Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Lärmschutzzaun in Mainz

Wenn Sie sich für das Thema Lärmschutzzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Mainz

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen großen Wert auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Lärmschutzzaun aus Holz - für die optisch beste Abtrennung des eigenen Gartenbereichs

LärmschutzzaunEin wirksamer Lärmschutzzaun von SCHEERER verkörpert die beste Lösung auch für Ihre Gartenanlage. Aufgrund einer immer dichteren Bausituation und den lauteren Verkehrsaufkommen wird Verkehrslärm zu einem kräftigen Problem. Eine spürbare Lärmreduzierung bekommen Sie mit unserem Exklusivzaun "Lärmschutz Massiv" aus RAL kesseldruckimprägnierter Kiefer. Ein effektives Lärmschutz System fertigen wir aus Pfosten 11 x 11 Zentimeter und waagerechten Massivbohlen, die eine Stärke von 45 mm haben. Die Pfosten werden mit H-Ankern auf Betonfundamente geschraubt. Das System ist mit Luftschalldämmung nach DIN EN 20 140-3 getestet.

Unser Montage Tipp für den "Lärmschutzzaun Massiv"

Die Betonfundamente sollten mit minimal 40/40/80 cm kalkuliert werden und mit H-Ankern 800x111 Millimetern zu bestücken sein. Die Holzpfosten sind am besten mit Maschinenschrauben und Betondübeln zu aufzustellen. Nehmen Sie die Installation der Latten wie folgt vor: Die 1. Bohle hineinschieben und festschrauben. Die 2. und 3. Bohle ebenso festschrauben, die weiteren Bohlen lediglich einschieben, aber nicht fixieren, damit das Holz arbeiten kann. Die Abdeckleiste wird auf die oberste Bohle geschraubt. Eine Bauinstruktion mit ausführlichen Zeichnungen finden Sie im Download-Bereich

Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhandelspartner

Wie Sie Ihren ganz privaten Garten mit einem Lärmschutzzaun zugleich vor Zugriff bewahren und gegen Lärmbelästigung schützen

Ein Lärmschutzzaun aus Holz ist die perfekte Lösung, falls es für Sie nicht allein um die Begrenzung eines Gartens geht, sondern auch um Lärmschutz. Mit dem Baukasten-System für Lärmschutzzäune macht das Planen und Aufstellen geradezu Spaß. Ein Lärmschutzzaun von SCHEERER ist dann absolut das Richtige für Sie.

Durch die Lärmschutzzaun-Bauteile ist die Installation eines modernen Zauns ein Kinderspiel, denn alle Fertigzaun-Bauteile von SCHEERER sind schon vormontiert. Das Baukastensystem ermöglicht es, dass Sie ihren Lärmschutzzaun aus eigener Kraft bauen können, ohne auf starre Bauelementabmessungen festgelegt zu sein. Das wertet man als Vorteil, sofern sie unebenes Gelände oder etliche kurze Teilabschnitte haben.

Die Vorteile eines Lärmschutzzauns

Wer sich für den Erwerb eines Lärmschutzzauns entscheidet, der bekommt somit sehr viele Vorzüge. Hier ist u.a. die Ausgestaltung anzugeben. Ein Lärmschutzzaun aus unserer Produktion ist stets ein Naturprodukt und wirkt darum hochwertig und natürlich. Deswegen kann ein Zaun aus unserem Hause für jedes Grundstück verwendet werden. Die natürliche Gestaltung sorgt für eine enorme Verbesserung des Gesamterscheinungsbildes. Ein weiterer Vorzug ist die haltbare Qualität eines Lärmschutzzauns aus unserem Hause. Desweiteren ist auch die hohe Lebensdauer zu nennen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur wird das Holz resistent gemacht gegen Nässe und weitere Witterungseinflüsse. Mit der optimalen Pflege kann ein Fertigzaun gegen Lärm daher sehr viele Jahrzehnte seinem Zweck dienen.

Weshalb sollte ein Lärmschutzzaun eines Markenherstellers ausgewählt werden?

Bei der Suche nach einem passenden Lärmschutzzaun werden in der Regel die unterschiedlichsten Versionen entdeckt. Dabei findet man im Angebot unter anderem ungewöhnlich preiswerte Artikel. An dieser Stelle muss man äußerst wachsam sein und die Preise bzw. die Artikel genau miteinander abwägen. Allgemein gilt, dass bei der Errichtung eines Fertigzauns gegen Lärm auf eine wetterbeständige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem besonders preiswerten Modell Kosten sparen wird, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei minderwertigen Ausführungen meistens minderwertiges Holz genutzt. Auch die Schutzimprägnierung wird zum Beispiel billiger sein.


