Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune
Zäune Hannover

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zäune in Hannover

Auch in der Region Hannover gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zäune Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler in der Region Hannover

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hannover mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

Eduard Flohr GmbH
Davenstedter Str. 148
30453 Hannover
Tel: 0511/2110693
www.holzflohr.de
holzflohr@t-online.de

HolzLand Barsch
Schulenburger Landstr. 87
30165 Hannover
Tel: 0511/35878922
www.holzbarsch.de
barsch@holzland.de

Grimm+Co. Zaunbau
Mogelkenstr. 2
30165 Hannover
Tel: 0511/3521212

Draht-Block
Am Listholze 34
30177 Hannover
Tel: 0511/697045

E. Wirth Zaunbau
Sutelstr. 10
30659 Hannover
Tel: 0511/6476656
www.wirth-zaunbau.de
info@wirth-zaunbau.de

F. Beetz Holzzäune
Weisse Erde 8
30629 Hannover-Misburg
Tel: 0511/581109
www.zaunbau-beetz.de

Zaunbau Stäblein, Inh. M.Vogt e.K.
Fränkische Str. 51
30455 Hannover
Tel: 0511-495609
www.zaunbau-staeblein.de
info@zaunbau-staeblein.de

Helmut H. Schultz GmbH
Hoher Holzweg 34
30966 Hemmingen-Arnum
Tel: 05101/2466
www.zaunbau-schultz.de
E-Mail: holzzaun@t-online.de

Gebr. Klingenberg Zaunbau
Hanosanstr. 26
30826 Garbsen
Tel: 05131/45850
www.klingenberg-zaeune.de
service@klingenberg-zaeune.de

Karl Ahmerkamp Hannover GmbH & Co. KG
Gieseckenkamp 32
30851 Langenhagen-Hannover
Tel: 0511-8983880
www.holz-ahmerkamp.de
info@ahmerkamp-hannover.de

HolzLand Stoellger
Bayernstr. 18
30855 Langenhagen
Tel: 0511/740720
www.holzland-stoellger.de
info@holzland-stoellger.de

W. Könneker KG
Wennigser Str. 112
30890 Barsinghausen
Tel: 05105/8920

E. Marks
Am Johannisgraben 2
30896 Wedemark-Bissendorf
Tel: 05130/97830
www.bauspezi-marks.de
info@marks-baustoffe.de

F. Depke Holz- und Baumarkt
Wasserwerkstr. 2
30900 Wedemark
Tel: 05130/2185
www.depke-holz.de
friedel.depke@t-online.de

Baustoff-Scholle UG
Berkhopstr. 3
30938 Großburgwedel
Tel: 05139-9579970
www.my-scholle.de
info@my-scholle.de

Holz-Müller oHG
Bredenbecker Str. 5-7
30974 Wennigsen-Holtensen
Tel: 05109/569790
www.ihr-holz-mueller.de
ihr-holz-mueller@freenet.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Hannover mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher, dass es in Hannover viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Hannover eine große Rolle.


Zäune vom Profi aus hiesigen Holzarten: Klassische Zauntypen aus Norddeutschland

ZäuneDer Einsatz des biologischen Baumaterials Holz bei der Fertigung von Zäunen hat auch im Norden eine unheimliche Geschichte. Bei der Wahl des passenden Zaunes sollten der Baustil ihres Eigenheims, besonders aber die regionalen Eigenarten beachtet werden. Deswegen bietet der örtliche Zaunfachmarkt ein weites Spektrum von Zäunen an. Darunter speziell solche Zäune, die für die nördlichen Landstriche kennzeichnend sind. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Bauform und modernem Design hat dabei Vorrang. Noch wichtiger ist die Entsprechung Ihrer Wünsche: zu jedem Eigenheim kann der ideale Zaun zusamrngestellt werden. Das ermöglicht nicht allein das enorme Angebot an Zaunserien, sondern auch die Möglichkeit von zahllosen Spezialanfertigungen.

Nähere Informationen zum Begriffm Thema Zäune.
Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhändler

Wie Sie aus etlichen Zäunen Ihren Wunsch-Zaun entdecken

Schon die Gestaltung des Zaunes ist variabel: In außerstädtischen Gebieten sind Zäune mit geraden Latten außerordentlich beliebt. Aber auch Friesenzäune mit ihrer welligen Form sind im norddeutschen Raum äußerst beliebt. Latten gibt es in zahlreichen abweichenden Breiten und Höhen. Möchten Sie den Zwischenraum zwischen den Zaunlatten selber festlegen? Dann ermöglichen wir Ihnen Einzelmaterial zum Selbstbau zu bestellen. Schneller zu installieren sind fertige Zaunelemente, die nur noch zwischen Pfosten geschraubt werden müssen.

