Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune
Holzzäune Ingolstadt

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Holzzäune in Ingolstadt

Auch in Ingolstadt kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Holzzäune Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Holzzäune. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Ingolstadt

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Ingolstadt mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Ingolstadt befinden sich unsere Fachhandelspartner zum Beispiel in den Orten Ingolstadt, Hexenagger und Tierhaupten:

Donau Holz Fachmarkt GmbH
Kälberschüttstr. 2
85053 Ingolstadt
Telefon: 0841-62148
Fax: 0841-62788

Thomas Riegelsberger e.K. Holzmarkt
Ludwig-Riegelsberger-Platz 2
93336 Hexenagger
Telefon: 09442-1690
Fax: 09442-2768
info@holzmarkt-riegelsberger.de
www.holzmarkt-riegelsberger.de

Holzhandel Tierhaupten
Mühlweg 2
86672 Tierhaupten
Telefon: 08271-4217478
Fax: 08271-429428
info@holzhandel-tierhaupten.de
www.holzhandel-tierhaupten.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Ingolstadt mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Ingolstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzwände und Carports sind aus diesem Grund in Ingolstadt gefragte Produkte aus unserem Hause.


Holzzäune aus unserem Hause - für die optisch beste Umzäunung des eigenen Gartens

HolzzäuneHolzzäune von SCHEERER sind auch für Sie die ideale Lösung. Unsere hochwertigen Holzzäune stehen für zwei besondere Merkmale: ihre traditionelle Optik und die erstklassige Produktionsqualität. Zusätzlich bieten wir Ihnen technisch erforderliche Produktdetails, mit denen man den Holzzäunen eine ganz spezielle Note verpassen kann. Holzzäune können Ihre Grundstück den passenden Rahmen geben. Zu den Holzzäune aus Holz produzieren wir für jede Zaunart die passenden Gartentüren und Schiebetore. Auch Sondergrößen sind natürlich denkbar.

Ergänzende Erklärungen zum Angebotm Thema Holzzäune
Dies sind die passenden Handelspartner

Die Vorzüge von Holzzäunen in Ihrem Garten

Wer sich für den Erwerb von Holzzäunen entscheidet, der bekommt hiermit viele Vorzüge. Hier gilt es unter anderem das Erscheinungsbild anzugeben. Holzzäune aus unserer Produktion sind immer ein Naturprodukt und sind aus diesem Grund hochwertig und natürlich. Darum können Holzzäune aus unserer Produktion in jedem Garten eingesetzt werden. Die naturähnliche Gestaltung schafft für eine enorme Steigerung des Gesamtbildes. Ein weiterer Vorzug ist die stabile Qualität von Holzzäunen aus unserem Hause. Zusätzlich ist auch die lange Haltbarkeit zu nennen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz geschützt gegen Wasser und zusätzliche Wetterbedingungen. Mit der perfekten Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER daher mehrere Jahrzehnte Freude bereiten.

Warum sollten Holzzäune immer nur von einem Markenhersteller gewählt werden?

Auf der Suche nach optimalen Holzzäunen werden in der Regel die vielfältigsten Modelle ausfindig gemacht. So existieren im Angebot auch extrem kostengünstige Ausführungen. Hier muss man äußerst wachsam sein und die Preise bzw. die Ausführungen genau miteinander abwägen. Im Prinzip gilt, dass bei der Errichtung von Holzzäunen auf eine dauerhafte und hochgradige Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem in der Regel billigen Zaun Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei günstigen Zäunen sehr oft preiswertes Holz verarbeitet. Auch die Schutzlasur kann z.B. schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Wasser in das Holz dringen kann, die Folge ist ein Verfaulen der Latten. Sollte Ihnen das passieren, dann müssen Holzzäune meistens erneuert werden, der Kauf und die Montagearbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Sorgen müssen sich unsere Kunden unserer hochwertigen Holzzäune nicht machen. So werden hier ohne Ausnahme tadellose Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung erfolgt hierbei präzise und erstklassig. Und auch die genutzte Lasur eines hochkarätigen Gartenzauns ist wertiger, sodass ein neuerliches Streichen erst nach langer Zeit von Nöten wird.

