Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in Tübingen

Natürlich bekommt man auch in und um Tübingen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Zaun gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Tübingen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Tübingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Tübingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Balingen, Filderstadt und Plochingen:

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Telefon: 07151-149121
Fax: 07151-149129
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Telefon: 07042-9729-0
Fax: 07042-972929
f.schweizerhof@holzlandinfo.de
www.holzland.de

Meitza Holzfachmarkt & Montage
Schömberger Straße 63
72336 Balingen-Endingen
Tel: 07433-276044
www.meitza.com
info@meitza.com

Hermann Metzger GmbH & Co.
Fabrikstr. 36
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
info@holzland-metzger.de

HolzLand Woll
Wohnlichtstraße 10
75179 Pforzheim
Telefon: 07231-441122
Fax: 07231-466809
holzland.woll@t-online.de
www.holzland-woll.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Tübingen zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Hausbau und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Tübingen zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Tübingen äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Zaun von SCHEERER - für die gelungene Begrenzung des eigenen Gartenbereichs

zaunEin Zaun in Markenqualität ist die bestmögliche Lösung, wenn es für Sie um die Begrenzung eines Gartens geht. Sie möchten Ihre Terrasse oder den gesamten Garten ebenfalls vor den Blicken Fremder und herumlaufender Tiere schützen, aber möchten nicht zu viel Aufwand in die Errichtung eines Zaunes verwenden? Mit dem Baukasten-System aus den Hause SCHEERER für Holzzäune macht Heimwerken viel Freude. Ein Zaun von SCHEERER ist dann absolut die beste Wahl für Sie.

Durch unsere Zaun-Elemente ist die Aufstellung eines neuen Zauns selbst für Anfänger kein Problem, denn alle Fertigzaun-Elemente von SCHEERER sind bereits vormontiert. Unser Baukasten System gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber erstellen können, ohne auf fixe Bauteilgrößen festgelegt zu sein. Das ist aus unserer Sicht ein Pluspunkt, falls sie unebenes Gelände oder zahlreiche kurze Kanten haben.

Zäune aus Holz werden mittlerweile seit Ewigkeiten für die Abgrenzung von Feldern, Wiesen, Koppeln oder Gärten verwendet. Ein ordentlicher Zaun ist stabil, dauerhaft und lässt sich relativ unkompliziert nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt Zäune in diversen Ausführungen und für zahlreiche Verwendungsgebiete, vom simplen Staketenzaun über den gut aussehenden Gartenzaun bis hin zum Sichtschutzzaun.

Holz - hochwertiges Material für Zäune

Ein Zaun aus Holz sieht verglichen mit zu anderen Materialien wie etwa Stahl wertiger aus und fügt sich in der Regel erstklassig in das Gesamtbild eines Gartens. Holz ist zudem ein natürliches Material, der bei angemessener Pflege und dem Einsatz bestmöglicher Hölzer hat jeder Immobilienbesitzer lange Jahre Spass an seinem Zaun. Holzarten aus den Tropen sind fast immer dauerhafter als einheimische Holzsorten. Bei billigen Anbietern sind diese Hölzer jedoch oft das Ergebnis der Abholzung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Roden, so dass man auf diese Hölzer wenn möglich verzichten sollte. Auch hiesige Holzarten wie z.B. Lärche, Fichte oder Kiefer sind mit einer angemessenen Behandlung erstklassig für Zäune geeignet.

Optimale Holzbehandlung für eine dauerhafte Freude am neuen Zaun

Auf jeden Fall ist es enorm wichtig, dass das Material für einen Zaun wetterfest ist, weil es sonst anfängt zu verschimmeln. Kesseldruckimprägnierte Hölzer wurden chemisch bearbeitet und sind daher permanent gegen Insektenfraß, Pilze und Moderfäule geschützt. Man erhält diese Hölzer in unterschiedlichen Farbtönen. Die Imprägnierung der Bretter und Latten kann jedoch je nach Herkunft ganz unterschiedlich gemacht sein. Auch hierbei sollte man von Billigfabrikaten besser Abstand nehmen. Schlecht imprägnierte Hölzer haben eine deutlich verkürzte Lebensdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie da kein Risiko ein. Eine Zaun-Anlage von SCHEERER hat alle Gütesiegel, außerdem verwenden wir nur absolute Qualitätsmaterialien.

Warum sollte ein Zaun von SCHEERER gewählt werden?

Bei der Auswahl von einem perfekten Zaun werden für gewöhnlich die verschiedenartigsten Ausführungen ausfindig gemacht. So findet man auf dem Markt auch extrem kostengünstige Versionen. Hier muss man äußerst achtsam sein und die Angebote bzw. die Modelle umfassend vergleichen. Allgemein gilt, dass bei der Montage eines Holzzauns auf eine langlebige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem in erster Linie preiswerten Modell Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei einfachen Holzzäunen zumeist billiges Holz genutzt. Auch die Vorbehandlung könnte beispielsweise schlechter sein.

