Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Staketzaun in Augsburg

Auch in und um Augsburg gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Staketzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Augsburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Haltbarkeit, Qualität und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Augsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Augsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Augsburg zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Augsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergolas und Carports sind daher in der Region Augsburg gefragte Produkte aus unserem Hause.


Ein Staketzaun in Markenqualität - für die optimale Eingrenzung des eigenen Gartenbereichs

StaketzaunEin Staketzaun ist ein echter Zaunklassiker, sofern es um die Eingrenzung Ihres Grundstücks geht. Der Staketzaun wird erstellt aus senkrecht aneinandergreihten Latten (sogenannte Staketen), welche durch zwei oder drei Querlatten miteinander verbunden werden. An solche Querriegeln werden in regelmäßigen Abständen Latten genagelt. Der Querschnitt der Zaunlatten ist viereckig, das Kopfende jeder Zaunlatte ist i.d.R. gerundet. Dank der natürlichen Optik passt ein Staketzaun hervorragend in jede Gartenanlage.

Die Vorzüge von einem Staketzaun für ihr Eigenheim

Ein besonderer Vorteil eines Staketzauns ist die bunte Nutzung. Neben der vordergründigen Eingrenzung des eigenen Grundstücks, kann ein Staketzaun mit Blumenbehältern geschmückt werden und darüber deutlich optisch verbessert werden. Auch die Anbringung einer Gartentür macht bei einem Staketzaun kein Problem, da der Aufbau im ausreichenden Maße robust ist. Bei einer optimalen Behandlung kann ein Lattenzaun zahllose Jahrzehnte seinen Dienst verrichten. Hintergrund dafür ist, dass SCHEERER generell besonders gute Hölzer verwendet, die mit einer sauberen Holzstruktur und ohne Risse angeboten werden. Mit einem erstklassigen Staketzaun aus unserem Hause erhalten Sie ein Produkt, mit dem sich der eigene Garten vortrefflich verbessern lässt.

Ein Staketzaun vom Markenhersteller ist die bestmögliche Lösung, sofern es für Sie um die Begrenzung eines Grundstücks geht. Sie möchten Ihr Zuhause auch vor den Blicken von Spaziergängern bewahren, möchten allerdings nicht so viel Zeit in die Aufstellung eines Sichtschutzes verschwenden? Mit unserem SCHEERER-Baukastensystem für Gartenzäune macht der Zaunbau Spaß. Ein Staketzaun vom Markenhersteller ist dann genau die beste Wahl für Sie.

Durch die Staketzaun-Elemente ist die Montage eines schicken Zauns schnell und einfach erledigt, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Das Planungssystem bietet die Gelegenheit, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber errichten können, ohne auf standardisierte Bauelementabmessungen festgelegt zu sein. Das wertet man als Vorteil, sofern sie welliges Gelände oder besonders viele kurze Kanten haben.

Warum sollte der Staketzaun von einem Markenhersteller gewählt werden?

Bei der Suche nach einem optimalen Staketzaun werden zumeist die verschiedensten Ausführungen ausfindig gemacht. So existieren am Markt unter anderem ungewöhnlich günstige Varianten. Hier muss man extrem achtsam sein und die Angebote bzw. die Modelle genau vergleichen. Vom Grundsatz her gilt, dass beim Kauf eines Fertigzauns auf eine nachhaltige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem in erster Linie preiswerten Zaun Kosten sparen kann, der irrt sich womöglich. So wird bei günstigen Holzzäunen meistens günstiges Holz verwendet. Auch die Schutzlasur kann beispielsweise minderwertiger sein.

Dies hat am Ende zur Folge, dass Nässe in das Holz eindringen kann, das Resultat ist ein Aufweichen des Holzes. Falls das eintritt, so muss der Staketzaun für gewöhnlich ausgetauscht werden, Erwerb und die Montagearbeit stehen erneut an. Diese Probleme müssen sich die Käufer eines hochwertigen Staketzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier durchgehend tadellose Holzbohlen verwendet, auch die Verarbeitung geschieht hierbei exakt und erstklassig. Und auch die genutzte Holzlasur eines SCHEERER Staketzaun ist hochwertiger, sodass ein neuerliches Auftragen erst nach langer Zeit notwendig wird.

Die Pluspunkte eines Staketzauns für Ihren Garten

Wer sich für die Erwerbung eines Staketzauns entscheidet, der erhält damit viele Vorteile. Hier gilt es u.a. das Design anzugeben. Ein Staketzaun aus unserer Produktion ist stets ein natürliches Produkt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund kann ein Zaun aus unserem Hause für jede Garteneinzäunung verwendet werden. Die naturbelassene Gestaltung liefert für eine enorme Verbesserung des Gesamtdesigns. Ein zusätzlicher Vorzug ist die stabile Konstruktion eines Staketzauns aus unserem Hause. Desweiteren gilt es noch die hervorragende Wetterfestigkeit aufzuführen. Durch Kesseldruckimprägnierung oder Lasur ist das Holz geschützt gegen Nässe und weitere Witterungseinflüsse. Mit der optimalen Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER sicher zahlreiche Jahrzehnte genutzt werden.

