Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Koppelzaun in Aachen

Auch in Aachen erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Koppelzaun gesucht haben, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Ein Koppelzaun von SCHEERER - für die optisch beste Umzäunung des eigenen Eigenheimes

KoppelzaunFür Pferdebesitzer ist ein Koppelzaun von SCHEERER aus Kiefernholz ganz bestimmt die beste Wahl. Keine Verletzungsgefahr durch einen scharfen Spanndraht und außerdem eine tolle Optik. Seit etlichen Jahren bewährt ist in diesem Bereich die Steinkohlenteeröl-Imprägnierung des Holzes. Sie garantiert eine besondere Lebensdauer und verhindert Verbiss ("Anknabbern"). Die Koppelriegel für den Koppelzaun sind in halbrund 10 cm oder als Vierkantriegel 4 x 10 cm lieferbar. Die Rüping-Pfosten sind vierkantig oder rund. Der Pfostenabstand beträgt 2,50 m.

Mehr dazu unter Koppelzaun. Zur Übersicht der Fachhandelspartner

Was bei Koppelzäunen beachtet werden sollte

Dazu Ingolf Bender, Biologe und Haltungspraktiker: Zäune unterliegen unter anderem dem Landschafts- und Naturschutzrecht, dem Bauordnungsrecht, dem Bauplanungsrecht, dem Haftungsrecht sowie dem Nachbarrecht. Generell richtet sich die Zulässigkeit nach der Nutzung der Fläche und der sog. Ortsüblichkeit. In Sonderfällen können Zäune entweder total verboten sein oder Formgebungsvorschriften unterliegen. In Naturschutzgebieten sind beispielsweise keine weißen E-Zaunbänder erlaubt, sondern grundsätzlich nur braune oder grüne. In Wasserförderungsgebieten dürfen etliche Zaunpfahl-Imprägnierungen nicht eingesetzt werden. Im Außenbereich nach § 35 Baugesetzbuch müssen mitunter Nichtlandwirte zuvor eine Baugenehmigung einholen. Da vom Grundsatz her alle Weide-Flächen im Außenbereich zeitgleich auch Jagdgebiet sind, dürfen nur durchlässige Zäune und allenfalls ausnahmsweise - nach Sondergenehmigung - Maschendrahtzäune gebaut werden. Solche Drahtzäune wären für Pferdeweiden allerdings auch nur mit installiertem inneren E-Zaun genehmigungsfähig.
Quelle: http://www.spin.de/forum/msg-archive/208/2009/05/43869

Ideal für Pferdebesitzer: Ein Koppelzaun von SCHEERER

Ein Koppelzaun in Top-Qualität ist die einfachste Lösung, falls es für Sie um die Abgrenzung einer Weide geht. Sie wollen Ihren Reitpferden einen sicheren Auslauf bieten? Mit unserem SCHEERER-Baukastensystem für Koppelzaunelemente macht das Aufstellen eines Zauns viel Freude. Ein Koppelzaun von SCHEERER ist dann exakt die richtige Entscheidung für Sie. Durch die Koppelzaun-Elemente ist die Montage eines modernen Sichtschutzzauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Zaun-Bauelemente von SCHEERER sind bereits vormontiert.

Detaillierte Fakten zum Begriff Koppelzaun. Hier finden Sie Ihren SCHEERER Fachhandelspartner

Die Vorzüge eines Koppelzauns von SCHEERER

Wer sich für den Kauf eines Koppelzauns entscheidet, der erschließt sich hiermit etliche Pluspunkte. Hier gilt es z.B. das Erscheinungsbild zu nennen. Ein Koppelzaun aus unserem Hause ist immer ein natürliches Produkt aus Holz und wirkt dadurch natürlich und hochwertig. Darum kann ein solcher Zaun aus unserem Angebot für jede Wiese verwendet werden. Ein weiterer Vorzug ist die haltbare Konstruktion eines Koppelzauns aus Holz. Zusätzlich gilt es noch die hohe Lebensdauer zu erwähnen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur wird das Holz resistent gemacht gegen Nässe und zusätzliche Wetterbedingungen. Mit der geeigneten Pflege kann ein Koppelzaun aus unserem Hause gut und gerne mehrere Jahrzehnte verwendet werden.


