Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in Lübeck

Auch im Umland von Lübeck kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaun Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Lübeck

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lübeck mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Lübeck befinden sich unsere Fachhandelspartner zum Beispiel in den Orten Klempau, Eutin, Mölln und Ahrensburg:

HolzLand Klatt
Bernsteindreherweg 9
23556 Lübeck
Tel: 0451-47007-0
www.klatt.de
info@klatt.de

Henri Benthack Baustoffe
Drechslerstr. 7-9
23556 Lübeck
Tel: 0451/280740
www.benthack.de
luebeck@benthack.de

Holz-Riegel
Dorfstr. 34
23628 Klempau
Tel: 04508-268
www.holzriegel.de
info@holzriegel.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

Holz-Michelsen
Altmöllner-Str. 20-42
23879 Mölln
Tel: 04542/84900
www.holz-michelsen.de
moelln@holz-michelsen.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de

H. Benthack Baustoffe, Grevesmühlen
Langer Steinschlag 6a
23936 Grevesmühlen
Telefon: 03881/7814-0
Fax: 03881/7814-99
grevesmuehlen@benthack.de
www.benthack.de


Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
Fax: 040-71094020
info@sacher-glinde.de
www.sacher-glinde.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Lübeck mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren haben. Ein Grund dafür ist sicher, dass es in Lübeck viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergola und Carports spielen dabei in Lübeck eine große Rolle. Zum Glück gibt es auch in dieser Region Produkte von SCHEERER.


Ein Zaun von SCHEERER - für die optisch beste Abgrenzung des eigenen Eigenheimes

ZaunEin Zaun in Markenqualität ist die perfekte Lösung, wenn es für Sie um die Eingrenzung einer Gartenfläche geht. Sie möchten Ihr Haus auch vor fremden Tieren und Blicken bewahren, möchten allerdings nicht allzu viel Aufwand in den Aufbau eines Zaunes investieren? Mit dem Baukasten-System für Holzzäune macht das Aufstellen richtig Spaß. Ein Zaun von uns ist daher genau das Richtige für Sie.

Durch unsere Zaun-Bauteile ist die Installation eines schicken Zauns ein Kinderspiel, denn alle Zaun-Bauteile von SCHEERER sind bereits vormontiert. Unser Planungssystem ermöglicht, dass Sie ihren Sichtschutz selber erstellen können, ohne auf fixe Elementabmessungen festgelegt zu sein. Dies wertet man als Vorteil, falls sie welliges Gelände oder zahllose kurze Teilabschnitte haben.

Holz-Zäune werden bereits seit Ewigkeiten für die Begrenzung von Feldern, Gärten, Koppeln oder Wiesen verwendet. Ein solcher Zaun ist solide, lange nutzbar und lässt sich relativ unkompliziert nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt Zäune in unterschiedlichen Ausprägungen und für diverse Einsatzgebiete, vom profanen Staketenzaun über den hübschen Gartenzaun bis hin zum Sichtschutzzaun.

Holz - der Stoff aus dem besondere Zäune sind

Ein Holz-Zaun sieht im Verhältnis zu anderen Materialien wie etwa Metall schöner aus und fügt sich perfekt in das gesamte Erscheinungsbild des Grundstücks. Holz ist außerdem ein naturgegebener Stoff, der bei angepasster Pflege und dem Einsatz hochwertiger Hölzer hat jeder Immobilieneigentümer unzählige Jahre Vergnügen an seiner Zaun-Anlage. Tropenhölzer sind fast immer dauerhafter als hiesige Holzarten. Bei Discountern sind diese Hölzer allerdings häufig das Ergebnis der Zerstörung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Einschlag, so dass man auf solche Holzprodukte wenn möglich verzichten sollte. Auch hiesige Holzarten wie z.B. Kiefer, Lärche oder Fichte sind mit einer angemessenen Behandlung erstklassig für den Zaunbau geeignet.

