Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Koppelzaun in Heilbronn

Natürlich erhält man auch im Umland von Heilbronn die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Koppelzaun interessieren, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Heilbronn

Ob Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente, hochwertige Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heilbronn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

HolzLand Megerle
Bachstr. 11
74613 Öhringen-Cappel
Tel: 07941-98616-0
www.holzland-megerle.de
info@holzland-megerle.de

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Heilbronn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Heilbronn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in Heilbronn spielen dabei in Heilbronn eine große Rolle.


Der Koppelzaun in Top-Qualität - für die bestmögliche Eingrenzung des eigenen Gartens

KoppelzaunFür Pferdebesitzer ist ein Koppelzaun von SCHEERER aus Kiefernholz stets die erste Wahl. Kein Verletzungsrisiko durch Spanndrähte und zusätzlich eine tolle Optik. Seit sehr vielen Jahren bewährt ist hierbei die Kesseldruckimprägnierung des Holzes (Rüping-Verfahren). Sie garantiert eine lange Lebensdauer und verhindert Holzfäulnis. Die kesseldruckimprägnierten Pfosten sind vierkantig oder rund. Der Pfostenabstand misst 2,50 m.

Mehr dazu unter Koppelzaun. Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Holzfachmärkte

Was bei einem Koppelzaun beachtet werden sollte

Dazu Ingolf Bender, Biologe und Haltungspraktiker: Zäune unterliegen unter anderem dem Landschafts- und Naturschutzrecht, dem Bauplanungsrecht, dem Bauordnungsrecht, dem Haftungsrecht sowie dem Nachbarrecht. Generell richtet sich die Zulässigkeit nach der Nutzung der Fläche und der sog. Ortsüblichkeit. In Sonderfällen können Zäune entweder total unzulässig sein oder Formgebungsvorgaben unterliegen. In Naturschutzgebieten sind z.B. keine weißen E-Zaunbänder gestattet, sondern grundsätzlich nur grüne oder braune. In Wassergewinnungsgebieten dürfen bestimmte Zaunpfahl-Imprägnierungen nicht zur Anwendung kommen. Im Außenbereich nach § 35 Baugesetzbuch müssen vielleicht Nichtlandwirte zunächst eine Baugenehmigung erhalten. Da Allgemein alle Weide-Gebiete im Außenbereich parallel auch Jagdgebiet sind, dürfen nur durchlässige Zäune und bestenfalls ausnahmsweise - nach Genehmigung - Maschendrahtzäune gebaut werden. Solche Drahtzäune wären für Pferde allerdings auch nur mit ergänzendem inneren E-Zaun zulässig.
Quelle: http://www.spin.de/forum/msg-archive/208/2009/05/43869

Ideal für die Pferdehaltung: Ein Koppelzaun von SCHEERER

Ein Koppelzaun vom Markenhersteller ist die effektivste Lösung, wenn es für Sie um die Eingrenzung eines Grundstücks geht. Sie wollen Ihren Pferden einen optimalen Auslauf bieten? Mit dem Baukastensystem von SCHEERER für Koppelzaunteile macht das Aufstellen eines Zauns geradezu Spaß. Ein Koppelzaun von uns ist daher absolut die richtige Lösung für Sie. Durch die Koppelzaun-Bauteile ist die Installation eines modernen Sichtschutzzauns selbst für Anfänger kein Problem, denn alle Fertigzaun-Bauteile von SCHEERER sind bereits vormontiert.

Mehr Fakten zum Angebot Koppelzaun. Hier kommen Sie zur Auflistung unserer SCHEERER Fachhandelspartner

Die Vorzüge eines Koppelzauns von SCHEERER

Wer sich für den Erwerb eines Koppelzauns entscheidet, der genießt damit sehr viele Vorzüge. Hier gilt es u.a. die Ausgestaltung anzugeben. Ein Koppelzaun aus unserer Produktion ist stets ein Naturprodukt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Darum kann ein Koppelzaun aus unserem Hause für jede Wiese eingesetzt werden. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die haltbare Konstruktion eines Koppelzauns aus Holz. Zusätzlich ist auch die lange Haltbarkeit zu nennen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz geschützt gegen Feuchtigkeit und andere Wetterbedingungen. Mit der professionellen Pflege kann ein Koppelzaun von SCHEERER sicher sehr viele Jahrzehnte verwendet werden.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz von unserem Fachhandelspartner in Heilbronn

