Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in München

Natürlich erhält man auch im Umland von München die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Zaun interessieren, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler in der Region München

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region München mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region München befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de

HolzLand Kern
Siriusstraße 3 – 5
85614 Kirchseeon-Eglharting
Tel: 08091-55010
www.holzland-kern.de
info@holzland-kern.de

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Donau Holz Fachmarkt GmbH
Kälberschüttstr. 2
85053 Ingolstadt
Tel: 0841-62148

Robert Liebl Holzhandlung
Zur Kehrmühle 3
85435 Erding
Tel: 08122-14197
www-holz-liebl.de
holz-liebl@t-online.de

Werkmarkt Pradler GmbH
Münchener Str. 34
85748 Garching
Tel: 089-3202096
www.werkmarkt-pradler.de
kontakt@werkmarkt-pradler.de


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von München zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in München viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzzäune sind aus diesem Grund in München äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Zaun in Top-Qualität - für die gelungene Abgrenzung des eigenen Gartenbereichs

ZaunEin Zaun vom Markenhersteller ist die sinnvollste Lösung, falls es für Sie um die Begrenzung einer Gartenanlage geht. Sie sollen Ihr und die dazugehörige Terrasse ebenfalls vor den Blicken der Nachbarn und deren Haustiere schützen, aber möchten nicht allzu viel Zeit in die Aufstellung einer Zaunanlage investieren? Mit unserem SCHEERER-Baukastensystem für Holzzäune macht das Planen und Aufstellen direkt Freude. Ein Zaun von SCHEERER ist daher exakt das Richtige für Sie.

Durch unsere Zaun-Bauteile ist die Installation eines schicken Zauns schnell und einfach erledigt, denn alle Zaun-Elemente von SCHEERER sind bereits vormontiert. Unser Planungssystem ermöglicht es, dass Sie ihren Sichtschutz selber errichten können, ohne auf fixe Bauelementgrößen festgelegt zu sein. Dies ist ein Vorzug, wenn sie unebenes Gelände oder sehr viele kurze Teilabschnitte haben.

Zäune aus Holz werden mittlerweile seit etlichen Jahrhunderten für die Sicherung von Koppeln, Feldern, Wiesen oder Gärten genutzt. Ein richtiger Zaun ist solide, dauerhaft und lässt sich ziemlich einfach nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt Holzzäune in den verschiedensten Ausführungen und für etliche Verwendungsgebiete, vom simplen Staketenzaun über den hübschen Gartenzaun bis hin zu Sichtschutzwänden.

Holz - Merkmal für einen guten Zaun

Ein Holz-Zaun sieht im Verhältnis zu anderen Materialien wie beispielsweise Kunststoff wertiger aus und fügt sich für gewöhnlich erstklassig in das Gesamtbild des Grundstücks. Holz ist außerdem ein Naturstoff, der bei gründlicher Pflege und dem Einsatz hochwertiger Hölzer hat jeder Garteneigentümer sehr Jahrzehnte Freude an diesem Zaun. Holzarten aus den Tropen sind fast immer langlebiger als hiesige Holzarten. Bei Billiganbietern sind diese Hölzer allerdings häufig das Ergebnis der Zerstörung von Regenwaldflächen und illegalem Roden, so dass man auf derart Holzprodukte nach Möglichkeit verzichten sollte. Auch unsere Holzarten wie z.B. Kiefer, Lärche oder Fichte sind mit einer angemessenen Behandlung hervorragend für den Zaunbau zu gebrauchen.

Holzimprägnierung für viel Freude am neuen Zaun

Generell ist es wichtig, dass das Holz für einen Zaun witterungsfest ist, da es andernfalls anfängt zu verschimmeln. Kesseldruckimprägnierte Hölzer wurden speziell behandelt und sind daher langjährig gegen Moderfäule, Insektenfraß und Pilze geschützt. Man findet diese Bretter und Latten in verschiedenen Farbtönen. Die Imprägnierung der Bretter und Latten kann jedoch je nach Hersteller sehr unterschiedlich ausfallen. Auch hierbei sollte man von Billiganbietern sinnvoller Weise Abstand nehmen. Schlecht imprägnierte Hölzer haben eine erheblich verkürzte Haltbarkeitsdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie auf Nummer sicher. Eine Zaun-Anlage von SCHEERER hat alle Qualitätssiegel, außerdem verarbeiten wir nur absolute Qualitätshölzer.

Weshalb sollte der Zaun von SCHEERER bezogen werden?

Bei der Suche nach einem optimalen Zaun werden in der Regel die verschiedensten Ausführungen entdeckt. Dabei findet man im Angebot u.a. ungewöhnlich kostengünstige Produkte. An dieser Stelle muss man sinnvoller Weise wachsam sein und die Angebote bzw. die Modelle genau miteinander vergleichen. Generell gilt, dass bei der Montage eines Fertigzauns auf eine nachhaltige und hochwertige Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem in erster Linie billigen Zaun Kosten sparen wird, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei minderwertigen Ausführungen in der Regel einfaches Holz benutzt. Auch die Schutzimprägnierung wird z.B. schlechter sein.

