und modern und es gibt etliche Grundstücke mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Husum Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport benötigen, sind Sie bei uns genau richtig.

Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls nützlich sein:
Friesenzaun  Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Darmstadt    Konstruktionshölzer Essen    Kreuzzaun Berlin    Holzzaun Wuppertal    Rundholzzaun Aschaffenburg    Gartenholz Landshut    Schiebetor Mannheim    Palisaden Chemnitz    Leimholz Hannover    Standard-Zäune Lübeck    Koppelzaun Freiburg    Zaunbeschläge Wittingen    Rundholzzaun Göttingen    Lattenzaun Augsburg    Zaun Mönchengladbach    Gartenbrücke Düsseldorf    Leimholz Wittingen    Zaunhersteller Berlin    Holzterrassen Bonn    Profilbretter Nürnberg    Gartenzäune Bielefeld    Zaunhersteller Flensburg    Sichtschutz Wuppertal    Gartenzäune Tübingen    Kesseldruckimprägnierung Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Erfurt    Gartenholz Potsdam    Schiebetor Würzburg    Zaun Lüdenscheid    Palisadenzaun Nürnberg    Zaunhersteller Essen    Zaunbau Ludwigshafen    Profilbretter Göttingen    Gartenholz    Kesseldruck Imprägnierung Rotenburg    Nordik-Zaun Gelsenkirchen    Palisaden Bielefeld    Staketenzaun Trier    Altmarkzaun Darmstadt    Palisaden    Sichtschutz Leipzig    Zaun-Klassiker Gifhorn    Zaun-Klassiker München    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Staketzaun Magdeburg    Gartenholz Delmenhorst