Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Friesenzaun

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Koblenz

Auch im Raum Koblenz gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Friesenzaun interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Koblenz

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Koblenz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Koblenz befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lahnstein, Mülheim-Kärlich, Neuwied-Niederbieber und Weroth:

HOLZ-BURKARD e.K.
Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-96050
Fax: 02621-960533
info@holzland-burkard.de
www.holzland-burkard.de

door and floor by Becher
Spitalsgraben / Gewerbepark 4
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: +49 2630 9666-30
Fax: +49 2630 9666-60
doorandfloor@becher.de
www.doorandfloor.de

Holz-Konrad GmbH
Neuer Weg 27-31
56567 Neuwied-Niederbieber
Telefon: 02631-96550
Fax: 02631-965522
info@holz-konrad.de
www.holz-konrad.de

HolzLand Jung GmbH & Co. KG
In der Mark 1
56414 Weroth
Telefon: 06435-90990
Fax: 06435-909929
p.jung@holzland-jung.de
www.holzland-jung.de

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
info@birlenbach.de
www.birlenbach.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Koblenz mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Koblenz gefragte Artikel von SCHEERER.


Der Friesenzaun - Ein Klassiker von SCHEERER

FriesenzaunDer Friesenzaun von SCHEERER ist der Klassiker unter den Steckzäunen mit der enorm beliebten 2 x 10 cm Latte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen verkörpert den typischen Zaunverlauf. Mittels verschiedene Elemente mit Ober- und Unterbögen können Sie die Gestaltung der Wellenform selbst bestimmen. Mit seiner charakteristischen Wellenform verleiht der Friesenzaun jedem Grundstück etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie wählen Zaunelemente in gerader Bauform. Zur Straße hin fällt er insbesondere durch seine adretten Komponenten ins Auge. Der Friesenzaun ist bestens geeignet für Stilisten, die ihrer Gartenanlage eine markante Begrenzung verleihen wollen.

Weitere Hintergrundinfos zum Produkt Friesenzaun ( http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html ) Hier finden Sie Ihren SCHEERER Spezialisten vor Ort

Friesenzaun von SCHEERER: Ein gerne gewähltes Zaunsystem aus dem Norden der Republik

Die Nutzung des natürlichen Baumaterials Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch in den nördlichen Bundesländern eine uralte Geschichte. Bei der Festlegung des bevorzugten Zaunes sollten der Stil des zu umgrenzenden Eigenheimes, insbesondere aber die landestypischen Besonderheiten berücksichtigt werden. Deswegen liefert SCHEERER ein enormes Spektrum von Zaunanlagen an. Dabei findet sich Friesenzaun, der gerade für nördliche Breitengrade üblich ist. Die attraktive Kombination von klassisch nordischer Form und neuzeitlichem Design steht hierbei überwiegen im Fokus. Kaum weniger von Bedeutung wiegt die Einzigartigkeit, zu jedem Garten mit Haus kann der optimale Zaun erstellt werden. Das garantiert nicht nur das umfangreiche Sortiment an machbaren Sonderanfertigungen. Schon die Gestaltung des Friesenzaunes ist anpassbar: In außerstädtischen Bereichen sind Friesenzäune in geradliniger Ausführung (beispielsweise das Zaunmodell Altmark) sehr beliebt. Friesenzaunversionen mit beschwingter Wellengestaltung werden deutlich häufiger in Städten gerne gewählt.

Friesenzaun Alternativen

Sie suchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie ihn. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre einfachen Linien. Neben dem Klassiker Friesenzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese geschätzten Zaunbauarten: Zäune gibt es in zahllosen unterschiedlichen Gestaltungsvarianten und Werkstoffen. Weiterhin gehören die typischen Holzzäune zu den Favoriten. Bei solchen Zäunen handelt es sich in den meisten Fällen um die schnörkelloseste und bezahlbarste Form, das eigene Gartengrundstück vor unliebsamen Besuch zu schützen. Das Zaun-Angebot ist hier groß und man findet Ausführungen vom sehr beliebten Lattenzaun bis zum Jägerzaun für spezielle Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der verbreitetsten Versionen unter den Holzzäunen und folgerichtig einer unserer Lieblingsformen.

Der Friesenzaun ist bundesweit ein Hit

Die Bezeichnung des Friesenzauns entstammt der Region, in der dieser erstmalig errichtet wurde. Das Friesland findet man in Norddeutschland und ist eher ländlich geprägt. Zahlreiche der Einwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umringt werden, die dadurch ein fester Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von diesem nördlichen Standort aus hat sich der reizvolle Zaun längst seinen Weg in die Neubaugebiete der gesamten Republik gebahnt. Vor allem wegen seiner vielseitigen Nutzbarkeit und der zahlreichen Gelegenheit des Einsatzes erfreut sich der Friesenzaun derweil überall überwältigender Beliebtheit.

