Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Fertigzäune in Koblenz

Auch im Raum Koblenz gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Fertigzäune interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Koblenz

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Koblenz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Koblenz befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lahnstein, Mülheim-Kärlich, Neuwied-Niederbieber und Weroth:

HOLZ-BURKARD e.K.
Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-96050
Fax: 02621-960533
info@holzland-burkard.de
www.holzland-burkard.de

door and floor by Becher
Spitalsgraben / Gewerbepark 4
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: +49 2630 9666-30
Fax: +49 2630 9666-60
doorandfloor@becher.de
www.doorandfloor.de

Holz-Konrad GmbH
Neuer Weg 27-31
56567 Neuwied-Niederbieber
Telefon: 02631-96550
Fax: 02631-965522
info@holz-konrad.de
www.holz-konrad.de

HolzLand Jung GmbH & Co. KG
In der Mark 1
56414 Weroth
Telefon: 06435-90990
Fax: 06435-909929
p.jung@holzland-jung.de
www.holzland-jung.de

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
info@birlenbach.de
www.birlenbach.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Koblenz mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Koblenz gefragte Artikel von SCHEERER.


Thema Fertigzäune: Mit für Sichtschutzzäune macht Handwerken Spaß

FertigzaunSie möchten Ihren Garten oder Ihre Terrasse auch vor fremden Blicken bewahren, aber wollen nicht allzu viel Zeit in den Aufbau eines Zaunes verwenden? Dann sind Fertigzäune aus unserem Hause exakt das Richtige für Sie. Bei einem Bausatz für Fertigzäune ist die Installation eines nützlichen Sichtschutzes kinderleicht, denn alle Elemente der SCHEERER Fertigzäune sind bereits vormontiert. Unser Planungssystem ermöglicht, dass Sie ihre Fertigzäune selber konstruieren können, ohne auf feste Elementgrößen festgelegt zu sein. Das ist für uns ein Vorteil, falls sie unebenes Gelände oder sehr viele kurze Strecken haben.

Detaillierte Erklärungen zum Produkt Fertigzäune
Hier finden Sie einen unserer Fachhändler

Auf welche Weise Sie sich Ihre kleine eigene Welt mit Fertigzäunen einrichten

Damit Sie bei der Planung Ihres Gartens über ein größtmögliches Maß an Flexibilität setzen können, gibt es bei SCHEERER Fertigzäune in allen denkbaren Größen, Materialien und Höhen. So entsteht ein Fertigzaun, der speziell auf ihre Wünsche angepasst ist. SCHEERER Fertigzäune produzieren wir aus Douglasie und Fichte. Fertigzäune verleihen Ihrem Domizil einen einzigartigen naturnahen Reiz, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER benutzt ausschließlich qualitativ hochwertige Hölzer, die alle zusammen im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbwahl sind ihren Zielen keine Grenzen gesetzt. Fertigzaun Elemente aus Douglasie produziert SCHEERER unbehandelt, gölt oder in transparenten Farblasuren. Fertigzäune aus Fichte und Douglasie punkten durch ihre schöne Holzstruktur. SCHEERER produziert Fertigzäune aus Fichte {in kesseldruckimprägniert KD+ braun und in KDG grau|in KDG grau und in kesseldruckimprägniert KD+ braun}.

Fertigzäune leicht zu pflegen: Einmal errichtet - nie mehr Pflegeaufwand

Die langanhaltend veredelten Fertigzäune aus Fichte mit intensiver silbergrauer Patina von SCHEERER sind nicht nicht mehr als ein Hingucker, sondern auch überaus pflegeleicht. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbe, die das Holz sehr oft erst nach einigen Jahren erreicht, bereits zu sehen. Doch nicht nur optisch sind Fertigzäune extrem hilfreich, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die schöne Holzstruktur erkennbar. Obendrein ist eine spätere Oberflächenbehandlung mit gräulichen Holzölen und Lasuren zwar denkbar , aber kaum von Nöten.

Fertigzäune vom Markenhersteller - für die optimale Abgrenzung des eigenen Gartens

Um das Grundstück vom Fussweg oder Nachbars Garten einzugrenzen, finden sich verschiedene Lösungen. Eine Hecke bringt jedoch sehr viel Arbeit und es dauert bis sie die nötige Höhe hat. Fertigzäune sind dagegen rasch montiert und sind gestalterisch vielschichtig an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die solide und dauerhafte Herstellung von Fertgzäunen aus Holz. Der natürliche Rohstoff kommt mit einer insbesondere hohen Robustheit daher. Außerdem verzeichnen Fertigzäune über eine große Witterungsbeständigkeit. Werden Fertigzäune aus Holz durchschnittlich alle zwei Jahre mit einer Lasur versehen, so wird das Holz widerstandsfest gegen Regenschauer und andere Wettereinflüsse gemacht. Mit der richtigen Pflege können Fertigzäune aus Holz durchaus zahlreiche Jahrzehnte erhalten werden.

