Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in Bielefeld

Ohne Frage bekommt man auch in und um Bielefeld die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Kreuzzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Kreuzzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Bielefeld

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bielefeld mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bielefeld befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bielefeld, Vlotho, Lemgo und Hilter:

HolzLand Brinkmann GmbH
Braker Str. 12
33729 Bielefeld
Telefon: 0521-56032-10
Fax: 0521-56032-32
info@holzland-brinkmann.de
www.holzland-brinkmann.de

Wilhelm Sturhan Holzhandel GmbH & Co.KG
Neue Landstraße
32602 Vlotho
Telefon: 05733-4462
Fax: 05733-4460
sturhan@t-online.de
www.sturhan-holz.de

Wilhelm Linnenbecker GmbH&Co. KG
Skandinavienweg 1
32657 Lemgo
Telefon: 05261-77040
Fax: 05261-7704222
lemgo@linnenbecker.de
www.linnenbecker.de/standorte/lemgo/mn_15176

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Eisenbahnstr. 15
49176 Hilter
Telefon: 05424-2323-50
Fax: 05424-2323-60

Sauerland GmbH
Fohling 3
33106 Paderborn/Elsen
Telefon: 05254-649777-0
Fax: 05254-649777-49
info@sauerland-holz.de
www.sauerland-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Bielefeld zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bielefeld viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Bielefeld äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Kreuzzaun in Top-Qualität - für die bestmögliche Umzäunung des eigenen Grundstücks

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Klassiker unter den Zäunen, der es in die Gärten aller Bundesländer gebracht hat. Er wird von Immobilienbesitzern und Kommunen gleichsam seit unzähligen Jahren zur Abgrenzung von Gärten oder zur Eingrenzung von öffentlichen Flächen eingesetzt. Aus diesem Grund ist der Kreuzzaun auch heute noch aus keinem Stadt- oder Landschaftsbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bekannt ist, in der altbekannten Form seit mehr als fünfzig Jahren hergestellt.

Der Hintergrund für seine Wertschätzung ist zum einen, dass ein Jägerzaun üblicherweise aus heimischem Kiefernholz gefertigt wird und aus diesem Grund besonders günstig produzierbar ist. Außerdem ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun genannt wird, unverkennbar in seiner Form. Die gekegelten Zaunlatten sind an zwei halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander angebracht - das macht den Jägerzaun zu einem unverwechselbaren Gestaltungselement. Der Jägerzaun - ein Klassiker vom Markenhersteller SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Der Klassiker für Ihre Straßenfront

Den Kreuzzaun liefern wir mit dem bekannten Braunton einer erstklassigen RAL Kesseldruckimprägnierung. Der Rohstoff ist Kiefernholz verbunden mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Breite der Kreuzzaunfelder beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit jeweils 22 gekegelten Latten ausgestattet und werden vor den Pfosten installiert. Die Bauteile werden in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm hergestellt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Türen und Tore, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Ergänzende Informationen zum Produkt Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Zur Übersicht der Fachhändler

Wie Sie Ihren ganz privaten Garten mit einem Kreuzzaun vom Nachbarn trennen:

Damit Sie bei der Planung Ihres Gartenbereichs auf größtmögliche Flexibilität vertrauen können, gibt es in unserem Angebot alle Kreuzzaun-Elemente in allen möglichen Größen und Holzarten. So bieten wir einen Kreuzzaun, der individuell auf ihre Interessen ausgerichtet ist. Unsere Kreuzzaun-Bauelemente finden Sie bei uns aus Fichte oder Kiefer. Holzzäune verschaffen Ihrem Gartenbereich einen besonderen natürlichen Charme, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER benutzt überwiegend qualitativ hervorragende Hölzer, die sämtlich im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgestaltung sind ihren Ideen keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Bauelemente aus Douglasie führt SCHEERER roh, in dünnen Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Fichte und Kiefer überzeugen durch ihre interessante Holzmaserung. SCHEERER führt Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht nur leicht zu pflegen: Einmal errichtet - nie wieder darum kümmern. Die langlebig versiegelten Kreuzzaun-Bauelemente aus Kiefernholz mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch in erster Linie günstig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Färbung, die das Holz i.d.R. erst nach zahlreichen Jahren erreicht, bereits sichtbar. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Fertigzaun-Bauelemente extrem reizvoll, denn durch die hervorragende Kesseldruckimprägnierung bleibt die typische Holzstruktur sichtbar. Desweiteren ist eine nachträgliche Materialbearbeitung mit gräulichen Holzölen und Lasuren durchaus durchführbar, aber bestimmt nicht erforderlich.

