Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark Wilsede D lasiert in Kiefer mit waagerechtem Gittereinsatz Sichtschutz Rhombus aus Douglasie, naturbelassen Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert Walsrode aus Fichte, Felsgrau gebeizt Fehmarn aus Fichte in Schwedenrot Lasur, Pfosten Arktisweiݢ title=

Sichtschutz in Bremen

Ohne Frage bekommt man auch in und um Bremen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Sichtschutz interessieren, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne undACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Bremen

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte von SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bremen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Bremen finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven, Basum, Bruchhausen und Scheeßel:

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Tel: 0421-5185-0
www.roggemann.de
email@enno-roggemann-bremen.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Tel: 0421-643950
www.buckmann-bauzentrum.de
zentrale@buckmann-bauzentrum.de

HolzLand Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Tel: 0421/6907172
www.holz-rueter.de
info@holz-rueter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

J. D. Bahrenburg Holzhandlung
Wörpedorfer Str. 15c
28879 Grasberg
Telefon: 04208/9164-0
Fax: 04208/9164-29
www.holz-bahrenburg.de
info@holz-bahrenburg.de

Kirchhoff GmbH Holzhandlung
Lotjeweg 1-7
27578 Bremerhaven
Tel: 0471-83857
www.holzhandlung-kirchhoff.de
info@holzhandlung-kirchhoff.de

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Heinfried Bolte GmbH
Bahnhofstraße 12
27211 Bassum
Tel: 04241-2329
www.holz-bolte.de
info@holz-bolte.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de

Hoya Holz
Gehlbergen 10
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel: 04252-9323-0
www.hoyaholz.de
mail@hoyaholz.de

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

H. Oetjen Holzhandlung
Greftstr. 8
27446 Sandbostel
Tel: 04764/1044
www.holz-oetjen.de
info@holz-oetjen.de

Karl Hemmy oHG
Bremer Str. 1
27616 Beverstedt
Tel: 04747/9490-0
www.hemmy.de
info@hemmy.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Tel: 04221-4995-0
garms-ganderkesee@t-online.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0


Sichtschutzwände, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bremen mit fast 38 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bremen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Bremen eine große Rolle.


Ihr neuer Sichtschutz im Grünen schaut auch reizend aus

SichtschutzUnsere Sichtschutz-Bestandteile aus zertifizierten Hölzern gewährleisten Ihnen nicht nur Privatsphäre, sondern wirken auch als dekorativer Blickfang. Einfach und nobel oder einfallsreich und mannigfaltig - aufgrund der vielen Ergänzungsmöglichkeiten, beispielsweise mit Toren, sind Ihren Wünschen keine Begrenzung gesetzt. So bauen Sie sich Ihre kleine Ruheoase und damit besonders viele genießerische Stunden im Garten.

Sichtschutz für Terrasse und Grundstück, der mit dem Garten wächst

Sie suchen nach mehr als etwas Funktionalem - und haben es jetzt auf unserer Website entdeckt: Exklusiver Sichtschutz von SCHEERER. Unvergleichlich vielfältig im Design. Die erstklassige Verarbeitung der Einzelteile begeistert bis ins letzte Detail. Hierzu dürfen Sie zwischen den ausgesuchtesten Holzprodukten aussuchen. Entweder bevorzugen Sie den naturnahen Charakter der Douglasie oder die Eleganz lickierter Kiefer oder Fichte. Ganz sicher erhalten Sie bei uns ein Holz, das mit seiner unvergleichlich glatten Oberfläche aussieht wie ein Möbelstück.

>> Zusätzliche Daten zum Begriff Sichtschutz
>> Dies sind die Handelspartner

Relaxen auf Ihrer Terrasse mit Sichtschutz von SCHEERER

Wer ein Haus mit Garten und Terrasse sein Eigentum nennt, muss sich irgendwann fragen, wie er sein Haus und seinen Garten zu den Nachbarn abtrennen will. Auch der, der gerne einen Smalltalk mit dem Nachbarn abhält, genießt den Kaffee in der Regel lieber ohne fremde Blicke. Ein Sichtschutz dient dazu, die Privatsphäre zu gewährleisten. Man braucht keine Mauern bauen, um seine Abgeschiedenheit zu finden. Es existieren zahllose wunderbare Optionen, den Sichtschutz auch optisch in den Gartenbereich zu integrieren und sogar einen Blickfang in Ihrem Garten herzustellen. Der einfachste Sichtschutz sind auf jeden Fall Hecken, doch braucht man hier einige Jahre, bis diese eine adäquate Höhe erreicht haben, damit sie als Sichtschutz wirken. Allerdings müssen Eingrenzungen um ein Privatgrundstück aktuell erheblich höheren Ansprüchen gerecht werden, als nur symbolische Vorstellungen zu erfüllen. Sie sollten heutzutage genauso als Sichtschutz im Garten taugen und nicht selten auch als Lärm- und Windschutz.

Lang anhaltende Schönheit, die sich sehen lassen kann

Egal ob grüne Freiluft-Oase oder angesagter Lounge-Bereich, SCHEERER Sichtschutzwände sichern Ihren individuellen Raum vor fremden Blicken in den Garten oder auf Ihre Terrasse. Durch seine Sonnenlichtdurchlässigkeit und die moderne Gestaltung wirkt z.B. der Sichtschutz Baltrum leicht sowie nobel und sorgt für einen einzigartigen Wohlfühlfaktor. Dieser Sichtschutz aus unserem Hause versprüht Leichtigkeit auf ihrem Grundstück und ist ein schöner Blickfang mit seinem modernen Design. Oder werfen Sie mal einen Blick auf unsere Artikelserie Wilsede. Durch ihre massive und hervorragende Herstellung, ist diese Sichtschutz-Zaunart ganz besonders widerstandsfähig und langlebig.