Aus welchem Grund sollte man Fertigzäune von uns wählen?

Bei der Recherche nach passenden Fertigzäunen werden die unterschiedlichsten Ausführungen gefunden. So findet man auf dem Markt zum Beispiel äußerst billige Produkte, doch auch Fertigzäune zu höheren Preisen. Im Prinzip gilt, dass der Anschaffung von einem Gartenzaun auf eine spezielle und hervorragende Qualität bestanden werden sollte. Wer der Ansicht ist, dass mit einem vor allem billigen Modell Geld gespart werden können, der rechnet falsch. So wird bei günstigen Modellen zumeist auf minderwertiges Holz gesetzt. Große Astlöcher oder auch Risse können in einem preiswerten Gartenzaun immer mal zu entdecken sein. Dies hat letztlich zur Folge, dass Nässe in das Holz eindringen kann, das Ergebnis ist ein Vergammeln der Latten. Diese Sorgen müssen sich die Käufer hochwertiger Fertigzäune von SCHEERER nicht machen. So werden hier ausschließlich makellose Holzlatten verwendet, auch die Verarbeitung geschieht hier genau und wertig.


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz vom Holzfachhndel in Koblenz


Koblenz liegt am Rhein und ist eine kreisfreie Stadt im im Norden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Sie ist hinter Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes und verkörpert eines seiner fünf Oberzentren. Koblenz zählt man zu den ältesten Orten Deutschlands. Im Jahr 1992 feierte Koblenz sein 2.000-jähriges Bestehen. Der einstige lateinische Ausdruck Confluentes bedeutet "die Zusammenfließenden" und stammt von der Lage der Ansiedlung an der Mündung der Mosel in den Rhein. Seit dem Jahre 1962 ist Koblenz eine einwohnerstarke Stadt mit deutlich über 100.000 dort ansässigen Bürgern.

Seit dem Jahre 2002 ist Koblenz mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Koblenz liegt am "Deutschen Eck", einer durch Rhein und Mosel geformten Landspitze. Nahe gelegene Großstädte sind Bonn (annähernd 60 Kilometer rheinabwärts) und Mainz (um und bei 90 km südöstlich).

Die zwischen Mosel und Rhein südlich zu findenden Ortsteile sind z.T. mit großflächigem Mischbaumbestand bewaldet und präsentieren die "Grüne Lunge" und den Naherholungsbereich von Koblenz. Dieser Teilabschnitt des Rheins rechnet man zum Mittelrhein. Koblenz selbst befindet sich auf zirka 64,7 Meter Höhe in Bezug auf Deutschen Eck. Zu den Nachbarorten von Koblenz zählen Orte wie Vallendar, Neuwied, Dierdorf, Montabaur, Andernach, Wirges, Bendorf, Mülheim-Kärlich, Weißenthurm, Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach, Bad Ems, Nassau, Lahnstein und Rhens. Anliegende Landkreise sind der Rhein-Lahn-Kreis und der Westerwaldkreis.

Koblenz und sein Einzugsgebiet sind als Standort für Familien mit Immobilienbesitz sehr beliebt. Sollten Sie als Hausbesitzer in Koblenz Sichtschutzelemente, Carports, Terrassenholz oder Gartenzäune benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER genau richtig.


Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:


Fertigzäune Koblenz


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzäune Wittingen    Sichtschutzelemente    Gartenzaun Karlsruhe    Holzterrassen Neumünster    Sichtschutzzäune Trier    Lärmschutzzaun Aschaffenburg    Staketenzaun Hamburg    Jägerzaun Münster    Holzterrassen Potsdam    Sichtschutz Heide    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Leimholz Offenburg    Zaunhersteller Frankfurt    Holzzaun Dresden    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Pergola Husum    Lärmschutzzaun Flensburg    Lärmschutzzaun Hannover    Gartenzäune Bielefeld    Koppelzaun Lüneburg    Palisaden Neumünster    Sichtschutzzaun Bonn    Gartenholz Potsdam    Konstruktionshölzer Hof    Zäune Aachen    Lärmschutzzaun Wiesbaden    Zaun Bielefeld    Zaunanlage Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Sichtschutzzäune Uelzen    Standard-Zäune Hamburg    Schiebetor Kassel    Holzterrassen Tübingen    Fertigzaun Kiel    Palisaden Bremen    Gartenholz Essen    Kreuzzaun Lüdenscheid    Nut-und-Federbretter Offenburg    Profilbretter Heide    Zaunbau Mönchengladbach    Friesenzaun Ludwigshafen    Sichtschutz Köln    Gartenholz Dortmund    Pergola Kassel    Profilbretter Flensburg    Zaunhersteller Oldenburg