Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in Tübingen

Ohne Frage gibt es auch im Raum Tübingen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kreuzzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Tübingen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Tübingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Tübingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Balingen, Filderstadt und Plochingen:

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Telefon: 07151-149121
Fax: 07151-149129
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Telefon: 07042-9729-0
Fax: 07042-972929
f.schweizerhof@holzlandinfo.de
www.holzland.de

Meitza Holzfachmarkt & Montage
Schömberger Straße 63
72336 Balingen-Endingen
Tel: 07433-276044
www.meitza.com
info@meitza.com

Hermann Metzger GmbH & Co.
Fabrikstr. 36
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
info@holzland-metzger.de

HolzLand Woll
Wohnlichtstraße 10
75179 Pforzheim
Telefon: 07231-441122
Fax: 07231-466809
holzland.woll@t-online.de
www.holzland-woll.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Tübingen zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Hausbau und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Tübingen zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Tübingen äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Kreuzzaun von SCHEERER - für die bestmögliche Eingrenzung des eigenen Gartenbereichs

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Zaunklassiker, der bundesweit sehr beliebt ist. Er wird von Gartenfreunden und Kommunen gleichsam seit unzähligen Jahren zur Umzäunung von Gärten oder zur Einfriedung von öffentlichen Wiesen eingesetzt. Deswegen ist der Kreuzzaun aktuell aus keinem Stadt- oder Landschaftsbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bezeichnet wird, in traditioneller Form seit über 5 Jahrzehnten produziert.

Der Hintergrund für seine Wertschätzung ist zum einen, dass ein Jägerzaun traditionell aus heimischem Kiefernholz hergestellt wird und aus diesem Grund ziemlich kostengünstig ist. Zum anderen ist der Jägerzaun, der auch Scheren- oder Kreuzzaun genannt wird, unverkennbar in seiner Gestaltung. Die gekegelten Latten sind an zwei halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander installiert - dies macht den Jägerzaun zu einem einzigartigen Gestaltungselement. Der Jägerzaun - ein Klassiker von SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Unser Klassiker für Ihren Garten

Den Kreuzzaun liefern wir mit dem geschätzten Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Der Rohstoff ist Kiefernholz verbunden mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Haltbarkeit. Die Standardbreite der Kreuzzaunfelder ist 2,50 m, sie sind montagefertig mit je 22 gekegelten Latten ausgestattet und werden vor den Pfosten angebaut. Die Bauteile sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm produziert. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Mehr Daten zum Thema Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Handelspartner

Wie Sie Ihren eigenen Garten mit einem Kreuzzaun umzäunen:

Damit Sie bei der Konzipierung Ihres Gartens auf ein hohes Maß an Flexibilität bauen können, existieren in unserem Angebot sämtliche Kreuzzaun-Teile in unterschiedlichen Größen und Materialien. So bieten wir einen Kreuzzaun, der geziellt auf ihre Interessen ausgerichtet ist. Unsere Kreuzzaun-Teile bekommen Sie bei uns aus Kiefer oder Fichte. Holzzäune verleihen Ihrem Gartenbereich einen einzigartigen natürlichen Charme, der zum Entspannen und Verweilen einlädt. SCHEERER nutzt prinzipiell qualitativ hochgradige Hölzer, die alle im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgebung sind ihren Vorlieben keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Bauteile aus Douglasie führt SCHEERER unbehandelt, in leichten Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer oder Fichte überzeugen durch ihre naturbelassene Holzstruktur. SCHEERER bietet Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht nur gut zu pflegen: Einmal montiert - nie mehr oberflächenbehandeln. Die dauerhaft imprägnierten Kreuzzaun-Bauteile aus Kiefernholz mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch besonders günstig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz für gewöhnlich erst nach etlichen Jahren zeigt, bereits vorhanden. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Fertigzaun-Bauelemente äußerst reizvoll, denn durch die hochgradige Kesseldruckimprägnierung bleibt die naturgegebene Holzstruktur erkennbar. Desweiteren ist eine spätere Oberflächenbearbeitung mit gräulichen Ölen oder Lasuren zwar machbar, aber keinesfalls erforderlich.

Um das Grundstück angrenzenden Flächen zu umzäunen, bieten sich im Grunde sehr viele Alternativen an. Eine Hecke jedoch sorgt für viel Aufwand durch das Beschneiden, vor allem braucht es deutlich zu lang bis diese eingewachsen ist. Eine Mauer ist viel Arbeit und teuer beim Bau und läßt zudem weder Licht noch Blicke in den Garten. Eine Draht- oder Stahlzaun ist nicht Jedermanns Geschmack, dürfte aber je nach Ausführung auch wieder nicht billig sein sein. Viel besser ist im Vergleich dazu ein Kreuzzaun aus Holz geeignet. Er steht für ein schönes Erscheinungsbild, einen guten Preis und eine besondere Wetterfestigkeit.

Warum sollte der Kreuzzaun eines Markenherstellers ausgewählt werden?