SCHEERER Carport, Sichtschutzwände, Gartenzäune oder Terrassenholz erhalten Sie beim Holzfachhandel in Mainz

Mainz ist die Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes Rheinland-Pfalz. Mainz ist Standort der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie zahlreicher Rundfunk- und Fernsehanstalten, wie der SWR oder das ZDF. Mainz ist der Hauptsitz der rheinischen Fastnacht. Die Anwohnerzahl von Mainz liegt derzeit bei circa 200.000 Anwohnern und steigt seit seit vielen Jahren nachhaltig. Viele Studierende bleiben meistens auch nach Abschluss des Studiums in Mainz und arbeiten nach dem Studium unter anderem im Bereich der Medien.

Diese Gemeinde und Städte sind Nachbarn von Mainz rechtsseitig vom Rhein: Mainz-Kostheim, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Mainz Amöneburg und die ehemaligen Mainzer Stadtteile Ginsheim und Gustavsburg, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Landkreis Mainz-Bingen gehörigen Gemeinden: Nieder-Olm, Bodenheim, Ober-Olm, Zornheim, Harxheim, Gau-Bischofsheim, Klein-Winternheim, Essenheim, Wackernheim, Heidesheim am Rhein und Budenheim. Die Stadtfläche von Mainz wurde in fünfzehn Stadtbezirke und Vororte strukturiert. Diese Bezirke sind: Neustadt, Altstadt, Oberstadt, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Gonsenheim, Ebersheim, Lerchenberg, Mombach, Weisenau, Hechtsheim, Marienborn, Finthen, Drais sowie Laubenheim.

Die Bausituation in Mainz

In der letzten Zeit wurden in Mainz unter anderem durch den Rückruf der US-Kaserne einige innerstädtische Konventionsflächen frei, die zuvor mit militärischen Gebäuden bestückt waren. Ein sehr großes Wohnbauareal zwischen Mombach und Gonsenheim wurde unter dem Titel "Gonsbachterrassen" in den letzten Jahren fast komplett bebaut. Zuvor wurde schon das Baugebiet "Krongarten", das ebenso in Gonsenheim liegt ergiebig mit Wohnhäusern und Shoppinggelegenheiten bebaut. Weitere Neubaugebiete sind, um nur die größten anzugeben: Hartenberg/Münchfeld, "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, Mainz-Marienborn, "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen) und Groß-Winternheim.

Vor allem in den mitteleren Ortschaften um Mainz herum gibt es oftmals etliche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit gepflegten Grundstücken. Das ist der Ort, wo man auch besonders viele SCHEERER-Angebote wie Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenhölzer und Gartenzäune bestaunen dürfen.

Diese Informationen dürften für Sie auch nützlich sein:
Lärmschutzzaun Mainz


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Schiebetor Tübingen    Leimholz Stuttgart    Nut-und-Federbretter Darmstadt    Sichtschutzzäune Tübingen    Staketenzaun Lüneburg    Holzzäune Chemnitz    Pergola Bielefeld    Schiebetor Landshut    Holzterrassen Trier    Zaunhersteller Mönchengladbach    Lattenzaun Potsdam    Gartenbrücke Mainz    Kreuzzaun Essen    Zaunanlage Ludwigshafen    Rosenbogen Duisburg    Staketzaun Bochum    Sichtschutzzaun Düsseldorf    Jägerzaun Mönchengladbach    Zäune Wuppertal    Zaunbeschläge Erfurt    Steckzaun Bremen    Sichtschutzzaun Stuttgart    Konstruktionshölzer Hannover    Sichtschutz Ingolstadt    Koppelzaun Koblenz    Friesenzaun Aschaffenburg    Rosenbogen Heilbronn    Nut-und-Federbretter Kassel    Zaunbeschläge Kiel    Staketzaun München    Zaunbau Heide    Rosenbogen Husum    Leimholz Kassel    Sichtschutz Wolfsburg    Lattenzaun Hof    Gartenzaun    Koppelzaun Chemnitz    Holz im Garten Heide    Holzzaun    Gartenholz Neumünster    Friesenzaun Hamburg    Schiebetor Bonn    Steckzaun Essen    Fertigzäune Augsburg    Konstruktionshölzer Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung Frankfurt