Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Koppelzaun von SCHEERER

Wenn Sie sich für das Thema Koppelzaun interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


 

Der Koppelzaun in Markenqualität - zur schönen Umzäunung des eigenen Gartenbereichs

KoppelzaunFür Pferdefreunde ist ein Koppelzaun von SCHEERER aus Kiefernholz stets die beste Wahl. Keine Verletzungsgefahr durch einen scharfen Spanndraht und eine hübsche Optik. Seit sehr vielen Jahren bewährt ist hierfür die Kesseldruckimprägnierung des Holzes (Rüping-Verfahren). Sie gewährleistet eine enorme Lebensdauer und unterbindet Holzfäulnis. Die kesseldruckimprägnierten Pfosten sind vierkantig oder rund. Der Pfostenabstand misst 2,50 m.

Mehr dazu unter Koppelzaun. Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Lieferanten

Was bei einem Koppelzaun zu bedenken ist

Dazu Ingolf Bender, Biologe und Haltungspraktiker: Zäune unterliegen unter anderem dem Landschafts- und Naturschutzrecht, dem Bauordnungsrecht, dem Bauplanungsrecht, dem Haftungsrecht sowie dem Nachbarrecht. Grundsätzlich richtet sich die Zulässigkeit nach der Nutzung der Fläche und der sogenannten Ortsüblichkeit. In Sondergebieten können Zäune entweder völlig verboten sein oder Formgebungsvorschriften unterliegen. In Naturschutzgebieten sind u.a. keine weißen E-Zaunbänder gestattet, sondern grundsätzlich nur grüne oder braune. In Wasserförderungszonen dürfen einige Zaunpfahl-Imprägnierungen nicht zur Anwendung kommen. Im Außenbereich nach § 35 Baugesetzbuch müssen vielleicht Nichtlandwirte erst eine Baugenehmigung einholen. Da prinzipiell alle Weide-Areale im Außenbereich zeitgleich auch Jagdgebiet sind, dürfen auch nur durchlässige Zäune und bestenfalls ausnahmsweise - nach Sondergenehmigung - Maschendrahtzäune gebaut werden. Solche Drahtzäune wären für Pferde allerdings auch nur mit installiertem inneren E-Zaun erlaubt.
Quelle: http://www.spin.de/forum/msg-archive/208/2009/05/43869

Ideal nicht nur für Pferdebesitzer: Ein Koppelzaun von SCHEERER

Ein Koppelzaun aus Holz ist die bestmögliche Lösung, falls es für Sie um die Eingrenzung einer Wiese geht. Sie möchten Ihren Reitpferden einen geeigneten Auslauf bieten? Mit dem Baukastensystem von SCHEERER für Koppelzaunelemente macht Heimwerken richtig Spaß. Ein Koppelzaun von SCHEERER ist daher ganz sicher die beste Wahl für Sie. Durch die Koppelzaun-Bauteile ist die Montage eines neuen Sichtschutzzauns schnell und einfach erledigt, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind bereits vormontiert.

Mehr Informationen zum Angebot Koppelzaun. Hier finden Sie Ihren SCHEERER Fachhandelspartner

Die Vorzüge eines Koppelzauns aus unserem Hause

Wer sich für die Aufstellung eines Koppelzauns entscheidet, der erschließt sich hiermit zahllose Pluspunkte. Hier gilt es z.B. das Erscheinungsbild aufzuführen. Ein Koppelzaun von SCHEERER ist stets ein Naturprodukt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Daher kann ein solcher Zaun von SCHEERER für jede Pferdeweide eingesetzt werden. Ein zusätzlicher Vorzug ist die solide Qualität eines Koppelzauns aus unserem Angebot. Zudem ist auch die hohe Lebensdauer zu erwähnen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur ist das Holz geschützt gegen Wasser und übrige Wettereinflüsse. Mit der perfekten Pflege kann ein Koppelzaun aus unserem Hause bestimmt mehrere Jahrzehnte seine Aufgaben erfüllen.


Koppelzaun von SCHEERER

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Rotenburg    Staketzaun Essen    Zaunbau Neumünster    Rosenbogen Mönchengladbach    Koppelzaun Mainz    Staketenzaun Flensburg    Zaunhersteller Würzburg    Nordik-Zaun Berlin    Holz im Garten Karlsruhe    Bohlenzaun Leipzig    Lärmschutzzaun Hamburg    Altmarkzaun Erfurt    Standard-Zäune Augsburg    Holzzaun Rotenburg    Zaun Ludwigshafen    Profilbretter Karlsruhe    Koppelzaun Aachen    Nordik-Zaun Lübeck    Nordik-Zaun    Fertigzäune Darmstadt    Sichtschutzelemente Gifhorn    Koppelzaun Delmenhorst    Altmarkzaun Ludwigshafen    Staketzaun Mainz    Kreuzzaun Mannheim    Zaunbau Augsburg    Konstruktionshölzer Bremerhaven    Sichtschutzzaun Bremerhaven    Lattenzaun Mannheim    Leimholz Bremen    Profilbretter Stuttgart    Zaunbeschläge Nürnberg    Fertigzäune Mainz    Gartenzaun Mönchengladbach    Fertigzäune Dortmund    Zaun Neumünster    Holzzäune Flensburg    Zaunhersteller Darmstadt    Lärmschutzzaun Bremerhaven    Gartenzaun Ludwigshafen    Fertigzaun Berlin    Lattenzaun Rotenburg    Holzzaun München    Gartenbrücke Wolfsburg    Kreuzzaun Kassel    Nordik-Zaun Würzburg