Vorteile von einem Zaun aus Holz

Zäune aus Holz haben klare Vorteile gegenüber anderen oft verwendeten Begrenzungsmöglichkeiten wie Mauern und Hecken. Bedeutende Kriterien sind für gewöhnlich die Zeit und der zu leistende Arbeitsaufwand, denn ein Zaun ist unkompliziert aufgestellt, selbst wenn man hierfür erst Sockel im Boden verankert. Eine Gartenmauer zu bauen dauert dagegen wesentlich länger und erfordert außerdem deutlich mehr Know How. Ein zusätzlicher Vorteil von einem Zaun besteht darin, dass diese transparenter sind als eine Gartenmauer und weniger wuchtig wirken.

Daraus folgt beim Thema Zaun:

Wer sich für den Aufbau eines Zauns entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines Markenherstellers tendieren. Entscheiden Sie sich dafür, so versprechen wir Ihnen einen Artikel mit einer hohen Lebensdauer und einer außergewöhnlichen Verarbeitung zu erhalten. Langfristig halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune bekommen Sie beim Fachhandel in München

München hat etwa 1,4 Millionen Bürger und ist die größte Stadt in Bayern. Daneben ist München hinter den beiden Deutschen Metropolen Berlin und Hamburg die 3. größte Stadt in Deutschland. Über um und bei 2,6 Millionen Menschen gibt es im Großraum München. Von Südwest nach Nordost fließt die Isar mit einer Länge von annähernd 13,7 Kilometer durch das Gebiet der Stadt. Die Würm fließt vom Starnberger See heraus durch das westliche München.

Die Gemeinden und Städte Unterföhring, Putzbrunn, Feldkirchen, Oberschleißheim, Ismaning, Garching, Aschheimm, Haar, Neubiberg sowie Planegg, Pullach im Isartal, Neuried, Forstenrieder Park, Perlacher Forst, Unterhaching, Grünwald und Gräfelfing bilden den Landkreis München. Der Landkreis Fürstenfeldbruck mit Germering, Gröbenzell, Olching und Puchheim als auch der Landkreis Dachau mit Karlsfeld und Bergkirchen grenzen beide an München.

Die Wohnsituation in München

Die Gebäudestruktur von München ist modern und ansprechend und es existieren zahllose Einfamilienhäuser mit Grundstück. Sollten Sie als Hausbesitzer in München Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz benötigen, sind Sie bei uns bei der besten Auswahl gelandet.
Busse und Bahnen spielen im Großraum München ein große Rolle. Die Verbindungen des Schnellbahnnetzes von München führen vom Zentrums Münchens über Tutzing, Herrsching, Wolfratshausen, Geltendorf nach Aying, Holzkirchen, Ebersberg, Freising, Zorneding, Erding bis nach Petershausen, Altomünster, Garching und Mammendorf. Die Shopping-Zonen und Attraktionen der Stadt aber auch ihre Kongresse und Messen ziehen besonders viele Ausflügler und Business-Gäste an.

Für Kongresse, Tagungen und verwandte Events stehen der Messe München das Internationale Congress Center ICM und das Veranstaltungszentrum M,O,C, bereit. Von insgesamt ungefähr 38.000 Ausstellern kamen ca. 9.200 nicht aus Deutschland. 2010 veröffentliche die Messe München insgesamt rund 2,3 Millionen Teilnehmer.

Diese Informationsseiten dürften für Sie auch von Interesse sein:
Zaun München


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutz Koblenz    Gartenzaun Uelzen    Steckzaun Ludwigshafen    Pergola Erfurt    Nordik-Zaun Mainz    Leimholz Hamburg    Kesseldruckimprägnierung Darmstadt    Kesseldruckimprägnierung Leipzig    Palisaden Frankfurt    Sichtschutzzaun Kiel    Leimholz Düsseldorf    Palisadenzaun Heilbronn    Steckzaun Essen    Staketzaun Hannover    Palisadenzaun Düsseldorf    Gartenzäune Aachen    Fertigzaun Bremerhaven    Steckzaun Bielefeld    Sichtschutz Tübingen    Holzzaun Mainz    Sichtschutzzaun Flensburg    Lärmschutzzaun Lüdenscheid    Konstruktionshölzer Düsseldorf    Sichtschutzzäune Flensburg    Profilbretter Berlin    Gartenzäune Darmstadt    Zaunanlage Koblenz    Standard-Zäune Köln    Zaunbau Hof    Zaunbau Erfurt    Nordik-Zaun Rotenburg    Schiebetor Husum    Staketzaun    Rosenbogen Mainz    Profilbretter Aachen    Kreuzzaun Stuttgart    Zäune Berlin    Zäune Mainz    Profilbretter Husum    Sichtschutzelemente Osnabrück    Rosenbogen Berlin    Holzzaun Lüneburg    Zaunbau Potsdam    Sichtschutzelemente Berlin    Profilbretter Dresden    Kreuzzaun Karlsruhe