Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in Würzburg

Natürlich erhält man auch im Umland von Würzburg die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kreuzzaun Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Würzburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Würzburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Würzburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Niederlauer, Motten und Bamberg:

W. & L. Jordan GmbH
Innere Aumühlstr. 20
97076 Würzburg
Tel: 0931 32 93 50 0
www.joka-stilwelten.de
wuerzburg@joka.de

Holz-Wiegand GmbH
Nürnberger Str. 122
97076 Würzburg
Tel: 0931-2509980
www.holz-wiegand.com
info@holz-wiegand.com

HolzLand Niemeyer
Brückenstr. 49
97618 Niederlauer
Tel: 09771-61880
www.holzland-niemeyer.de
info@holzland-niemeyer.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Würzburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Würzburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Würzburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Kreuzzaun aus Holz - für die optisch beste Abgrenzung des eigenen Eigenheimes

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Zaunklassiker, der sich großer Beliebtheit erfreut. Er wird von Gartenbesitzern und Kommunen gleichermaßen seit Jahrzehnten zur Umgrenzung von Grundstücken oder zur Einfriedung von öffentlichen Grünanlagen eingesetzt. Deswegen ist der Kreuzzaun auch heute noch aus keinem Stadt- oder Landschaftsbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bekannt ist, in traditioneller Form seit weit über 5 Jahrzehnten angeboten.

Die Ursache für diese Wertschätzung ist zum einen, dass der Jägerzaun traditionell aus heimischem Kiefernholz hergestellt wird und aus diesem Grund ziemlich kostengünstig produzierbar ist. Ferner ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun bezeichnet wird, unverkennbar in seiner Form. Die gekegelten Latten sind an zwei halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander angebracht - dies macht den Jägerzaun zu einem unverkennbaren Gestaltungselement. Der Jägerzaun - ein Klassiker vom Markenhersteller SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Unser Klassiker für Ihren Vorgarten

Den Kreuzzaun bekommen Sie mit dem bekannten Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Der Rohstoff ist Kiefernholz kombiniert mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Standardbreite der Einzelteile eines Kreuzzauns beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit je 22 gekegelten Latten ausgestattet und werden vor den Zaunpfählen angebaut. Die Zaunabschnitte sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm gefertigt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Nähere Informationen zum Begriff Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Handelspartner

Wie Sie Ihren ganz privaten Garten mit einem Kreuzzaun vor Zugriff schützen:

Damit Sie bei der Konzipierung Ihres Gartens auf größtmögliche Flexibilität vertrauen dürfen, finden sich in unserem Angebot sämtliche Kreuzzaun-Bauteile in vielfältigen Größen und Holzarten. So entsteht ein Kreuzzaun, der speziell auf ihre Interessen ausgelegt ist. Unsere Kreuzzaun-Teile finden Sie bei uns aus Fichte oder Kiefer. Holzzäune verpassen Ihrem Gartenbereich einen einzigartigen natürlichen Charme, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER benutzt grundsätzlich qualitativ besondere Hölzer, die sämtlich im Ort Behren in Niedersachsen verarbeitet und zugeschnitten werden. Auch bei der Farbgebung sind ihren Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Fertigzaun-Teile aus Douglasie bietet SCHEERER unbearbeitet, in leichten Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer und Fichte überzeugen durch ihre interessante Holzstruktur. SCHEERER liefert Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht nur leicht zu pflegen: Einmal errichtet - nie mehr darum kümmern. Die langlebig versiegelten Kreuzzaun-Bauelemente von SCHEERER aus Kiefernholz mit kräftiger silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ausdrücklich günstig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Färbung, die das Holz meist erst nach einigen Jahren annimmt, schon sichtbar. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Fertigzaun-Bauteile extrem hilfreich, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die typische Holzstruktur erhalten. Zusätzlich ist eine nachträgliche Materialbehandlung mit gräulichen Holzölen und Lasuren zwar durchführbar, aber sicher nicht nötig.

