Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Standard-Zäune in Wiesbaden

Ohne Frage erhält man auch im Umland von Wiesbaden die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Standard-Zäune Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Wiesbaden

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wiesbaden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wiesbaden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rüsselsheim, Darmstadt, Obertshausen, Worms und Alzenau:

Heinrich Blum OHG Holzhandel
Königsteiner Str. 9
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-989030
Fax: 0611-9890399
www.holzblum.de
verkauf@holzblum.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
info@holz-botzem.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
schestag@birlenbach.de
www.birlenbach.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen im Raum Wiesbaden zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Sichtschutz, Gartenbau und PKW-Stellplätzen haben. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wiesbaden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Wiesbaden äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Standard-Zäune aus Holz - zur optimalen Eingrenzung des eigenen Eigenheimes

StandardzaeuneStandard-Zäune von SCHEERER gibt es in vielen Farben und Formen. Unsere stabilen Standard-Zäune kombinieren zwei spezielle Eigenschaften: die klassische Optik und die außergewöhnliche Produktionsqualität. Zusätzlich liefern wir Ihnen technisch nötige Produktdetails, mit denen man den Standard-Zäunen eine ganz spezielle Gestaltungsnote geben kann. Standard-Zäune können auch Ihr Eigenheim um einiges aufwerten. Zu den Standard-Zäune aus Echtholz liefern wir für jede Zaunart die geeigneten Gartentore und Türen. Auch Sondergrößen sind natürlich möglich.

Nähere Fakten zum Produktm Thema Standard-Zäune
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Fachhandelspartner

Die Pluspunkte von Standard-Zäunen für Ihren Garten

Wer sich für die Anschaffung von Standard-Zäunen entscheidet, der erhält somit etliche Vorzüge. Hier gilt es u.a. die Ausgestaltung aufzuzählen. Standard-Zäune aus unserem Hause sind stets ein Naturprodukt und wirken deswegen hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund können Standard-Zäune aus unserem Hause für jede Gartenanlage verwendet werden. Die naturähnliche Erscheinung liefert für eine gelungene Steigerung des Gesamtdesigns. Ein zusätzlicher Vorteil ist die stabile Qualität von Standard-Zäunen aus Holz. Zusätzlich gilt es noch die hervorragende Wetterfestigkeit zu erwähnen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz geschützt gegen Wasser und übrige Wettereinflüsse. Mit der passenden Pflege können Standard-Zäune von SCHEERER bestimmt etliche Jahrzehnte seine Aufgaben erfüllen.

Warum sollten Standard-Zäune stets vom Holzfachmarkt gewählt werden?

Bei der Auswahl von geeigneten Standard-Zäunen werden regelmäßig die vielfältigsten Angebote ausfindig gemacht. Dabei findet man auf dem Markt u.a. ungewöhnlich preiswerte Varianten. Jetzt muss man sehr aufmerksam sein und die Preise bzw. die Ausführungen umfassend miteinander abwägen. Allgemein gilt, dass beim Kauf von Standard-Zäunen auf eine wetterbeständige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Modell Kosten sparen kann, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei minderwertigen Holzzäunen oftmals minderwertiges Holz verwendet. Auch die Schutzimprägnierung könnte beispielsweise schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Konsequenz, dass Wasser in das Holz gelangen kann, mit der Folge ist ein Aufweichen des Holzes. Sollte dies der Fall sein, so müssen Standard-Zäune sehr oft erneuert werden, der Kauf und die Errichtungsarbeit stehen erneut an. Diese Probleme müssen sich die Käufer unserer optimalen Standard-Zäune nicht machen. So werden hier ausnahmslos tadellose Holzbohlen genutzt, auch die Verarbeitung erfolgt hierbei genau und hochwertig. Und auch die genutzte Holzlasur eines hochkarätigen Fertigzauns ist wertiger, sodass ein nachträgliches Streichen erst nach langer Zeit nötig wird.