Sichtschutz - das ist laut Nachbarschaftsrecht nicht zu beanstanden

Was als Sichtschutz im Garten möglich ist, und oder nicht, ist im Nachbarschaftsrecht geregelt. Das ist allerdings von Landesordnung und dem Bebauungsplan der Stadt abweichend niedergelegt. Zäune und Mauern bis zu einer H. v. 90 Zentimeter dürfen problemlos montiert werden. Bei dem Aufbau eines Sichtschutzes wird differenziert in "tote und lebendige Eingrenzungen".
Generell darf der Sichtschutz bei Mauern und Hecken eine H. v. 180 Zentimeter nicht übersteigen. Die Begrenzung zum Nachbarn sollte im Minimum 50 Zentimeter betragen. Das Bauamt muss hier nicht einbezogen werden. Dennoch ist es ratsam bei dem Aufbau eines Sichtschutzes den betroffenen Nachbarn im vorhinein zu informieren. Dient ein Sichtschutz gleichzeitig als Begrenzung zum Nachbargrundstück, muss der Nachbar sich einverstanden erklären. Die Begrenzung richtet sich für gewöhnlich nach der "lokal üblichen Einfriedung" und darf das Bild der Straße oder des Stadtviertels nicht stören.


Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport erhalten Sie vom Fachhändler in Bremen

Der Stadtstaat Bremen liegt am Fluss Weser und besteht aus den zwei Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven. Dieser Tage ist Bremen mit circa 660.000 Anwohnern eine wichtige Metropole. Die Hansestadt Bremen ist Heimat einiger Forschungseinrichtungen, Universitäten und Hochschulen. Bremen untergliedert sich in fünf Stadtbezirke und 89 Ortsteile.

Viele schöne Gärten in Bremen

Zu den bekanntesten Stadtteilen zählen Bremen-Hemelingen, Bremen-Vahr, Bremen-Seehausen und Bremen-Blumenthal. Die Stadt ist ganz ohne Frage ein angenehmer Heimatort. Bremen hat eine sehr gute Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein wirklich exquisites Freizeit- und Erholungsangebot. Die beliebten Gassen der Stadt erinnern an längst vergangene Jahrzehnte. Der Bremer Roland und das Rathaus wurden im Jahr 2004 in die Welterbeliste der UNESCO übernommen.

Das Wirtschaftsleben der Hansestadt ist von einem gesunden Branchenmix bestimmt. Speziell Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie, Logistik, Nahrungs- und Genussmittel sowie Automobilbau sorgen für verlässliches Wachstum. Bedeutendster Arbeitgeber in Bremen ist momentan die Daimler AG. Bekannt ist der Wirtschaftsstandort Bremen außerdem durch seine Lebensmittelhersteller Hachez, Kelloggs und Kraft. Wegen der günstigen Wasserlage ist der Exporthandel in Bremen besonders ausgebildet. Neben großen Schiffbaubetrieben sind zahllose Stahl-Betriebe in Bremen beheimatet. Bundesweit bekannt wurde der mittlerweile abgewickelte Werftbetrieb Bremer Vulkan. Bremens ökonomischer Stellenwert macht sich außerdem in der Stadtarchitektur bemerkbar. Seit Anfang der 00er Jahre entsteht in Bremen ein neuer Stadtteil. Die sogenannte Überseestadt ist in der Nachbarschaft des Bremer Hafens gelegen. Mit einer Gesamtfläche von über 300 ha ist das neue Viertel sogar größer als die City von Bremen.

Diese Themenseiten könnten auch für Sie interessant sein:
Sichtschutz  Bremen

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Konstruktionshölzer HusumNordik-Zaun OldenburgZaunhersteller MünchenStaketzaun MagdeburgZäune MagdeburgHolz im Garten KarlsruheFriesenzaun LeipzigPalisaden DarmstadtSichtschutzelemente HeilbronnSichtschutzelemente KasselSchiebetor BochumKesseldruck Imprägnierung AachenLattenzaun EssenZaunhersteller LudwigshafenGartenzäune LudwigshafenZäune HamburgHolzzäune MönchengladbachPalisadenzaun KielZaunbau DortmundZaunbeschläge FrankfurtSteckzaun BonnZaun KielLattenzaun WolfsburgRundholzzaun BraunschweigKesseldruckimprägnierung in Grau MannheimFertigzaun BraunschweigZaun DarmstadtNordik-Zaun BonnKesseldruckimprägnierung KielKesseldruck Imprägnierung HeideKreuzzaun BerlinGartenzäune MannheimStandard-Zäune LüdenscheidLeimholz BraunschweigGartenholz NürnbergFertigzäune KasselHolzterrassen KarlsruheAltmarkzaun BraunschweigSichtschutzzäune TübingenKesseldruckimprägnierung ErfurtRosenbogen BonnSichtschutzzäune HeideZaunbau LeipzigSichtschutz KielStaketzaun LübeckSichtschutz Kassel