Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Rundholzzaun in Mainz

Auch im Raum Mainz erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Rundholzzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Mainz

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen großen Wert auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Rundholzzaun von SCHEERER - für die gelungene Abgrenzung des eigenen Grundstücks

RundholzzaunDer traditionelle Rundholzzaun ist bei SCHEERER von Anfang an im Programm. Ein Rundholzzaun ist immer modern. Beim Rundholzzaun werden die Zaunlatten und Querriegel aus gefrästen Kiefernlatten gefertigt. Seine traditionelle bräunliche Farbtönung bekommt der Rundholzzaun mittels Farbzusatz in der Imprägnierung. Den Rundholzzaun produzieren wir in den Formen Senkrechtzaun, Riegelzaun oder Scherenzaun.

Ob für den winzigen innerstädtischen Schrebergarten oder das weitläufige ländliche Grundstück: Rundholzzäune können für jede Form der Begrenzung genutzt werden. Dabei ist die Bodenbeschaffenheit unbedeutend, denn ein Rundholzzaun kann man sowohl in harten als auch in sehr weichen Erdreichen aufgestellt werden. Desweiteren eignet er sich bei fast jedem Gefälle bestens.

Der Name "Rundholzzaun" definiert ganz unterschiedliche Zaunausführungen (s. oben). So können die Latten in voneinander abweichender Ausrichtung vernagelt werden und bieten dadurch ein ganz spezielles Muster. Durrch diesen abweichenden Zwischenraum kann man selber bestimmen wieviel Blick in die nähere Umgebung möglich iszt. Das vermittelt selbst auf dem eingezäunten Grundstück eine Stimmung der Freiheit und Offenheit. Wer diesen Vorzug jedoch absichtlich unterbinden will, kann den Rundholzzaun auch als Sichtschutz auslegen. Bei diesem Produkt werden die senkrechten Zaunlatten direkt aneinander verknüpft, sodass keine Zwischenräume entstehen. Dieser Sichtschutzzaun kann entweder als vollständige Abgrenzung verwendet oder nur für eine Terrassenseite verwendet werden.

Im Vergleich zu vielen anderen Zaunmodellen lässt sich der Rundholzzaun nicht nur in erster Linie leicht montieren, sondern hat ein sehr geringes Eigengewicht auf. Dieser Umstand erleichtert die Installation deutlich, sodass die erforderlichen Arbeiten auch bestimmt von einer Person gemacht werden können. Mehr Hintergrundinfos zum Rundholzzaun.

Weshalb sollte der Rundholzzaun von einem Markenhersteller erworben werden?

Ein Rundholzzaun ist nicht nur gut zu pflegen: Einmal montiert - nie mehr Nachstreichen. Die langlebig veredelten Rundholzzaun-Bauelemente aus Fichte mit kräftiger silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ausdrücklich preiswert durch die lange Lebensdauer. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz i.d.R. erst nach einigen Jahren annimmt, bereits existent. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Rundholzzaun-Teile äußerst attraktiv, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die typische Holzstruktur erkennbar. Zusätzlich ist eine nachträgliche Holzbearbeitung mit gräulichen Lasuren oder Ölen durchaus denkbar, aber keinesfalls notwendig.

Die Pluspunkte eines Rundholzzauns

Wer sich für die Aufstellung von einem Rundholzzaun entscheidet, der bekommt damit sehr viele Pluspunkte. Hier gilt es u.a. das Design aufzuzählen. Ein Rundholzzaun aus unserem Angebot ist vollständig ein natürliches Produkt aus Holz und wirkt deswegen hochwertig und natürlich. Daher kann ein Rundholzzaun aus unserem Angebot für jede Garteneinzäunung verwendet werden. Die naturähnliche Erscheinung liefert für eine gelungene Aufwertung des Gesamtambientes. Ein zusätzlicher Vorteil ist die robuste Konstruktion von einem Rundholzzaun aus unserem Angebot. Abschließend ist auch die hervorragende Wetterfestigkeit zu nennen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz resistent gemacht gegen Nässe und zusätzliche Wetterbedingungen. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Rundholzzaun von SCHEERER bestimmt etliche Jahrzehnte halten.

Schlussfolgerung beim Thema Rundholzzaun:

Wer sich für die Anschaffung von einem Rundholzzaun entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines namhaften Herstellers tendieren. Wird dies getan, so garantieren wir Ihnen einen Zaun mit einer besonderen Haltbarkeit und einer beachtlichen Stabilität zu erhalten. Auf lange Sicht sparen Sie damit erhebliche Kosten.