Holz-Imprägnierung für viel Freude am neuen Zaun

Grundsätzlch ist es wichtig, dass das Material für einen Zaun witterungsfest ist, weil es andernfalls beginnt zu verfaulen. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden speziell vorbehandelt und sind daher langjährig gegen Insektenfraß, Pilze und Moderfäule geschützt. Man erhält diese Bretter und Latten in diversen Farbtönen. Die Imprägnierung der Bretter und Latten kann allerdings je nach Fabrikant ganz unterschiedlich vollzogen worden sein. Auch hierbei sollte man von Billiganbietern sinnvoller Weise die Finger lassen. Schlecht imprägnierte Hölzer besitzen eine deutlich kürzere Haltbarkeitsdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie den richtigen Weg. Eine Zaun-Anlage aus dem Hause SCHEERER hat alle Gütesiegel, zudem setzen wir nur auf absolute Qualitätsrohstoffe.

Warum sollte ein Zaun von einem Markenhersteller erworben werden?

Auf der Suche nach dem idealen Zaun werden üblicherweise die verschiedenartigsten Versionen ausfindig gemacht. So existieren auf dem Markt unter anderem äußerst kostengünstige Versionen. Hier sollte man extrem wachsam sein und die Angebote bzw. die Varianten intensiv miteinander vergleichen. Grundsätzlich gilt, dass beim Kauf eines Holzzauns auf eine witterungsbeständige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem vor allem billigen Modell Kosten sparen kann, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei billigen Produkten regelmäßig minderwertiges Holz verwendet. Auch die Schutzimprägnierung könnte z.B. schlechter sein.

Gründe von einem Zaun

Zäune aus Holz haben klare Vorzüge gegenüber anderen auch verwendeten Begrenzungsvarianten wie z.B. Mauern und Hecken. Wichtige Kriterien sind häufig die Zeit und der zu leistende Aufwand, denn ein Zaun ist unkompliziert errichtet, selbst wenn man diesen mit Pfostenstützen im Boden setzen muss. Eine Gartenmauer zu errichten dauert dagegen deutlich länger und erfordert zudem deutlich mehr Fachkenntnis. Ein zusätzlicher Vorteil von einem Zaun besteht darin, dass diese lichtdurchlässiger sind als eine Mauer und weniger wuchtig erscheinen.

Finale Anmerkung beim Thema Zaun:

Wer sich für den Kauf eines Zauns entscheidet, der sollte zum Angebot eines Markenherstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versprechen wir Ihnen einen Modell mit einer ausgezeichneten Lebensdauer und einer beispielhaften Verarbeitung zu bekommen. Auf Dauer sparen Sie damit erhebliche Kosten.


Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune vom Fachhändler in Lübeck

Die kreisfreie Stadt Lübeck findet sich im Südosten von Schleswig Holstein an der Lübecker Bucht. Zirka 215.000 Bürger haben ihren Lebensmittelpunkt in Lübeck. Das Stadtareal von Lübeck reicht über eine Gesamtfläche von rd. 214 Quadratkilometern. Denkt man an Lübeck, so kommt den allermeisten Leuten anfangs wohl das berühmte Holstentor in den Sinn. Eine andere Verbindung, die für Lübeck sinnbildlich ist, ist das bekannte Lübecker Marzipan. Die süße Verführung macht Lübeck weit über seine Stadtgrenzen hinaus bekannt. Doch Lübeck ist deutlich mehr als Holstentor und Marzipan. Die hübsche Innenstadt gehört mit seinen alten Gebäuden seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wer in Kürze nach Lübeck fährt, sollte also dringend einen Bummel durch die Altstadt machen. Im Mittelalter fungierte Lübeck als Dreh und Angelpunkt der sagenumwobenen Kaufmannvereinigung Hanse. Lübeck war zur damaligen Zeit eine zentrale Schaltstelle des Handels zwischen Süd- und Nordeuropa. Die jetzige Wirtschaft der Ostseestadt Lübeck wird dominiert vom Dienstleistungssektor. Wichtige Großbetriebe haben während der vergangenen Jahrzehnte ihre einstmalige Vormachtstellung eingebüßt. Neben dem weiter wichtigen Handel gestalten besonders zukunftsgerichtete Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik die Ökonomie der Stadt Lübeck. In Lübeck findet sich der wichtigste Ostseehafen der Bundesrepublik. Der Umschlag des Hafens beläuft sich auf zirka 30 Mio. Tonnen pro Jahr. Lübeck ist selbstverständlich auch ein besonders attraktiver Wohnort. Der kurze Weg zur Ostsee ist für sehr viele Menschen ganz besonders wichtig. Lübeck kombiniert auf fast schon perfekte Art und Weise urbanen Charakter mit grüner Lage.