Um das Wohnhaus von den angrenzenden Grundstücken zu trennen, bieten sich eigentlich etliche Lösungen an. Eine Hecke jedoch bedeutet sehr viel Arbeit durch das Beschneiden, vor allem dauert es deutlich zu lang bis diese zugewachsen ist. Eine Mauer ist viel Arbeit und kostspielig bei der Errichtung und läßt zudem weder Blicke noch Licht auf das Grundstück. Eine Stahl- oder Drahtzaun ist nicht Jedermanns Geschmack, dürfte aber in Abhängigkeit von der Ausführung auch wieder nicht sehr günstig sein. Am besten ist dagegen ein Kreuzzaun aus Holz geeignet. Er sorgt für ein schönes Erscheinungsbild, hohe Wirtschaftlichkeit sowie eine längere Wetterfestigkeit.

Weshalb sollte ein Kreuzzaun eines Markenherstellers bezogen werden?

Bei der Auswahl von einem idealen Gartenzaun werden regelmäßig die unterschiedlichsten Angebote ausfindig gemacht. Dabei finden sich auf dem Markt auch ungewöhnlich preiswerte Produkte. Jetzt sollte man besser aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Modelle genau miteinander vergleichen. Im Prinzip gilt, dass beim Kauf eines Kreuzzaun auf eine dauerhafte und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem in der Regel günstigen Modell Kosten sparen kann, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei einfachen Angeboten oftmals billiges Holz genutzt. Auch die Versiegelung könnte beispielsweise minderwertiger sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann, das Resultat ist eine Schimmelbildung im Holz. Sollte dies der Fall sein, dann muss der Zaun in aller Regel erneuert werden, Erwerb und die Errichtungsarbeit müssen wieder vorgenommen. Diese Sorgen müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Gartenzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier generell erstklassige Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung erfolgt dabei genau und erstklassig. Und auch die verwendete Lasur eines SCHEERER Gartenzauns ist hochwertiger, sodass ein nachträgliches Anstreichen erst nach langer Zeit von Nöten wird.

Ergebnis

Wer sich für die Anschaffung eines Fertigzauns entscheidet, der sollte zum Angebot eines namhaften Herstellers greifen. Wird dies getan, so versprechen wir Ihnen eine Ausführung mit einer besonderen Haltbarkeit und einer beachtlichen Verarbeitung zu erhalten. Auf lange Sicht sparen Sie damit erhebliche Kosten.

Kreuzzaun Alternativen

Sie benötigen einen ewig jungen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie genau richtig. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre klaren Linien. Neben dem Klassiker Kreuzzaun findet man in unserem Angebot diese speziellen Zaunformen:

Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune in Würzburg

Würzburg findet man als kreisfreie Stadt im bayrischen Bezirk Unterfranken. Im Moment beheimatet die Stadt am Main in etwa 133.000 Bürger. Würzburg ist eine von 23 Oberzentren des Bundeslandes Bayern und steht in der Reihe der größten Städte Bayerns hinter München, Augsburg, Regensburg und Nürnberg. Würzburg sitzt auf beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal, das allgemein als Maindreieck genannt wird.

Die am nahesten gelegenen größeren Städte sind Mannheim (ungefähr 180 km), Frankfurt am Main (gut 120 km), Stuttgart (rund 140 km) sowie Nürnberg (rund 115 km).
Die Julius-Maximilians-Universität war die erste Universität in Bayern. Deshalb zählt Würzburg wie die Städte Göttingen, Freiburg, Marburg, Tübingen und Heidelberg zu den klassischen deutschen Universitätsstädten.

14 Gemeinden und Städte des Landkreises Würzburg grenzen an die Stadt Würzburg. Hier zu nennen sind Rimpar, Veitshöchheim, Güntersleben, Gerbrunn, Estenfeld, Rottendorf, Randersacker, Eibelstadt, Höchberg, Waldbrunn, Eisingen, Waldbüttelbrunn, Zell am Main sowie Reichenberg.

