Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in Potsdam

Ganz sicher bekommt man auch in Potsdam die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaun Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Potsdam

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Potsdam mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Potsdam befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Plessow, Großbeeren, Falkensee und Nahmitz:

Holzbau V. Schmidt
Michendorfer Chaussee 115a
14473 Potsdam
Tel: 0331/293338
www.holzbau-volker-schmidt.de
info@holzbau-volker-schmidt.de

Holzfachzentrum Potsdam
Horstweg 47
14482 Potsdam
Tel: 0331-74322-0
www.holzfachzentrumpotsdam.de
info@holzfachzentrumpotsdam.de

Brun & Böhm GmbH
Oerenstein & Koppel-Str. 11
14482 Potsdam
Tel: 0331-581888-0

Preikschat + Huschke Holzbau
Chausseestr. 17 (an der B1)
14542 Plessow
Tel: 03327/49739
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Marquardt Bauelemente Holzhandel GmbH
Berliner Straße 3
14979 Großbeeren
Tel: 033701-30060
www.zaun-marquardt.de
info@zaun-marquardt.de

Markt am Rathaus GmbH
Falkenhagener Str. 41
14612 Falkensee
Tel: 03322/22181
Tel: 03322/22181

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Bereich HAVEL-HAUS
An der A 2
14797 Kloster Lehnin OT Nahmitz
Tel: 03382 -704-114
www.markpine.de
info@markpine.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382/705920
www.markpine.de
info@markpine.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Potsdam zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung haben. Das liegt sicher daran, dass es in Potsdam viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Sichtschutzzaun und Holzterrassen sind aus diesem Grund in Potsdam äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Zaun aus unserem Hause - für die optimale Begrenzung des eigenen Eigenheimes

ZaunEin Zaun von SCHEERER ist die passende Lösung, falls es für Sie um die Begrenzung eines Grundstücks geht. Sie müssen Ihr Haus ebenfalls vor fremden Tieren und Blicken schützen, möchten allerdings nicht zu viel Zeit in den Bau eines Zaunes stecken? Mit dem Baukastensystem aus den Hause SCHEERER für Holzzäune macht Heimwerken richtig Spaß. Ein Zaun von uns ist dann exakt die beste Wahl für Sie.

Durch unsere Zaun-Bauelemente ist die Errichtung eines schicken Zauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind bereits vormontiert. Unser Baukasten System gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ihren Sichtschutz selber errichten können, ohne auf starre Elementgrößen festgelegt zu sein. Dies wertet man als Vorteil, sofern sie welliges Gelände oder viele kurze Strecken haben.

Ein Holz-Zaun wird schon seit Jahrhunderten für die Umgrenzung von Feldern, Wiesen, Koppeln oder Gärten eingesetzt. Ein richtiger Zaun ist robust, langlebig und lässt sich ziemlich einfach nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt Holzzäune in vielen Ausführungen und für diverse Einsatzgebiete, vom profanen Staketzaun über den hübschen Gartenzaun bis hin zu Sichtschutzwänden.

Holz - der Stoff aus dem besondere Zäune sind

Ein Zaun aus Holz schaut im Vergleich zu anderen Materialien wie etwa Kunststoff besser aus und fügt sich zumeist harmonisch in das gesamte Erscheinungsbild eines Gartens. Holz ist desweiteren ein Naturmaterial, der bei optimaler Pflege und der Verwendung bester Hölzer hat jeder Gartenbesitzer viele Jahre Spass an seinem Zaun. Holzarten aus den Tropen sind grundsätzlich dauerhafter als unsere Holzarten. Bei billigen Anbietern sind diese Hölzer allerdings oft das Produkt der Zerstörung von Regenwaldflächen und illegalem Roden, so dass man auf derart Holzprodukte möglichst verzichten sollte. Auch hiesige Hölzer wie z.B. Kiefer, Lärche oder Fichte sind mit einer angemessenen Behandlung ausgezeihnet für Zäune geeignet.

Holzimprägnierung für langen Spass am neuen Zaun

Generell ist es enorm wichtig, dass das Holz für einen Zaun wetterbeständig ist, da es andernfalls beginnt zu faulen. Kesseldruckimprägnierte Hölzer wurden speziell behandelt und sind langjährig gegen Moderfäule, Pilze und Insektenfraß geschützt. Es gibt diese Hölzer in verschiedenen Farbtönen. Die Imprägnierung der Bretter und Latten kann allerdings je nach Hersteller sehr unterschiedlich vollzogen worden sein. Auch hier sollte man von Billigangeboten sinnvoller Weise Abstand nehmen. Unzureichend imprägnierte Hölzer besitzen eine erheblich verkürzte Haltbarkeitsdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie den richtigen Weg. Ein Zaun von SCHEERER hat alle Gütesiegel, außerdem verwenden wir nur echte Qualitätsrohstoffe.

Warum sollte ein Zaun von SCHEERER ausgewählt werden?

Bei der Auswahl von einem geeigneten Zaun werden häufig die verschiedensten Angebote ausfindig gemacht. Dabei existieren auf dem Markt unter anderem sehr billige Produkte. Jetzt sollte man sehr achtsam sein und die Angebote bzw. die Varianten genau miteinander vergleichen. Prinzipiell gilt, dass beim Kauf eines Holzzauns auf eine dauerhafte und hochwertige Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem in erster Linie billigen Zaun Kosten sparen kann, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei einfachen Produkten in aller Regel schlechteres Holz verarbeitet. Auch die Schutzimprägnierung kann z.B. schlechter sein.