Fazit beim Thema Standard-Zäune:

Wer sich für die Anschaffung eines Standard-Zauns entscheidet, der sollte zum Artikel eines Markenherstellers tendieren. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen einen Modell mit einer besonderen Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Verarbeitung zu bekommen. Auf Dauer bedeuten unsere Produkte, dass Sie Kosten sparen werden.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen. Mit den fünfzehn Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder von Europa. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen insgesamt inklusive der in Wiesbaden sitzenden US-Soldaten und ihren Familienangehörigen beinahe 287.000 Anwohner. Der Ballungsraum Wiesbaden besteht neben der Stadt selbst insbesondere aus dem benachbarten Rheingau-Taunus-Kreis, den Städten Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus sowie den Gemeinden Bischofsheim und Ginsheim-Gustavsburg. Er beheimatet gut 570.000 Bürger.

Wiesbaden begeistert durch seiner urbanen Atmosphäre, der Spielbank, einem attraktivem Freizeitangebot und dem Kurpark. Nach kurzer Fahrzeit gelangt in eines der bewaldeten Naherholungsgebieten wie zum Beispiel dem Taunus. Die Innenstadt von Wiesbaden läd aufgrund eines vielfältigen teilweise gehobenen Geschäftsangebots zum Shoppen und Bummeln ein. In gemütlichen bis stylischen Cafes und Restaurants bekommt man ein vielfältiges Offerte für jede Geschmacksrichtung.

Das Stadtgebiet von Wiesbaden wurde in 26 Ortsbezirke aufgeteilt. Zu den einzelnen Verwaltungsbezirken gehören teilweise noch Siedlungen und Wohnplätze mit eigenem Namen. Die Ortsbezirke von Wiesbaden lauten: Wiesbaden Mitte, Wiesbaden Nordost, Wiesbaden Südost, Breckenheim, Delkenheim, Auringen, Westend/Bleichstraße, Bierstadt, Rheingauviertel/Hollerborn, Erbenheim, Frauenstein Biebrich, Dotzheim, Schierstein, Mainz-Kostheim, Heßloch, Kloppenheim, Igstadt, Naurod, Klarenthal, Rambach, Nordenstadt, Mainz-Kastel, Medenbach, Mainz-Amöneburg sowie Sonnenberg.

Die Wohnsituation in Wiesbaden

In den letzten Jahren wurden etliche Wohnviertel im Raum Wiesbaden entwickelt. Weil die Stadt Wiesbaden auch weiterhin zulegen möchte, hat man etliche zusätzliche Stadtviertel für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Von sehr vielen Wohngebäudeeigentümern der Region Wiesbaden werden gerade verstärkt Zäune, Carports, Gartenholz und Sichtschutzelemente in optimaler Qualität gewünscht.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:
Standard-Zäune  Wiesbaden

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Kassel    Holzzaun Kassel    Koppelzaun Tübingen    Staketzaun Stuttgart    Pergola Kassel    Gartenholz Magdeburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Augsburg    Palisaden Mannheim    Rosenbogen Frankfurt    Leimholz Kassel    Zaun Kassel    Staketzaun Bochum    Kesseldruck Imprägnierung Kiel    Rosenbogen Duisburg    Sichtschutzzäune Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung Karlsruhe    Sichtschutz Augsburg    Altmarkzaun Aachen    Zaun Würzburg    Steckzaun Berlin    Fertigzaun Husum    Palisadenzaun Kiel    Sichtschutz Braunschweig    Zaunbeschläge Leipzig    Holzzäune Dortmund    Lattenzaun Essen    Gartenbrücke Husum    Friesenzaun Potsdam    Zaun    Standard-Zäune Heide    Gartenzaun Uelzen    Leimholz Wittingen    Standard-Zäune Husum    Fertigzaun Bonn    Staketzaun Lüneburg    Zaunbeschläge Darmstadt    Kesseldruck Imprägnierung Heilbronn    Gartenzäune Wolfsburg    Gartenholz Profilbretter    Fertigzaun Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mönchengladbach    Zaun Dortmund    Zäune Husum    Holzzäune Delmenhorst    Jägerzaun Husum    Gartenzaun Karlsruhe