Die Stadtfläche von Würzburg ist heute in 13 Bezirke eingeteilt, die sich außerdem in zusammen 25 Stadtviertel abgrenzen. Diese Stadtbezirke und -teile sind zum Beispiel die Altstadt (mit Dom, Neumünster, Peter, Innere Pleich, Haug, Äußere Pleich, Rennweg, Mainviertel,), Lindleinsmühle, Grombühl, Zellerau, Dürrbachtal (mit Dürrbachau, Oberdürrbach, Unterdürrbach), Frauenland (mit Mönchberg, Frauenland, Keesburg), Sanderau, Heidingsfeld, Heuchelhof Steinbachtal (mit Nikolausberg, Steinbachtal), Lengfeld, Versbach, Rottenbauer.

Betrachtung der Zahl der Bürger von Würzburg

Um 1880 beheimatete Würzburg knapp 50.000 Bewohner. Im Jahre 1934 überschritt die Zahl der Bürger die Schwelle von 100.000, was dazu führte, dass Würzburg den Status einer Großstadt erhielt. Durch die Folgen des 2. Weltkrieges verlor die Stadt beinahe 50 Prozent der Bewohner. bBereits im Jahre 1957 hatte die Einwohnerzahl wieder den Vorkriegsstand erklommen. Zu Beginn des Jahres 2005 lebten in Würzburg nach Auswertung des Bayerischen Landesamtes für Statistik um und bei 133.000 Menschen, was den heute noch gültigen historischen Maximalwert darstellte.

Hier wohnt man in Würzburg

Da die Stadt Würzburg noch weiterhin wachsen möchte, hat man nicht wenige neue Stadtviertel für die Bebauung in die Planung aufgenommen. Die Preise der Grundstücke liegen bei rund 160 bis 240 Euro/qm. Von zahllosen Immobilienbesitzern im Umkreis von Würzburg werden gegenwärtig zunehmend Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carports und Terrassenholz in bestmöglicher Qualität von SCHEERER bestellt.

Diese Informationen sollten auch für Sie hilfreich sein:
Kreuzzaun Würzburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunhersteller Osnabrück    Gartenholz Hamburg    Kesseldruckimprägnierung Magdeburg    Zaunhersteller Essen    Zaunbeschläge Uelzen    Rundholzzaun Hof    Lärmschutzzaun Bremerhaven    Zaun-Klassiker Lüdenscheid    Standard-Zäune Hamburg    Kreuzzaun Leipzig    Holzzäune Dresden    Steckzaun Ludwigshafen    Holz im Garten Aschaffenburg    Jägerzaun Ingolstadt    Zaun Tübingen    Kesseldruck Imprägnierung Frankfurt    Fertigzäune Würzburg    Standard-Zäune Lüneburg    Staketzaun Tübingen    Sichtschutzzaun Gelsenkirchen    Pergola Darmstadt    Zaunhersteller Bonn    Koppelzaun Wiesbaden    Konstruktionshölzer Berlin    Lärmschutzzaun Essen    Lärmschutzzaun Münster    Sichtschutzzaun Lübeck    Sichtschutzzaun Lüneburg    Sichtschutzzaun München    Sichtschutzzäune Heide    Sichtschutz Tübingen    Pergola Berlin    Holzzäune Osnabrück    Holz im Garten Potsdam    Nut-und-Federbretter Augsburg    Nut-und-Federbretter Chemnitz    Zaunanlage Potsdam    Leimholz Aachen    Sichtschutz Wolfsburg    Sichtschutzzaun Aachen    Jägerzaun Lübeck    Fertigzaun Tübingen    Holzzaun Wiesbaden    Jägerzaun Rotenburg    Staketzaun Wolfsburg    Nut-und-Federbretter Ingolstadt