Vorzüge von einem Zaun aus Holz

Zäune aus Holz haben klare Vorzüge gegenüber anderen ebenfalls verwendeten Abgrenzungsvarianten wie z.B. Hecken oder Mauern. Bedeutende Kriterien sind für gewöhnlich die Zeit und der nötige Aufwand, denn ein Zaun ist einfach aufgestellt, selbst wenn man hierfür erst Betonsockel im Boden verankern muss. Eine Gartenmauer zu bauen dauert dagegen erheblich länger und braucht zusätzlich erheblich mehr Fachkenntnis. Ein zusätzlicher Vorteil von einem Zaun besteht darin, dass diese transparenter sind als eine Mauer und weniger wuchtig wirken.

Logische Konsequenz beim Thema Zaun:

Wer sich für den Aufbau eines Zauns im Garten entscheidet, der sollte zum Angebot eines Herstellers wie SCHEERER tendieren. Wird dies getan, so versichern wir Ihnen einen Artikel mit einer besonderen Lebensdauer und einer beachtlichen Verarbeitung zu bekommen. Langfristig bedeuten unsere Produkte, dass Sie Kosten sparen werden.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz bekommen Sie beim Fachhandel in Potsdam

Potsdam ist eine schöne Stadt zum Arbeiten und Leben. Insgesamt leben in Potsdam zirka 162.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von annähernd 188 Quadratkilometer. Potsdam ist Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie liegt unmittelbar südwestlich von Berlin und gehört zur europäischen Metropolregion Berlin/Brandenburg. Potsdam befindet sich im Südwesten von Berlin am Mittellauf der Havel in einer seit der Eiszeit bestehenden Wald- und Seenlandschaft. Das Stadtareal von Potsdam besteht zu knapp 75 Prozent aus Wasser-, Landwirtschafts- und Grünfläche, nur 25 Prozent dieser Fläche wurden mit Häusern bebaut.

Als bedeutender Wissenschaftsstandort mit drei Hochschulen und über 30 Forschungseinrichtungen ist Potsdam eine Stadt von hohem internationalen Ansehen. Zwei überlegungen sind es, die einem primär in den Sinn kommen, wenn man an Potsdam denkt: Einmal sind es die herrlichen Schlösser und Parkanlagen der preußischen Herrscher, die Potsdam zu einem richtigen Anziehungspunkt machen, zum anderen wären die Babelsberger Filmstudios zu nennen.

Was die meisten nicht ahnen: Potsdam ist einer der bedeutensten Standorte für Biotechnologie in Europa. Cirka 160 Betriebe der Branche mit um und bei 3.000 Arbeitnehmern haben sich in Potsdam niedergelassen. Potsdam gehört zum "Speckgürtel" von Berlin. Die Hauptstadt unmittelbar vor der Tür, ist die brandenburgische Stadt als Wohnquartier und Lebensmittelpunkt für eine Menge Bürger von großem Interesse. In Potsdam gibt es noch immer etliche alte Häuser, die einen durchaus erkennbaren Sanierungsbedarf haben. Besonders der Energieeffizienzwert lässt sich verbessern.

Potsdam und seine Nachbargemeinden

Folgende Gemeinden und Orte kann man neben Berlin zu den Nachbarn von Potsdam rechnen: Wustermark, Stahnsdorf, Schwielowsee, Michendorf, Nuthetal, Werder an der Havel, Ketzin, Werder an der Havel, Michendorf, Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland und Stahnsdorf. Von sehr vielen Immobilienbesitzern im Umkreis von Potsdam werden aktuell vermehrt Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz in bestmöglicher Qualität von SCHEERER bestellt.

Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls nützlich sein:
Zaun Potsdam


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenzäune Oldenburg    Gartenzaun Dortmund    Zäune Offenburg    Holzzaun Mönchengladbach    Altmarkzaun Rotenburg    Gartenzaun Bonn    Gartenzaun Aschaffenburg    Lattenzaun Würzburg    Zaun-Klassiker Lübeck    Gartenzäune Wuppertal    Nordik-Zaun Uelzen    Holzzäune Göttingen    Kreuzzaun München    Leimholz Chemnitz    Altmarkzaun Karlsruhe    Lärmschutzzaun Koblenz    Holzterrassen Freiburg    Lattenzaun München    Lattenzaun Nürnberg    Fertigzaun Nürnberg    Palisadenzaun Kiel    Koppelzaun Bonn    Koppelzaun Trier    Zäune Lüneburg    Profilbretter Kassel    Gartenzäune Dresden    Zaunhersteller Nürnberg    Zaunbau Freiburg    Leimholz Tübingen    Sichtschutzelemente Erfurt    Gartenbrücke Mannheim    Gartenbrücke Tübingen    Gartenzaun Stuttgart    Rundholzzaun Husum    Sichtschutzelemente Würzburg    Konstruktionshölzer Münster    Palisadenzaun Tübingen    Gartenholz Bielefeld    Steckzaun Berlin    Leimholz Berlin    Lattenzaun Berlin    Sichtschutz Wolfsburg    Pergola Leipzig    Altmarkzaun Lüdenscheid    Pergola Dresden    Holz im Garten Bochum