Um das Grundstück von den angrenzenden Grundstücken zu schützen, bieten sich grundsätzlich verschiedenartige Alternativen an. Eine Hecke jedoch bedeutet sehr viel Aufwand durch die Pflege, vor allem braucht es aber zu lang bis diese eingewachsen ist. Eine Steinmauer ist viel Arbeit und teuer im Bau und läßt zudem weder Licht noch Blicke auf das Grundstück. Eine Stahl- oder Drahtzaun sieht eventuell nicht so schick aus, dürfte aber je nach Ausführung auch wieder nicht billig sein sein. Viel besser ist dagegen ein Holzzaun geeignet. Er liefert ein zeitloses Design, einen guten Preis als auch eine außerordentlich gute Lebensdauer.

Warum sollte der Kreuzzaun von SCHEERER bezogen werden?

Bei der Auswahl von einem passenden Holzzaun werden üblicherweise die unterschiedlichsten Angebote entdeckt. So finden sich im Angebot auch sehr günstige Varianten. An dieser Stelle muss man besser aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Modelle intensiv miteinander abwägen. Grundsätzlich gilt, dass beim Kauf eines Kreuzzaun auf eine langlebige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem insbesondere preiswerten Modell Kosten sparen wird, der liegt falsch. So wird bei minderwertigen Ausführungen zumeist schlechteres Holz verwendet. Auch die Schutzimprägnierung wird z.B. schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Nässe in das Holz gelangen kann, das Resultat ist ein Verfaulen der Latten. Sollte Ihnen das passieren, so muss der Holzaun häufig erneuert werden, Einkauf und die Aufstellarbeit müssen wieder vorgenommen. Diese Probleme müssen sich die Besitzer eines optimalen Gartenzauns von SCHEERER nicht machen. So werden hier überwiegend erstklassige Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung geschieht hierbei exakt und wertig. Und auch die eingesetzte Holzlasur eines SCHEERER Gartenzauns ist besser, sodass ein nachträgliches Anstreichen erst nach vielen Jahren nötig wird.

Zusammenfassung

Wer sich für den Kauf eines Holzzauns entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen einen Zaun mit einer ausgezeichneten Lebensdauer und einer beachtlichen Robustheit. Auf Dauer sparen Sie damit erhebliche Kosten.

Kreuzzaun Alternativen

Sie sind auf der Suche nach einem zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre schnörkellosen Grundformen. Neben dem Klassiker Kreuzzaun findet man in unserem Sortiment diese speziellen Zaunbauarten:

SCHEERER Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carport oder Terrassenholz vom Holzfachhndel in Bielefeld


Wir besitzen im Großraum Bielefeld viele Fachmärkte über die Haus- und Garteneigentümer unsere exzellenten Carport-Ausführungen bestellen können. Ein Immobilienbesitzer, der auf der Suche nach einer schönen Holzvariante für einen Carport ist, bekommt über unsere Fachhandelsaufzählung für den Raum Bielefeld und den Kreisen Herford, Lippe und Gütersloh eine reichhaltige Auswahl an Bezugsquellen in Ostwestfalen-Lippe. Schauen Sie einfach bei einem unser Partner vorbei.

Ostwestfalen-Lippe ist eine Region in Nordrhein-Westfalen und beherbergt über 2,06 Millionen Menschen. Sie findet man im Nordosten dieses Bundeslandes und ist eine anderer Ausdruck für den an selber stelle befindlichen Regierungsbezirk Detmold, der dieses Gebiet verwaltungstechnisch abbildet. Vom Umfang her nimmt Ostwestfalen-Lippe rd. ein Fünftel der Fläche von Nordrhein-Westfalen ein. Die Region besteht aus den Kreisen Lippe, Paderborn, Gütersloh, Herford, Höxter und Minden-Lübbecke als auch der kreisfreien Stadt Bielefeld.