Vergleichbar bunt wie die Bauart der Zäune ist die Farbgestaltung. Naturholz-Zäune sind voll im Trend. Bei einer Ölbehandlung bleibt die Holzstrukrur sichtbar und die Zäune fügen sich harmonisch in die Natur ein. Im Unterschied dazu können die Zaunlatten ebenfalls mit farbigem Lack deckend versehen werden. Über Farbpaletten informieren Sie sich am besten beim Fachhandel vor Ort. Denn realistischer auswählen können Sie eine Farbe bestenfalls auf dargebotenen Ausstellungs-Mustern. Bei der Verwendung von Farblack beziehungsweise einer Lasur sollte ganz bestimmt auf die Offenporigkeit geachtet werden. Nur dann bleibt der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Holz und Luft permanent bestehen. Und dies ist eine absolute Voraussetzung für eine lange Lebensdauer von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Experten-Tipp: Zäune in gütegeprüfter Imprägnierung in Grau

Zäune in naturnaher Holzgestaltung ohne Pflegebedarf - was für etliche Naturanhänger unvorstellbar klingt, schafft unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Außenbereich auf Dauer vor Wind und Wetter schützt. Gern genommen dabei eine graue Färbung des Holzes. So bekommen unsere einheimischen Hölzer aus ökologischem Anbau wie Kiefer oder Fichte schon in der Verarbeitung eine hochwertige, einfach zu pflegende Patina. "Jedes Holz, das der Sonne ungeschützt ausgesetzt ist, färbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", bemerkt Günter Wolf, Holzspezialist bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Auf jeden Fall sollte der Altanstrich bevor er erneuert wird weggeschliffen werden - eine Aufgabe, auf die sehr viele keine Lust haben. Sie bevorzugen deswegen zumeist Tropenhölzer oder andere Werkstoffe für den Gartenbereich.

Die Lösung ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer speziellen Salzlösung, die desweiteren mit grauen Farbpigmenten erweitert wird. Dieses Imprägniermittel wird rundum tief zur Einwirkung gebracht und sichert dadurch die Zäune nachhaltig gegen Ungeziefer und Schimmelpilze. Wir von SCHEERER verwenden gütegeprüfte RAL-Kesseldruck-Qualitätsmittel und stehen für eine Gewährleistung von zehn Jahren auf die Lebensdauer der Hölzer.

Weshalb sollten Zäune immer nur von einem Markenhersteller gewählt werden?

Bei der Auswahl von idealen Zäunen werden regelmäßig die vielfältigsten Versionen entdeckt. Dabei finden sich im Angebot auch äußerst preiswerte Versionen. An dieser Stelle muss man äußerst achtsam sein und die Preise bzw. die Modelle umfassend vergleichen. Generell gilt, dass bei der Anschaffung von Zäunen auf eine wetterbeständige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Zaun Kosten sparen wird, der liegt falsch. So wird bei minderwertigen Holzzäunen in den meisten Fällen einfaches Holz genutzt. Auch die Schutzimprägnierung könnte beispielsweise minderwertiger sein.

Diese Zäune erfreuen sich großer Beliebtheit:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - für kühle Rechner
Der Ursprung unserer Zaunvariante Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Ein Gebiet, deren abwechslungsreiches Landschaftsbild eine einzigartige Naturkulisse bietet. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linien auf eine insbesondere schöne Kopfform. Stets gerundete Kanten bezeugen die genaue Fertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter liegt bei 11 Stu¨ck. Mehr Informationen über das Modell Immenhof finden Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - Anmut kann sehr schlicht sein
Ländlicher Charme mit einem Tick Eleganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturlandschaften in Deutschland und hat den Namen "Wiege Preußens". Urspru¨ngliche Natu¨rlichkeit beherrscht auch unsere Produktserie Altmark. Sie punktet durch geradlinige Formgebung, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter beträgt 11 Stu¨ck. Bilder und mehr über die Zaunvariante Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind solide und anmutig im gleichen Atemzug. Sie verkörpern den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Varianten finden sich Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natu¨rlich beständigen Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist exakt 8 Stu¨ck. Bilder und mehr über die Zaunvariante Nordik-Zaun erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zusammenfassung beim Thema Zäune aus Holz:

Wer sich für den Kauf eines Zauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Zaun eines Markenherstellers greifen. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versichern wir Ihnen einen Artikel mit einer ausgezeichneten Haltbarkeit und einer hervorragenden Verarbeitung zu bekommen. Langfristig bedeuten unsere Produkte, dass Sie Kosten sparen werden.


Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente erhalten Sie vom Fachhändler in Hannover

In Hannover wohnen ca. 520.000 Einwohner auf einer Fläche von 204 qkm. Die niedersächsische Großstadt ist ein beständig weiterentwickelndes Wirtschaftszentrum. Die kreisfreie Stadt Hannover ist Landeshauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und Sitz des niedersächsischen Landtages. Hannover rechnet man zur Metropolregion Hannover-Wolfsburg-Göttingen-Braunschweig.

Unterteilt ist Hannover in 51 Stadtteile. Zu den beliebtesten der insgesamt 13 Stadtbezirke gehören Hannover-Bothfeld, Hannover-Herrenhausen und Hannover-Mitte. Unweit der City von Hannover ist der berühmte Maschsee gelegen. Der See wurde in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts künstlich angelegt und dient den Einwohnern von Hannover insbesondere als Naherholungsareal.

