Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Rundholzzaun in Nürnberg

Ohne Frage gibt es auch in und um Nürnberg die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Rundholzzaun Ihr Thema ist, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Rundholzzaun von SCHEERER - zur schönen Eingrenzung des eigenen Gartenbereichs

RundholzzaunDer traditionsreiche Rundholzzaun ist bei uns von Beginn an im Lieferangebot. So ein Rundholzzaun ist stets reizvoll. Beim Rundholzzaun werden die Riegel und Latten aus gefrästen Kiefernleisen gefertigt. Seine unverwechselbar bräunliche Färbung erhält der Rundholzzaun durch einen Zusatz im Imprägniermittel. Den Rundholzzaun findet man in den Modellen Scherenzaun, Riegelzaun bzw. Senkrechtzaun. Mehr Fakten zum Thema "Rundholzzaun" unter Traditionszäune.

Stetig mehr Grundstücksbesitzer wollen eine klare Eingrenzung des eigenen Besitzes. Zum einen sollen so Unbefugte von ihrem Treiben abgehalten werden, anderseits können die passenden Produkte die eigene Gartenanlage auch gestalterisch deutlich aufwerten. Eine sehr gern genommene Zaunform ist der Rundholzzaun, der durch seine zahlreichen Pluspunkte klar überzeugt.

Ein Rundholzzaun ist nicht allein praktisch, sondern insbesondere auch optisch großartig. Ob für den beschaulichen Schrebergarten oder das gewaltige ländliche Grundstück: Rundholzzäune können für jedwede Form der Abgrenzung genutzt werden. Dabei spielt das Erdreich keine Rolle. Denn ein Rundholzzaun lässt sich sowohl in harten wie weichen Böden, aber auch in Schräglagen optimal aufstellen.

Der Oberbegriff "Rundholzzaun" steht für ziemlich zahlreiche Produktausführungen (s. oben). So können die Latten in verschiedenen Aufstellung montiert werden und weisen deswegen ein ganz eigenes Muster auf. Der damit resultierende Zwischenraum ermöglicht es, dass der Blick in die umgebende Landschaft trotzdem gewahrt bleibt. So erwächst auch auf dem eingezäunten Grundstück ein Gefühl der Freiheit und Offenheit.

Wer diesen eigentlichen Vorteil jedoch gezielt eliminieren möchte, kann sich auch für die Version "Rundholzzaun als Sichtschutz" entscheiden. Bei dieser Ausführung werden die senkrechten Latten unmittelbar miteinander verbunden, sodass keine Zwischenräume sich ergeben. So ein Sichtschutzzaun kann entweder als rundum Eingrenzung bestellt oder lediglich für den direkten Terrassenbereich eingesetzt werden.

Warum sollte ein Rundholzzaun von SCHEERER erworben werden?

Bei der Auswahl von einem perfekten Lattenzaun werden oftmals die vielfältigsten Angebote ausfindig gemacht. Dabei finden sich auf dem Markt unter anderem sehr billige Ausführungen. Jetzt sollte man sehr wachsam sein und die Angebote bzw. die Versionen intensiv miteinander abwägen. Generell gilt, dass bei der Montage eines Rundholzzauns auf eine witterungsbeständige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem ausdrücklich billigen Zaun Kosten sparen wird, der irrt sich womöglich. So wird bei minderwertigen Ausführungen für gewöhnlich billigeres Holz genutzt. Auch die Vorbehandlung könnte z.B. schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Konsequenz, dass Feuchtigkeit in das Holz dringen kann, das Ergebnis ist ein Verfaulen der Latten. Falls das eintritt, so muss der Lattenzaun i.d.R. ausgetauscht werden, der Kauf und die Aufstellarbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Aufwendungen müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Rundholzzauns eines Markenherstellers nicht machen. So werden hier ausnahmslos makellose Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung geschieht dabei genau und erstklassig. Und auch die vollzogene Holzlasur eines qualitativen Gartenzauns ist besser, sodass ein nachträgliches Auftragen erst nach vielen Jahren nötig wird.

Daraus folgt beim Thema Rundholzzaun:

Wer sich für den Kauf von einem Rundholzzaun entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versichern wir Ihnen einen Artikel mit einer hohen Lebensdauer und einer beispielhaften Verarbeitung zu bekommen. Auf lange Sicht sind unsere Artikel super günstig.