Der Ort Heilbronn findet man im Norden von Baden-Württemberg, in der vom Fluss Neckar geschaffenen, grünen Talebene des Heilbronner Beckens, welches nördlicher Ausläufer des Neckarbeckens ist. Heilbronn ist eine Großstadt mit in etwa 120.000 Anwohnern und somit die siebtgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Heilbronn befindet sich über 50 km nördlich von Stuttgart, ist ein eigener Stadtkreis und zudem Amtssitz des Landkreises Heilbronn, der den Ort völlig umringt. Ferner ist die Stadt Heilbronn Oberzentrum der Landfläche Heilbronn-Franken, die den Nordosten Baden-Württembergs ausmacht.

Zu allererst 741 erwähnt, erhielt Heilbronn 1371 den Stand einer Reichsstadt und wandelte sich wegen seiner guten verkehrstechnischen Lage im Norden von Stuttgart ab dem späten Mittelalter zu einem wichtigen Umschlags- und Handelsort. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in Heilbronn eines der Zentren der frühen Industrialisierung im Land Württemberg. Heilbronn ist wegen seiner diversen Rebflächen ebenfalls als Ort des Weins in den Köpfen der Menschen.

Diese Städte und Gemeinden sind benachbart mit der Stadt Heilbronn. Sie sind alle Bestandteil vom Landkreis Heilbronn: Stadt Neckarsulm, Lehrensteinsfeld, Stadt Weinsberg, Erlenbach, Stadt Bad Wimpfen, Stadt Lauffen am Neckar, Untergruppenbach, Nordheim, Flein, Talheim, Stadt Bad Rappenau, Massenbachhausen, Leingarten und Stadt Schwaigern. Der elegante Bungalow, das citynahe Reihenhaus mit Vorgarten und die Wohnunganlage in der Nähe des Dorfplatzes - der Heilbronner Immobilienmarkt deckt jeden Wunsch ab. Wenig überraschend demnach, dass Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz und Zäune von SCHEERER in Heilbronn viele Kunden gefunden haben.

Diese Themenseiten könnten für Sie auch weiterführend sein:
Koppelzaun Heilbronn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenbrücke Dortmund    Fertigzäune Neumünster    Sichtschutzelemente Münster    Fertigzäune Ingolstadt    Gartenzaun Karlsruhe    Leimholz Ludwigshafen    Gartenzäune Wolfsburg    Gartenbrücke Stuttgart    Holzzaun Husum    Fertigzaun Erfurt    Zaunhersteller Hamburg    Palisadenzaun Dresden    Kreuzzaun Leipzig    Gartenholz Wuppertal    Gartenzaun Mainz    Zaunanlage Stuttgart    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Gartenzaun Bielefeld    Gartenbrücke Wittingen    Zaunanlage Lüdenscheid    Bohlenzaun Stuttgart    Fertigzäune Magdeburg    Zaunbau Wolfsburg    Friesenzaun Delmenhorst    Nordik-Zaun Darmstadt    Schiebetor Bonn    Holz im Garten Würzburg    Zaunbeschläge Münster    Zaun Münster    Fertigzaun Wuppertal    Zaunhersteller Lüneburg    Kreuzzaun Bremen    Sichtschutzelemente Hamburg    Holzzäune Lübeck    Zaunbeschläge Heilbronn    Staketzaun Wuppertal    Altmarkzaun    Zaunbau Mönchengladbach    Lärmschutzzaun Trier    Konstruktionshölzer Nürnberg    Sichtschutzzäune Mönchengladbach    Steckzaun Tübingen    Fertigzaun Aachen    Staketenzaun Wittingen    Konstruktionshölzer Flensburg    Holzzaun Berlin