Friesenzäune sind preiswert, flexibel und elegant

Da der Friesenzaun in aller Regel aus unbehandelten Holzlatten erstellt wird, kann man ihn individuell errichten und an den Aufstellungsort anpassen. Er gehört zur Gruppe der Lattenzäune, die die üblichste Art eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune gibt es in verschiedenen Gestaltungen und Varianten - von nobel bis wuchtig. Friesenzäune wirken in erster Linie formschön und reizvoll. Das Gestaltungssprinzip folgt grundsätzlich dem gleichen Muster: Senkrechte, sehr oft glatt geschliffene Holzlatten werden durch zwei Querbalken, zumeist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Leisten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin immer länger. Das daraus resultierende wellenartige Äußere verleiht dem Zaun eine junge Optik. Besonders mit einer weißen Färbung ergeben solche Friesenzäune eine noble, schmeichelnde Wirkung. Eine sehr enge Anbringung der Pfosten als auch die flexible Höhe sorgen dafür, dise Zaunvariante nicht nur zur Begrenzung eines Grundstücks, sondern ebenso als Sichtschutzzaun zu verwenden. Dank des schlichten Aufbaus kann so ein Friesenzaun zügig installiert und bei Bedarf recht schnell geflickt werden.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz vom Holzfachhndel in Koblenz


Koblenz liegt am Rhein und ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sie ist nach Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes und bildet eines seiner fünf Oberzentren. Koblenz zählt man zu den ältesten Orten Deutschlands. Im Jahr 1992 zelebrierte Koblenz sein 2.000-jähriges Bestehen. Der ursprüngliche lateinische Ausdruck Confluentes bedeutet "die Zusammenfließenden" und stammt von der Lage der Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein. Seit 1962 ist Koblenz eine große Stadt mit über 100.000 dort lebenden Menschen.

Seit dem Jahre 2002 ist die Stadt mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Koblenz befindet sich am "Deutschen Eck", einer durch Mosel und Rhein gebildeten Mündungsspitze. Gut zu erreichende Großstädte sind Bonn (ca. 60 Kilometer im Norden) und Mainz (rund 90 km südöstlich).

Die zwischen Rhein und Mosel im Süden gelegenen Stadtteile sind z.T. mit üppigem Waldbestand versehen und schaffen die "Grüne Lunge" und den Naherholungsbereich von Koblenz. Dieser Abschnitt des Rheins rechnet man zum Mittelrhein. Koblenz selbst befindet sich auf um und bei 64,7 Meter Höhe im Verhältnis zum Deutschen Eck. Zu den Nachbarorten von Koblenz gehören Ortschaften wie Bendorf, Vallendar, Neuwied, Dierdorf, Andernach, Montabaur, Wirges, Weißenthurm, Ransbach-Baumbach, Nassau, Höhr-Grenzhausen, Lahnstein, Mülheim-Kärlich, Rhens sowie Bad Ems. Benachbarte Landkreise sind der Westerwaldkreis und der Rhein-Lahn-Kreis.

Koblenz und sein gesamter Ballungsraum sind als Wohnort für Familien mit Immobilienbesitz sehr reizvoll. Sollten Sie als Hausbesitzer in Koblenz Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER beim besten Anbieter angekommen.


Diese Informationsseiten sollten für Sie auch von Interesse sein:


Friesenzaun Koblenz


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lärmschutzzaun Hamburg    Holzzäune Bonn    Staketenzaun Lüneburg    Schiebetor    Nut-und-Federbretter Uelzen    Schiebetor Lüneburg    Koppelzaun Göttingen    Staketenzaun Gifhorn    Staketenzaun Ludwigshafen    Lattenzaun Berlin    Jägerzaun Osnabrück    Kesseldruckimprägnierung in Grau Augsburg    Rundholzzaun Uelzen    Friesenzaun Aachen    Gartenzaun Gelsenkirchen    Holzterrassen Dresden    Fertigzaun Bremerhaven    Staketzaun Bonn    Konstruktionshölzer Hannover    Holz im Garten Augsburg    Nordik-Zaun Ingolstadt    Holz im Garten Gifhorn    Zaunhersteller Bonn    Standard-Zäune Lüneburg    Zaunbau Oldenburg    Schiebetor Bielefeld    Jägerzaun Stuttgart    Zaunbeschläge Bielefeld    Lattenzaun Augsburg    Gartenholz Bonn    Lärmschutzzaun Lübeck    Zaunbeschläge Hamburg    Gartenbrücke Offenburg    Zaun-Klassiker    Sichtschutzzäune Hof    Rosenbogen Oldenburg    Sichtschutzzaun Offenburg    Lattenzaun Duisburg    Gartenholz Uelzen    Friesenzaun    Nordik-Zaun Würzburg    Nordik-Zaun Chemnitz    Standard-Zäune Stuttgart    Zaun-Klassiker Bremen    Konstruktionshölzer Gifhorn    Steckzaun Rotenburg