Hannovers Wirtschaft profitiert von der ausgezeichneten Lage. Als Landeshauptstadt von Niedersachsen ist Hannover ein entscheidener Verkehrsknotenpunkt in der BR Deutschland. Insbesondere für den Mittelstand erweist sich die Lage als Wachstumsmotor. Neben dem prosperierenden Mittelstand, haben eine Reihe von bekannte Großunternehmem wie zum Beispiel Bahlsen, die Continental AG und Volkswagen Nutzfahrzeuge ihren Firmensitz in Hannover. Im Dienstleisungssektor ist Hannover u.a. mit der der Norddeutschen Landesbank, der ING-DiBa, der KKH-Allianz sowie der HDI Versicherung ebenfalls sehr gut aufgestellt. Des Weiteren leitet das Reiseunternehmen TUI über Hannover seine Geschäfte.

In der zirka 40 km nördlich der Landeshauptstadt Hannover gelegenen Stadt Celle wohnen rd. 70.000 Bewohner. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 70 Quadratkilometer. Celle ist Kreisstadt des Landkreises Celle und ist die südliche Begrenzung der Lüneburger Heide. Die pittoreske Altstadt von Celle erfreut sich großer Popularität bei Wochendurlaubern und Reisenden. Viele historische Häuser sind klassisch für die niedersächsische Mittelstadt. Wer ein bisschen Zeit übrig hat, macht Station in einem der zahlreichen schönen Cafés und lässt einfach die besondere Stimmung auf sich wirken. Die zahlreichen Fachwerkbauten verleihen dem städtischen Ensemble von Celle eine gänzlich einmalige Aura. Celle liegt an den Bundesstraßen B191, B214 und B3. Wer mit der Eisenbahn nach Celle fahren möchte, kann dies über die Bahnstrecke Hannover-Hamburg tun. Darüber hinaus gibt es eine Nahverkehrsverbindung durch den Verkehrsbetrieb Metronom. Der Streckenverlauf verbindet Celle mit Hannover, Göttingen und Uelzen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Hannover

In erster Linie in den mitteleren Städten in Hannover direkter Nachbarschaft findet man häufig viele Einzelhausbebauung, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit grünen Gartenanlagen. Das ist der Ort, wo man auch etliche SCHEERER-Artikel wie Gartenholz, Zäune, Sichtschutzelemente und Carports finden können.

Bauen in Hannover

Die Entwicklung der Großstadt Hannover zeigt in den letzten Jahren ein niedriges aber kontinuierliches Wachstum der Bevölkerung. Die Abwanderung der Einwohner aufs Land ist rückläufig. Nichtsdestotrotz erfreuen sich Grundstücke außerhalb der Stadtgrenzen spezieller Beliebtheit, in erster Linie an den Orten, wo eine fast perfekte Verkehrsanbindung vorhanden ist. Das gilt vor allem für die anliegenden Orte Laatzen und Langenhagen. Über die im Norden gelegenen S-Bahnhöfe Mellendorf und Bissendorf sind in der Zwischenzeit aber auch die Ortschaften in der Wedemark einfach von Hannover aus erreichbar.

Sehnde, Burgdorf und Lehrte im Osten und die im Süden befindlichen Orte Pattensen, Wennigsen, Ronnenberg, Barsinghausen, Sarstedt besitzen auch sehr gute Verkehrsanbindungen.

Diese Informationen könnten für Sie auch interessant sein:
Zäune Hannover


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenholz Wuppertal    Nut-und-Federbretter Erfurt    Zaun-Klassiker Würzburg    Steckzaun Lüneburg    Koppelzaun Rotenburg    Gartenzaun Chemnitz    Fertigzaun Mönchengladbach    Fertigzaun Bremen    Nut-und-Federbretter Landshut    Kesseldruckimprägnierung in Grau Landshut    Staketenzaun Uelzen    Kesseldruck Imprägnierung Delmenhorst    Gartenholz Lüdenscheid    Fertigzäune Heilbronn    Sichtschutzelemente Wuppertal    Steckzaun Leipzig    Zaunbeschläge Dortmund    Konstruktionshölzer Delmenhorst    Staketzaun Lübeck    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Holzterrassen Hamburg    Rundholzzaun Oldenburg    Zaunbau Kassel    Koppelzaun Darmstadt    Holzterrassen Hof    Staketenzaun Offenburg    Holzterrassen Gifhorn    Zaun-Klassiker Husum    Leimholz Bremerhaven    Leimholz Frankfurt    Zaunanlage Münster    Zaunbeschläge Bochum    Koppelzaun Mannheim    Zäune Düsseldorf    Sichtschutzelemente Offenburg    Fertigzäune Gifhorn    Gartenholz Kiel    Nut-und-Federbretter Magdeburg    Kreuzzaun Berlin    Profilbretter Heilbronn    Sichtschutzzäune Mannheim    Fertigzäune Nürnberg    Kesseldruck Imprägnierung Hamburg    Palisadenzaun Tübingen    Nut-und-Federbretter Aachen    Konstruktionshölzer Mannheim