Rundholzzaun Alternativen

Sie brauchen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie das passende Angebot. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre einfachen Grundformen. Neben dem Klassiker Rundholzzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese beliebten Zaunstile:

Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport vom Fachhändler in Nürnberg

Nürnberg ist eine beliebte Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit rd. 500.000 Einwohnern ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Schwabach und Erlangen ein Ballungsgebiet mit über 1,2 Millionen Menschen. Die Stadt Nürnberg verkörpert dabei sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Franken.

Das Stadtgebiet von Nürnberg umfasst eine Fläche von rund 186 km². Nördlich der Stadt liegt das einigermaßen flache aber fruchtbare Knoblauchsland. Ein besonderes Gemüseanbaugebiet in der Region, das zudem auch die westliche Anflugschneise für den Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Stadtfläche mit der Nachbarstadt Stein und im Westen mit Fürth zusammengewachsen.

Der Ballungsraum von Nürnberg

Nürnberg grenzt an die Städte Erlangen, Kraftshofer Forst, Neunhofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, Forsthof, Zerzabelshofer Forst, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht, Laufamholzer Forst (alle im Landkreis Nürnberger Land), Wendelstein und Forst Kleinschwarzenlohe (alle im Landkreis Roth), Schwabach und Rohr (im Landkreis Roth) sowie Stein und Oberasbach (im Landkreis Fürth) sowie Fürth als kreisfreie Stadt.

Mit Beginn der Industrialisierung um 1850 setzte auch in Nürnberg ein starkes Bevölkerungswachstum ein. Wohnten 1812 in der Stadt erst gut 26.000 Menschen, so überstieg die Bevölkerungszahl schon 1880 die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Nürnberg demzufolge zur Großstadt. 1900 hatte Nürnberg dann schon circa 250.000 Anwohner. Diese Zahl der Einwohner verdoppelte sich bis 1972 auf den zwischenzeitlichen Höchststand von rd. 515.000. Ende 2008 war die amtliche Anwohnerzahl in Nürnberg noch rund 503.000 Bewohner.

Wohnen in Nürnberg

Nürnberg wurde in der weithin anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" zum wiederholten Mal als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit bewertet. Bewertet wurden dabei vor allem wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Infrastruktur, Kultur, Bildungsangebot und Gesundheitsversorgung. Beim Umweltranking lag Nürnberg als beste deutsche Stadt auf Platz 13 weltweit.

Die Nürnberger Wirtschaft

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg in erster Line in den Wirtschaftskategorien Energie und Leistungselektronik, Kommunikationstechnik, Druck, Marktforschung sowie Verkehr und Logistik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich circa zu 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug Ende 2008 über 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie beim AEG-Werk, der Grundig AG und MAN.

Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Rundholzzaun  Nürnberg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zäune Hannover    Zaunhersteller Heilbronn    Profilbretter Bochum    Koppelzaun    Konstruktionshölzer Bremen    Holz im Garten Berlin    Sichtschutzzaun Chemnitz    Gartenzaun Neumünster    Koppelzaun Heide    Kreuzzaun Hannover    Konstruktionshölzer Lübeck    Altmarkzaun Koblenz    Staketenzaun Braunschweig    Leimholz Würzburg    Profilbretter Lüdenscheid    Zaunhersteller Braunschweig    Standard-Zäune Trier    Rundholzzaun Göttingen    Jägerzaun Hannover    Nut-und-Federbretter Aachen    Kesseldruckimprägnierung Heide    Lärmschutzzaun Gifhorn    Palisaden Potsdam    Zaunbau Wittingen    Holz im Garten Münster    Kesseldruckimprägnierung Lüneburg    Zaunhersteller Bonn    Gartenbrücke Wuppertal    Kesseldruck Imprägnierung Tübingen    Kesseldruck Imprägnierung Freiburg    Konstruktionshölzer Koblenz    Gartenzaun Köln    Zaun Bremerhaven    Konstruktionshölzer Uelzen    Profilbretter Freiburg    Altmarkzaun München    Jägerzaun Mönchengladbach    Gartenzaun Freiburg    Altmarkzaun Wittingen    Holz im Garten Bielefeld    Fertigzaun Tübingen    Fertigzäune Mönchengladbach    Zäune Kiel    Zaun Osnabrück    Gartenholz Gelsenkirchen    Zaunanlage Lübeck