Zusammenfassung beim Thema Holzzäune:

Wer sich für den Aufbau eines Gartenzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Angebot eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versprechen wir Ihnen eine Ausführung mit einer langen Haltbarkeit und einer ordentlichen Stabilität zu erhalten. Auf lange Sicht halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.


Gartenholz, Carports, Zäune oder Sichtschutzelemente erhalten Sie beim Holzfachhandel in Ingolstadt


Ingolstadt liegt an der Donau ist eine kreisfreie Stadt im Freistaat Bayern. In Ingolstadt wohnen über 138.716 Einwohner auf einem Stadtgebiet von circa 133 qkm. Die längste Ausdehnung in Ost-West-Richtung beträgt rd. 18 Kilometern und auf der Nord-Süd-Achse in etwa fünfzehn Kilometern. Die Stadtgrenze misst eine Länge von in etwa 70 km.

Im kompletten Ballungsraum Ingolstadt wohnen beinahe fünfhunderttausend Personen. Die Stadt passierte 1989 die Grenze von 100.000 Bewohnern und zählt seither zu den Großstädten in Deutschland. Ingolstadt ist nach Regensburg die zweitgrößte deutsche Stadt an der Donau und zählt zu den am rasantesten wachsenden Städten Deutschlands. Die Einwohnerschaft in Ingolstadt ist im Vergleich mit den anderen Gorßstädten Bayerns die Jüngste. So zeigt sie mit etwa 18 Prozent den größten Anteil an unter 18-Jährigen. Ingolstadt verzeichnet gegenwärtig zwei Hochschulbetriebe und ist eines von drei Regionalzentren in Bayern. Die Wirtschaft ist in erster linie vom verarbeitenden Gewerbe, wie beispielsweise dem Maschinen- und Automobilbau, geprägt.

Bei der Kreisreform im Jahre 1972 wurde der Landkreis Ingolstadt aufgehoben. Die Stadt selbst verblieb kreisfrei und steigerte ihre Stadtfläche durch Eingemeindungen sehr stark. Ingolstadt und sein Umland sind als Wohnort bei Häuserbauern bestens geeignet. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Ingolstadt Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune benötigen, sind Sie bei uns an der bestmöglichen Adresse.


Diese Themenseiten dürften für Sie ebenfalls weiterführend sein:


Holzzäune Ingolstadt


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Erfurt    Pergola München    Koppelzaun Wittingen    Fertigzäune Ingolstadt    Gartenbrücke Augsburg    Leimholz Kiel    Jägerzaun Bremerhaven    Sichtschutzzaun Köln    Lattenzaun München    Sichtschutzelemente Tübingen    Fertigzäune Karlsruhe    Konstruktionshölzer Wittingen    Palisaden Braunschweig    Gartenzäune Lüneburg    Gartenholz Ingolstadt    Palisaden Wittingen    Sichtschutzzaun Bochum    Fertigzaun Magdeburg    Zaunbau Stuttgart    Standard-Zäune Lüneburg    Bohlenzaun Duisburg    Konstruktionshölzer Mainz    Gartenzäune Mönchengladbach    Koppelzaun Würzburg    Schiebetor Flensburg    Zaunanlage Uelzen    Holz im Garten Neumünster    Zaun-Klassiker Duisburg    Profilbretter Köln    Rosenbogen Lüneburg    Sichtschutz Augsburg    Staketzaun Trier    Kreuzzaun Bremen    Jägerzaun Duisburg    Steckzaun Gifhorn    Sichtschutzzäune Frankfurt    Zaun Bremen    Leimholz Bremerhaven    Gartenholz Offenburg    Nordik-Zaun Heilbronn    Palisaden Dortmund    Zaunhersteller Hannover    Zaunbeschläge Mainz    Fertigzäune Offenburg    Nordik-Zaun Essen    Gartenbrücke Kiel