Vorzüge von einem Zaun

Ein Zaun aus Holz hat zweifellos Vorteile gegenüber alterativ auch verwendeten Begrenzungsmöglichkeiten wie z.B. Mauern und Hecken. Bedeutende Kriterien sind für gewöhnlich die Zeit und der zu leistende Arbeitsaufwand, denn ein Zaun ist zügig errichtet, sogar wenn man diesen mit Sockel im Boden verankert. Eine Steinmauer zu bauen dauert zum Vergleich deutlich länger und erfordert zusätzlich deutlich mehr Fachkenntnis. Ein weiterer Vorzug von Zäunen liegt darin, dass diese transparenter sind als eine Grundstücksmauer und weniger wuchtig wirken.

Fazit beim Thema Zaun:

Wer sich für den Kauf eines Zauns im Garten entscheidet, der sollte zum Zaun eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so garantieren wir Ihnen einen Zaun mit einer langen Haltbarkeit und einer ordentlichen Verarbeitung. Auf Dauer sparen Sie damit erhebliche Kosten.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune erhalten Sie vom Fachhändler in Tübingen

Tübingen ist eine angesehene Universitätsstadt in Baden-Württemberg rd. 40 km südlich von Stuttgart. Gemeinsam mit der im Osten befindlichen Nachbarstadt Reutlingen bildet Tübingen eines der 14 Oberzentren des Bundeslandes. Das tägliche Leben wird geprägt von gut 25.000 Studenten. Tübingen hat das niedrigste Durchschnittsalter aller größeren Städte in Deutschland. Die gesamte Anwohnerzahl beträgt über 85.000.
Im Umland von Tübingen liegen die Städte Eningen unter Achalm, Bondorf, Dettingen an der Erms, Gomaringen, Balingen, Bad Urach, Metzingen, Engstingen, Hechingen, Kirchentellinsfurt, Horb am Neckar, Herrenberg, Mössingen, Münsingen, Ofterdingen, Nagold, Nürtingen, Nehren, Neckartailfingen, Waldenbuch, Reutlingen, Pfullingen, Rottenburg und Rottweil.

Hier wohnt man in Tübingen

In der Universitätsstadt Tübingen konnten in der jüngeren Vergangenheit ziemlich genau 690 Baulücken mit ca. 1.800 Wohnungen genutzt werden. Dazu kamen sehr viele Brachflächen mit zusätzlichen Erweiterungsalternativen. So gibt es aktuell auch viele Siedlungen mit vorrangig Einfamilienhäusern.

Da die Stadt Tübingen auch weiterhin zulegen möchte, hat man einige neue Stadtbereiche für Wohnbebauung konzipiert. Von zahlreichen Einfamilienhauseigentümern in der Stadt Tübingen werden seit einigen Jahren verstärkt Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz in optimaler Qualität von SCHEERER bestellt.

Diese Themenseiten dürften für Sie auch von Interesse sein:
Zaun Tübingen

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruck Imprägnierung Leipzig    Nut-und-Federbretter Flensburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn    Altmarkzaun Husum    Zäune Rotenburg    Lärmschutzzaun Hamburg    Friesenzaun Wittingen    Kesseldruckimprägnierung Stuttgart    Gartenzäune Delmenhorst    Zäune Karlsruhe    Bohlenzaun Erfurt    Palisadenzaun Berlin    Gartenholz Wiesbaden    Zaunanlage Potsdam    Sichtschutzzäune Köln    Kesseldruckimprägnierung Potsdam    Konstruktionshölzer Bochum    Kesseldruckimprägnierung in Grau Kassel    Zaun-Klassiker Köln    Fertigzäune Wittingen    Rosenbogen Rotenburg    Palisaden Mönchengladbach    Pergola Augsburg    Bohlenzaun Rotenburg    Zaunhersteller Kiel    Jägerzaun Rotenburg    Zaunbeschläge Bonn    Sichtschutzzaun Aachen    Kesseldruckimprägnierung Ludwigshafen    Zäune Nürnberg    Holzzaun Bremen    Holz im Garten Leipzig    Profilbretter Würzburg    Standard-Zäune Bremerhaven    Kesseldruck Imprägnierung Stuttgart    Rundholzzaun Delmenhorst    Palisaden Nürnberg    Holz im Garten Gifhorn    Gartenzaun Heilbronn    Palisadenzaun Lübeck    Nut-und-Federbretter Oldenburg    Sichtschutzzaun Essen    Palisadenzaun Heide    Zaunbeschläge Wiesbaden    Bohlenzaun Braunschweig    Zaunhersteller Mannheim