Bielefeld liegt in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt bietet ihren um und bei 325.000 Bürgern, den besonders vielen Urlaubern und den ansässigen Firmen zahllose Standortvorteile. Mit der schönen Altstadt, den liebevoll erneuerten Patrizierhäusern, der altehrwürdigen Nicolaikirche, der auffälligen Marienkirche und den von der Architektur im 19. Jahrhundert geprägten Innenstadt, sowie der 1969 erbauten Kunsthalle - einem Highlight der Moderne -, ist Bielefeld nicht nur touristisch interessant. Bielefeld hat sich über die Jahre zu einem modernen Industriestandort gewandelt. Die Stadt ist Standort von Traditionsfirmen aus den Branchen Bekleidung, Maschinenbau, Chemie, Metallverarbeitung, Nahrungs- und Genussmittel. Mit ausgeprägter Orientierung auf den Dienstleistungsbereich und guter Infrastruktur ist Bielefeld nicht nur einfache Universitätsstadt, sondern bietet zudem eine international orientierte Hochschullandschaft.

Als Lebensmittelpunkt ist Bielefeld äußerst attraktiv. Die Stadt ist prima mit dem Auto und der Bahn erreichbar, besitzt eine hervorragende Infrastruktur und weist eine schöne Baustruktur auf. Zahllose Ein- und Mehrfamilienhäuser dominieren die Wohnquartiere von Bielefeld.

Die Bautätigkeit um Bielefeld orientiert sich am Bedarf des Wirtschaftszentrums Ostwestfalen-Lippe, wobei Bielefeld schon eine überaus hohe Wohnqualität bietet. Da die Stadt Bielefeld auch weiter wachsen möchte, hat man nicht wenige neue Neubaugebiete für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bielefeld Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER bei der vielleicht besten Auswahl angekommen.

Im Landkreis Lippe gibt es die Städte Blomberg, Bad Salzuflen, Detmold, Barntrup, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Oerlinghausen, Lemgo, Schieder-Schwalenberg und Lage, die viele junge Familien anziehen, und die damit sich für Carports und Holzzäune interessieren einen Händler für Carports suchen.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:


Kreuzzaun Bielefeld


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Kassel    Profilbretter Darmstadt    Zaunanlage Ludwigshafen    Sichtschutzelemente Hannover    Sichtschutzelemente Karlsruhe    Zaun Braunschweig    Nut-und-Federbretter Köln    Staketenzaun Rotenburg    Zaun-Klassiker Husum    Kesseldruck Imprägnierung Berlin    Standard-Zäune Nürnberg    Holzterrassen Uelzen    Kesseldruckimprägnierung Wuppertal    Gartenholz Frankfurt    Zaunhersteller Tübingen    Konstruktionshölzer Lüneburg    Leimholz Darmstadt    Staketenzaun Kassel    Gartenzäune Bochum    Leimholz Wuppertal    Altmarkzaun Chemnitz    Zäune Bremerhaven    Gartenzäune Chemnitz    Staketzaun Kassel    Nordik-Zaun Wittingen    Zaun-Klassiker Münster    Gartenholz Wolfsburg    Holzzäune Mönchengladbach    Kreuzzaun Wolfsburg    Jägerzaun Aachen    Holzterrassen Delmenhorst    Gartenzäune Nürnberg    Zaunanlage Offenburg    Konstruktionshölzer Koblenz    Standard-Zäune Essen    Friesenzaun Augsburg    Staketenzaun Bremerhaven    Zaun-Klassiker Magdeburg    Konstruktionshölzer Würzburg    Holz im Garten Freiburg    Zaun Frankfurt    Profilbretter Frankfurt    Zaunanlage Berlin    Palisadenzaun Tübingen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Chemnitz    Konstruktionshölzer Gifhorn