Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Friesenzaun

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Karlsruhe

Ohne Frage erhält man auch in und um Karlsruhe die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr Thema ist, finden Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Karlsruhe

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Karlsruhe mit dem folgenden Fachhandelspartner zusammen. Im Umland von Karlsruhe finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Pforzheim, Hockenheim, Mannheim, Filderstadt und Waiblingen:

Holz Bumb GmbH
Grechbachstr. 31
76137 Karlsruhe
Tel: 0721-964660
www.holz-bumb.de
florian.fuchs@holz-bumb.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HWH Handwerkscenter Holz
Turbinenstr. 9-13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
info@konz-baustoffe.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Einwohner von Karlsruhe mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Karlsruhe viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzaun und Carports spielen dabei in Karlsruhe eine große Rolle.


Der Friesenzaun - ein Zaunklassiker

FriesenzaunDer Friesenzaun ist der Klassiker unter den Staketzäunen mit der enorm beliebten 2 x 10 cm Latte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen ist der typische Zaunverlauf. Mittels diverse Elemente mit Ober- und Unterbögen können Sie den Umfang der Wellenform selber festlegen. Mit seiner charakteristischen Wellenform verleiht der Friesenzaun jedem Garten etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie wählen Zaunelemente in geradliniger Bauform. Zur Straßenseite fällt er in erster Linie durch seine formschönen Komponenten ins Auge. Der Friesenzaun ist bestens geeignet für Stilisten, die ihrem Garten eine markante Umrandung verleihen wollen.

Ergänzende Informationen zum Bereich Friesenzaun (http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html) Besuchen Sie am besten noch heute einen der SCHEERER Fachhändler

Friesenzaun von SCHEERER: Ein beliebtes Zaunsystem aus den Küstenregionen Norddeutschlands

Die Nutzung des nachwachsenden Baumaterials Holz beim Bau von Zaunanlagen hat auch im Norden Deutschlands eine jahrhundertelange Geschichte. Bei der Festlegung des idealen Zaunes sollten der Stil des Hauses, vor allem aber die vorzufindenden Baustile der Nachbarschaft berücksichtigt werden. Aus diesem Grund bietet SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunarten an. Darunter gibt es auch Friesenzaun, der vor allem für die nördlichen Landstriche typisch ist. Die reizvolle Verschmelzung von klassisch nordischer Form und neuzeitlichem Design steht hierbei primär auf dem Zettel. Nicht weniger wichtig ist die Einzigartigkeit, zu jedem Garten mit Haus kann der passende Zaun aufgestellt werden. Das gewährleistet nicht nur das enorme Angebot an machbaren Spezialanfertigungen. Schon die Gestaltung des Friesenzaunes ist individuell wählbar: In ländlichen Orten sind Friesenzäune in gerader Ausführung (z.B. das Zaunmodell Altmark) besonders oft vorzufinden. Modelle mit beschwingter Wellenform werden überraschend häufiger in Städten favorisiert.

Friesenzaun Alternativen

Sie brauchen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie dafür richtig. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre schlichten Grundformen. Neben dem Klassiker Friesenzaun gibt es in unserem Angebot diese begehrten Zaunformen: Gartenzäune existieren in zahlreichen unterschiedlichen Gestaltungsvarianten und Werkstoffen. Noch immer zählen die klassischen Holzzäune zu den beliebten Umzäunungen. Bei diesen handelt es sich zumeist um die simpelste und bezahlbarste Form, das eigene Gartengrundstück abzugrenzen. Das Zaun-Angebot ist hierbei groß und man findet Ausführungen vom oft vorkommenden Lattenzaun bis hin zum Jägerzaun je nach den individuellen Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der geschätztesten Modelle unter den Holz-Zäunen und daher nicht überraschend einer unserer Lieblingsvarianten.

Der Friesenzaun geschätzt über die gesamte Republik

Die Benennung Friesenzaun ist angelehnt an die Region, in der dieser Zaun erstmalig entwickelt wurde. Friesland befindet sich in Norddeutschland und ist insbesondere ländlich geprägt. Sehr viele der Anwohner haben Grundstücke, die von klassischen Friesenzäunen umgrenzt werden, die auf diesem Weg ein klassischer Bestandteil des Landschaftsbilds geworden sind. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der attraktive Holzzaun schon seit Jahren seinen Weg in die Neubaugebiete der gesamten Bundesrepublik gebahnt. Vor allem aufgrund seiner unkomplizierten Einsetzbarkeit und der sehr vielen Gegebenheiten der Kombinierbarkeit erfreut sich der Friesenzaun inzwischen landauf landab beachtlicher Beliebtheit.