Nicht nur Staketzaun: Modelle der Zaunarten von Scheerer

Sie suchen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre reduzierten Grundformen. Im Bereich der Klassiker Staketzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese begehrten Zaunformen:

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - schlicht und trotzdem schön
Ländliches Flair mit einem Tick Extravaganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturflächen in Deutschland und gilt als "Wiege Preußens". Urtümliche Natürlichkeit prägt auch unsere Variante Altmark. Sie gefällt durch klare Formgebung, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter beträgt 11 Stück. Mehr über das Zaunsystem Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - Bauch- oder Kopfentscheidung?
Der Ursprung unserer Version Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Eine Region, deren abwechslungsreiches Landschaftsbild eine spezielle Naturkulisse formt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen deutliche Linienführung auf eine überaus ansehnliche Kopfform. Durch die Bank gerundete Kanten zeigen die genaue Verarbeitung. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm beträgt 11 Stück. Bilder und mehr über die Serie Immenhof gibt es auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind massiv und elegant zugleich. Sie transportieren den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Versionen gibt es Nordik-Zäune bei uns auch aus natürlich dauerhaftem Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter liegt bei 8 Stück. Mehr Informationen über die Serie Nordik-Zaun bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Daraus folgt beim Thema Staketzaun:

Wer sich für die Anschaffung eines Staketzauns entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so versprechen wir Ihnen einen Artikel mit einer langen Lebensdauer und einer beachtlichen Stabilität zu erhalten. Auf Dauer ist unser Angebot das günstigste.


SCHEERER Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport von unserem Fachhandelspartner in Augsburg

Augsburg ist eine kreisfreie bedeutende Großstadt im Südwesten Bayerns. Die Universitätsstadt ist Sitz der Regierung von Schwaben sowie Sitz des Bezirks Schwaben und des Landratsamtes Augsburg. 1909 wurde Augsburg zur Großstadt und ist derzeit mit weit über 263.000 Menschen nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt im Freistaat Bayern. Das Areal um Augsburg steht in Hinblick Wirtschaftskraft und Bevölkerung in Bayern ebenso an dritter Stelle und ist Teil der übergeordneten Planungsregion Augsburg, in der beinahe 830.000 Menschen wohnen. Die Nähe zu München macht Augsburg für viele Berufspendler als Lebensraum reizvoll, ist doch vieles günstiger als in der Landeshauptstadt. Die günstige Anbindung mit Zugverkehr und der A8 sind ein weiterer Anreiz.

Der Name der Stadt Augsburg geht auf die römische Stadt Augusta Vindelicorum zurück, die 15 v. Chr. unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra entstand. Damit zählt die "Fuggerstadt" zu den ältesten Städten Deutschlands. Heutzutage machen eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen, Theateraufführungen, Ausstellungen und Musik-Events sowie ein umfangreiches Angebot an Kaufhäusern und Läden Augsburg zu einer Stadt mit einem sehr guten Ruf.

An Augsburg grenzen die Orten bzw. Kreis Aichach-Friedberg, Stadtbergen, Neusäß, Gersthofen, Königsbrunn, die alle mit ihrem Siedlungskern direkt an der bebauten Fläche Augsburgs liegen und für viele Firmen als auch als Wohnort reizvoll sind.

Die Wohnviertel in Augsburg

Die ehemaligen Wohn- und Kasernengebiete der US-Streitkräfte haben nach dem Verschwinden der letzten amerikanischen Truppen im Jahre 1998 ihre von diesen gewählten Namen behalten. Dazu zählen Reese, Sullivan Heights, Centerville, Cramerton, Sheridan und Supply-Center. Hier entstehen aktuell neue Wohnviertel.

Diese Themen dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Staketzaun Augsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Kesseldruck Imprägnierung München    Gartenzäune Frankfurt    Zaunbeschläge Neumünster    Staketzaun Delmenhorst    Zaunanlage Hof    Rundholzzaun Augsburg    Profilbretter München    Holzzäune Hof    Koppelzaun Braunschweig    Standard-Zäune Mannheim    Holz im Garten Lüneburg    Zäune Erfurt    Sichtschutz Landshut    Fertigzaun Wolfsburg    Gartenholz Lüneburg    Nordik-Zaun Osnabrück    Jägerzaun Heide    Zäune Flensburg    Gartenzaun Ludwigshafen    Sichtschutzzaun Oldenburg    Staketenzaun Bremerhaven    Nut-und-Federbretter Leipzig    Palisaden Koblenz    Nut-und-Federbretter Aachen    Staketzaun Rotenburg    Kreuzzaun Berlin    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heilbronn    Gartenholz Wittingen    Lattenzaun Stuttgart    Zaunbau Delmenhorst    Gartenzaun Sichtschutzelemente    Kreuzzaun Hof    Palisaden Darmstadt    Staketzaun Koblenz    Konstruktionshölzer Würzburg    Fertigzaun Karlsruhe    Palisadenzaun Mannheim    Palisaden Lübeck    Pergola Kiel    Sichtschutz Wolfsburg    Staketzaun Mönchengladbach    Rosenbogen Oldenburg    Altmarkzaun Wittingen    Fertigzäune Berlin    Steckzaun Gifhorn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hannover