Rundholzzaun Alternativen

Sie suchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre einfachen Grundformen. Neben dem Klassiker Rundholzzaun findet man in unserem Angebot diese speziellen Zaunbauarten:

SCHEERER Sichtschutzelemente, Zäune, Gartenholz oder Carports bekommen Sie beim Fachhandel in Mainz

Mainz ist die Landeshauptstadt und außerdem größte Stadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mainz ist der Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie zahlreicher Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie der SWR oder das Zweite Deutsche Fernsehen. Mainz ist der Hauptsitz der rheinischen Fastnacht. Die Einwohnerzahl der Stadt Mainz liegt aktuell bei knapp 200.000 Bewohnern und steigert sich seit einigen Jahren stetig. Viele Studenten bleiben zumeist auch nach Beendigung des Studiums in Mainz und finden Arbeit z.B. im Bereich der Medien.

Diese Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Mainz auf der rechten Seite des Rheins: Wiesbaden, Mainz Amöneburg, Mainz-Kastel, Mainz-Kostheim sowie die einstmaligen Mainzer Ortsteile Ginsheim und Gustavsburg, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Kreis Mainz-Bingen gehörigen Ortschaften: Zornheim, Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Ober-Olm, Harxheim, Nieder-Olm, Wackernheim, Klein-Winternheim, Essenheim, Budenheim und Heidesheim am Rhein. Die Stadtfläche von Mainz ist in 15 Ortsbezirke und Vororte untergliedert. Diese Stadtbezirke sind: Altstadt, Neustadt, Oberstadt, Hartenberg-Münchfeld, Drais, Bretzenheim, Lerchenberg, Hechtsheim, Mombach, Ebersheim, Weisenau, Marienborn, Gonsenheim, Finthen und Laubenheim.

Die Bausituation in Mainz

In den vergangenen Jahren wurden in Mainz unter anderem durch den Rückruf der amerikanischen Kaserne zahlreiche innerstädtische Bauflächen frei, die zuvor mit Militärgebäuden bebaut waren. Ein umfangreiches Wohnbauviertel zwischen Mombach und Gonsenheim wurde unter dem Titel "Gonsbachterrassen" in den letzten Jahren fast vollständig bebaut. Zuvor wurde bereits das Bauareal "Krongarten", das auch in Gonsenheim sich befindet ergiebig mit Wohnhäusern und Shoppingzentren bebaut. Weitere Häusersiedlungen sind, um nur die größten anzugeben: Hartenberg/Münchfeld, "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen), "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, Mainz-Marienborn und Groß-Winternheim.

Insbesondere in den mittelgroßen Ortschaften in Mainz direkter Nachbarschaft gibt es oftmals besonders viele Einzelhäuser, Doppelhäuser oder Reihenhäuser mit grünen Gärten. Das ist der Ort, wo man bestimmt zahlreiche SCHEERER-Angebote wie Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente und Carports betrachten werden.

Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Rundholzzaun  Mainz


Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kreuzzaun München    Fertigzäune Neumünster    Palisaden Braunschweig    Gartenbrücke Göttingen    Nut-und-Federbretter Essen    Profilbretter Chemnitz    Lattenzaun Gifhorn    Fertigzäune Bochum    Zaunanlage Landshut    Staketenzaun Bochum    Staketenzaun Mönchengladbach    Schiebetor Wittingen    Lärmschutzzaun Bremen    Profilbretter Ludwigshafen    Konstruktionshölzer Wittingen    Gartenbrücke Offenburg    Palisaden Freiburg    Zaunbau Wolfsburg    Pergola Flensburg    Rundholzzaun Münster    Lattenzaun Darmstadt    Palisadenzaun Flensburg    Altmarkzaun Dresden    Schiebetor Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Sichtschutzzaun Bonn    Friesenzaun Lübeck    Friesenzaun Nürnberg    Kreuzzaun Koblenz    Nut-und-Federbretter Wuppertal    Sichtschutz Göttingen    Kesseldruckimprägnierung Wolfsburg    Staketzaun Mönchengladbach    Standard-Zäune Dortmund    Altmarkzaun Berlin    Nordik-Zaun München    Holz im Garten Trier    Gartenholz Tübingen    Zaunbeschläge Göttingen    Bohlenzaun Hamburg    Kesseldruckimprägnierung Bielefeld    Holz im Garten Wuppertal    Gartenholz Leipzig    Sichtschutzzäune Berlin    Lärmschutzzaun Heide    Leimholz Münster