Friesenzäune sind flexibel, preiswert und elegant

Da der Friesenzaun für gewöhnlich aus nicht vorbehandelten Holzlatten gebaut wird, kann man ihn individuell aufstellen und an örtlichen Möglichkeiten anpassen. Der Friesenzaun zählt zur Kategorie der Lattenzäune, die die traditionellste Variante von Holzzäunen darstellt. Lattenzäune gibt es in verschiedenen Designs und Bauformen - von schlank bis massiv. Friesenzäune erscheinen vor allem elegant und stilvoll. Der Aufbau folgt fortwährend dem gleichen Muster: Senkrechte, sehr oft glatt geschliffene Holzlatten werden durch zumeist zwei Querbalken, oft auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Latten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin immer länger. Das auf diese Weise entstehende wellige Muster verleiht dem Zaun eine junge Optik. Besonders mit einer weißen Färbung bescheren die Holzzäune eine elegante, einladende Wirkung. Eine engere Montage der Senkrechtlatten als auch die veränderbare Höhe ermöglichen es, dieses Modell nicht nur zur Begrenzung eines Grundstücks, sondern auch als Sichtschutzelement zu nutzen. Dank des schlichten Aufbaus kann ein Friesenzaun schnell montiert und nötigenfalls auch leicht repariert werden.


SCHEERER Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports vom Fachhändler in Karlsruhe

Karlsruhe verfügt über annähernd 300.000 Einwohner und ist demnach nach Stuttgart (gut 75 Kilometer südöstlich) die zweite Großstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und hat eine Gesamtfläche von rd. 173 km². Karlsruhe ist ein Stadtkreis in Baden-Württemberg, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe, der im Osten, Norden und Süden angrenzt. Karlsruhe findet man in der Region Mittlerer Oberrhein. In der Geschichte war Karlsruhe Residenz- und Hauptstadt des ehemaligen Landes Baden. Seit 1950 ist Karlsruhe Standort des Bundesgerichtshofs und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts, weshalb Karlsruhe den Beinamen Residenz des Rechts bekommen hat.

Folgende Gemeinde und Städte grenzen an die Stadt Karlsruhe: Pfinztal, Stutensee, Weingarten (Baden), Eggenstein-Leopoldshafen, Rheinstetten, Karlsbad, Hagenbach, Wörth am Rhein, Ettlingen und Waldbronn.

In der Nähe von Karlsruhe findet man auch die Städte Bad Schönborn, Phillipsburg, Graben-Neudorf, Bruchsal, Bretten, und natürlich die zahlreichen Dörfer, die dazwischen liegen. Die Stadtfläche von Karlsruhe wurde in 27 Stadtteile aufgeteilt, die sich weiter in Stadtviertel aufteilen.

Viele schöne Gärten in der Region Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe ist ganz ohne Frage ein interessanter Wohnort. Karlsruhe verzeichnet eine sehr gute Infrastruktur, ein spezielles Wohnumfeld sowie ein immer wieder gelobtes umfangreiches Freizeit- und Bildungsangebot. Die Stadtarchitektur von Karlsruhe ist ansprechend und modern und es gibt zahlreiche Eigenheime mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Karlsruhe Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei uns an der bestmöglichen Adresse.

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Friesenzaun  Karlsruhe


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Freiburg    Kesseldruck Imprägnierung Heide    Zaunhersteller Karlsruhe    Kesseldruck Imprägnierung Wolfsburg    Zaunanlage Wolfsburg    Gartenzäune Bremen    Jägerzaun Hannover    Holz im Garten Uelzen    Kreuzzaun Offenburg    Sichtschutzelemente Darmstadt    Koppelzaun    Zaunbeschläge Landshut    Nut-und-Federbretter Tübingen    Palisadenzaun Darmstadt    Staketzaun Chemnitz    Sichtschutz Bochum    Gartenzäune Köln    Fertigzäune Rotenburg    Friesenzaun Braunschweig    Sichtschutzzäune Düsseldorf    Fertigzaun Lübeck    Kreuzzaun Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremerhaven    Staketenzaun Mönchengladbach    Zaunbau Hannover    Gartenholz Gelsenkirchen    Gartenholz Kassel    Rosenbogen Magdeburg    Zaun-Klassiker Kassel    Pergola Hamburg    Lärmschutzzaun Dresden    Gartenholz Frankfurt    Nordik-Zaun Köln    Zaun-Klassiker Aschaffenburg    Zaunhersteller Potsdam    Schiebetor Wittingen    Kesseldruck Imprägnierung Lüdenscheid    Pergola Neumünster    Lattenzaun Bremen    Konstruktionshölzer Gelsenkirchen    Staketenzaun Freiburg    Kesseldruckimprägnierung Düsseldorf    Fertigzaun Lüdenscheid    Friesenzaun Hof    Rosenbogen Würzburg    Gartenzaun Berlin