Auf der Suche nach dem geeigneten Holzzaun werden in der Regel die unterschiedlichsten Modelle ausfindig gemacht. Dabei finden sich am Markt auch ungewöhnlich kostengünstige Versionen. Jetzt sollte man äußerst wachsam sein und die Preise bzw. die Modelle genau miteinander abwägen. Generell gilt, dass bei der Montage eines Kreuzzaun auf eine wetterbeständige und erstklassige Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich preiswerten Modell Kosten sparen wird, der irrt sich womöglich. So wird bei billigen Modellen zumeist billiges Holz genutzt. Auch die Schutzimprägnierung wird zum Beispiel schlechter sein.

Dies hat am Ende zur Konsequenz, dass Feuchtigkeit in das Holz dringen kann, das Ergebnis ist ein Verfaulen der Latten. Sollte das geschehen, dann muss der Zaun meistens ausgetauscht werden, Einkauf und die Errichtungsarbeit stehen erneut an. Diese Probleme müssen sich unsere Kunden eines optimalen Fertigzauns von SCHEERER nicht machen. So werden hier generell fehlerfreie Holzbohlen genutzt, auch die Verarbeitung erfolgt hier exakt und erstklassig. Und auch die verwendete Holzlasur eines qualitativen Gartenzauns ist besser, sodass ein erneutes Streichen erst nach langer Zeit notwendig wird.

Zusammenfassung

Wer sich für die Einrichtung eines Fertigzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines Markenherstellers greifen. Wird dies getan, so versichern wir Ihnen eine Ausführung mit einer besonderen Haltbarkeit und einer ordentlichen Robustheit zu bekommen. Auf lange Sicht versprechen unsere Zäune den geringsten Pflegeaufwand.

Kreuzzaun Alternativen

Sie suchen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre einfachen Grundformen. Neben dem Klassiker Kreuzzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese begehrten Zaunmodelle:

Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport bekommen Sie beim Fachhandel in Tübingen

Tübingen ist eine beliebte Universitätsstadt im Bundeslnd Baden-Württemberg gut 40 km im Süden von Stuttgart. Gemeinsam mit der im Osten gelegenen Nachbarstadt Reutlingen bildet Tübingen eines der 14 Oberzentren der region. Der Alltag in der Stadt wird geprägt von um und bei 25.000 Studierenden. Tübingen hat den geringsten Altersdurchschnitt aller größeren Städte in Deutschland. Die umfängliche Anwohnerzahl beträgt rd. 85.000.
Im Raum Tübingen liegen die Städte Balingen, Eningen unter Achalm, Bad Urach, Dettingen an der Erms, Gomaringen, Bondorf, Kirchentellinsfurt, Mössingen, Hechingen, Metzingen, Herrenberg, Horb am Neckar, Engstingen, Ofterdingen, Nürtingen, Neckartailfingen, Nehren, Nagold, Münsingen, Reutlingen, Rottenburg, Waldenbuch, Pfullingen und Rottweil.

Bauen in Tübingen

In Tübingen konnten in der jüngeren Vergangenheit in etwa 690 Baulücken mit etwa 1.800 Wohnungen genutzt werden. Hinzu kamen zahlreiche Bauflächen mit weiteren Erweiterungsalternativen. So findet man heutzutage auch sehr viele Wohnbezirke mit überwiegend Eigenheimen.

Weil die Stadt Tübingen auch weiter zulegen will, hat man nicht wenige zusätzliche Wohngebiete für Wohnbebauung ins Auge gefasst. Von vielen Wohngebäudeeigentümern in der Stadt Tübingen werden gerade verstärkt Zäune, Sichtschutzelemente, Carports und Gartenholz in der gewohnt hervorragenden Qualität von SCHEERER erworben.

Diese Themenseiten sollten auch für Sie nützlich sein:
Kreuzzaun Tübingen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu nutzen. Douglasie wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen und Tore, sowie Pergolen, Gartenelemente, Spielgeräte und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weiteres sofort montiert werden. Desweiteren eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimagebieten. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Rodungen genutzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die meistverwendete Holzsorte. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zäune Chemnitz    Lärmschutzzaun Leipzig    Leimholz Karlsruhe    Nut-und-Federbretter Mönchengladbach    Leimholz Freiburg    Nordik-Zaun Landshut    Sichtschutzzäune Osnabrück    Zäune Ingolstadt    Sichtschutzelemente Wiesbaden    Koppelzaun Rotenburg    Standard-Zäune Mainz    Pergola Hannover    Rundholzzaun Stuttgart    Friesenzaun Wiesbaden    Zaunhersteller Hamburg    Friesenzaun Mönchengladbach    Sichtschutzzäune Bremen    Nut-und-Federbretter    Zaunbeschläge Wuppertal    Gartenzaun Mannheim    Staketzaun Ingolstadt    Palisadenzaun    Palisaden Trier    Pergola Oldenburg    Leimholz Braunschweig    Zaunbeschläge Offenburg    Holzterrassen Aachen    Staketzaun Heilbronn    Fertigzäune Duisburg    Holzzäune Gelsenkirchen    Nordik-Zaun Lüdenscheid    Holzterrassen Ludwigshafen    Rosenbogen Würzburg    Sichtschutz Erfurt    Gartenholz Tübingen    Rosenbogen Leipzig    Holzzaun München    Schiebetor Darmstadt    Holzzaun Bielefeld    Friesenzaun Wolfsburg    Gartenbrücke Bonn    Zaunhersteller Stuttgart    Sichtschutzzäune Bonn    Gartenbrücke Dresden    Pergola Delmenhorst    Zäune Tübingen