Was vielen unbekannt sein dürfte: Travemünde ist ein Stadtteil der Metropole Lübeck. Insgesamt gliedert sich Travemünde in acht Bezirke, wobei von Außenstehenden das Strandbad Travemünde als das "eigentliche" Travemünde definiert wird. Aber auch das Brodtener Ufer oder der weithin bekannte Priwall zählen verwaltungstechnisch zu Lübeck-Travemünde. Travemünde liegt ca. 20 km von Lübeck entfernt. Die Fläche des beliebten Reiseziels beläuft sich auf ungefähr 41 qkm. Knapp 14.000 Einwohner sind in Travemünde beheimatet. Das Strandbad Travemünde ist schon aus großer Entfernung gut zu entdecken. In den 1970er Jahren erstellte die Hotelkette Maritim direkt am Strand ein mehrstöckiges Hochhaus, das von jeher als Luxusherberge dient. Auch das berühmte Casino Travemünde befindet sich ganz in der Nähe. Eine bedeutende Rolle hat zusätzlich der Fährhafen von Travemünde. Der Skandinavienkai ist einer der großen deutschen Häfen für den Waren- und Passagierverkehr von und nach Skandinavien. In den Sommermonaten zieht es abertausende Badefreunde an den feinen Ostseestrand von Travemünde.

Die Mittelstadt Bad Schwartau befindet sich im Kreis Ostholstein. Geografisch liegt der Ort im Nordwesten der Metropole Lübeck. Rund 20.000 Einwohner wohnen in Bad Schwartau auf einer Gesamtfläche von ca. 18 Quadratkilometern. Gegenwärtig ist Bad Schwartau weit über die Stadtgrenzen hinaus als beliebtes Jodsole- und Moorheilbad bekannt. Noch mehr Menschen wird die norddeutsche Stadt jedoch durch ihre Lebensmittelindustrie geläufig sein. Die "Schwartauer Werke" sind speziell durch ihre Marmeladen berühmt. Bad Schwartau ist verkehrstechnisch sehr gut erreichbar. Unmittelbar an der Bundesautobahn A1 gelegen, benötigt man mit dem Auto aus Hamburg höchstens 45 Minuten Fahrzeit bis nach Bad Schwartau. Mehrere Buslinien verbinden Bad Schwartau mit Lübeck sowie den Ostseebädern Travemünde und Timmendorfer Strand. Die Eisenbahn verbindet Bad Schwartau unter anderem über die Bahnstrecken Kiel-Lübeck und Puttgarden-Lübeck-Hamburg.

Diese Informationsseiten könnten für Sie auch nützlich sein:
Zaun Lübeck


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holz im Garten Dresden    Zaun Lüdenscheid    Zaun-Klassiker Potsdam    Holzzäune Ingolstadt    Zaunbeschläge Aschaffenburg    Leimholz Uelzen    Holzzaun Bremerhaven    Altmarkzaun Osnabrück    Profilbretter Lüneburg    Steckzaun Aachen    Staketenzaun Bochum    Koppelzaun Heide    Lärmschutzzaun Dresden    Lattenzaun Gifhorn    Altmarkzaun Darmstadt    Holz im Garten Bremerhaven    Konstruktionshölzer Rotenburg    Sichtschutzzäune Gelsenkirchen    Nordik-Zaun Gelsenkirchen    Gartenbrücke Augsburg    Zaunanlage Freiburg    Palisaden Erfurt    Standard-Zäune Aachen    Lärmschutzzaun Stuttgart    Palisaden Hannover    Sichtschutzzaun Wittingen    Zaunbau Würzburg    Altmarkzaun Aschaffenburg    Zaunbeschläge Wiesbaden    Nut-und-Federbretter Bremerhaven    Palisaden Osnabrück    Jägerzaun Hannover    Schiebetor Potsdam    Gartenbrücke Köln    Schiebetor Wiesbaden    Gartenzaun Nürnberg    Bohlenzaun Lüneburg    Palisadenzaun Potsdam    Sichtschutzzaun Hannover    Schiebetor Bochum    Gartenbrücke Chemnitz    Pergola Kiel    Konstruktionshölzer Wiesbaden    Sichtschutzzaun Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung Landshut    Zaunbau Gifhorn