SCHEERER Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune vom Fachhändler in Aachen

Aachen ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit gut 300.000 Anwohnern, davon in etwa 40.000 Studierende. Aachen, das einst Bad Aachen bezeichnet wurde, leitet seinen Namen vom altgermanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Großstadt und zählt zum Regierungsbezirk Köln. Das Stadtgebiet von Aachen teilt sich in sieben Bezirke mit jeweils einer eigenen Bezirksvertretung und einem eigenständigen Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind beispielsweise Aachen-Mitte (mit dem Markt, Jülicher Straße, Hanbruch, Ponttor, Soers, dem Lindenplatz, Hörn, Westpark, Kalkofen, Burtscheid Steinebrück, Hansemannplatz, Burtscheid Kurgarten, Kaiserplatz, St. Jakob, Adalbertsteinweg, Rothe Erde, Marschiertor, Hangeweiher, Panneschopp, Frankenberg und der Stadtbezirk Richterich.

Aachen ist die am westlichsten gelegene deutsche Großstadt. Aachen liegt im sogenannten Drei-Länder-Eck, wie das Territorium zwischen Holland und Belgien genannt wird. Das bekannteste Gebäude in Aachen ist der Aachener Dom. Er ist das Wahrzeichen von Aachen und wurde im Jahre 1978 zusammen mit dem Domschatz als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Weltkulturliste der UNESCO aufgenommen. Die TU Aachen ist eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas. Bereits im Jahre 1890 überschritt die Stadt erstmals die Bevölkerungszahl von 100.000 Bürgern. Aachen ist weithin bekannt für seine beeindruckende Historie, die bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Aus einer bewegten Historie, in der Aachen nicht nur durch französische Soldaten besetzt, sondern auch auch ab 1801 formell zu Frankreich zählte und erst im Jahre 1815 laut Beschluss des Wiener Kongress an das Land Preußen fiel, hat sich zu einer leibhaftigen Wissenschaftsstadt gebildet. Aachen beherrbergt nicht nur die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule und die Fachhochschule Aachen, sondern auch zahlreiche Forschungseinrichtungen. Durch eine vortreffliche Infrastruktur ist Aachen mit den europäischen Städten unmittelbar verbunden.

Aachen verfügt über ein großes architektonisches und kulturelles Erbe. Außerdem findet in Aachen jährlich das CHIO, eines der global bedeutendsten internationalen Pferdesportturniere, statt. In Aachen entdeckt man noch immer etliche Regionen mit attraktiven Häusern und Gärten. Vielfach wird man Zäune von SCHEERER sehen.

Die Bausituation in Aachen

Schöne Stadtgebiete in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Verlautenheide, Aachen-Eilendorf, Aachen-Laurensberg, Aachen-Haaren und Aachen-Brand.

Aachen vertreibt Baugrund für Einzelhäusern mit Garten oder vergibt Erbbaurechte an Baugrundstücke. In etlichen Wohngebieten hängt der zu zahlende Kaufpreis für die Grundstücke von dem individuellen Bruttofamilieneinkommen po Jahr und der Kinderzahl ab. In diesen Wohngebieten werden Abschläge von annähernd zehn Prozent des Bodenwertes pro Kind für maximal 3 Kinder gewährt, wenn das Jahreseinkommen der Familie unter 85.000 Euro liegt.

Vor allem im Bereich Aachen-West, nah an der niederländischen Grenze, ist auf ca. 280.000 qm beim Westbahnhof der zweite Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. Dort entwickelt sich ein zusätzliches zukunftsweisendes Wohnviertel.

Diese Informationsseiten dürften auch für Sie interessant sein:
Koppelzaun Aachen

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist unterschiedlich zu verwenden. Douglasie wird im Garten für Zäune, Türen, Carports, Tore, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, welches mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Nachfärbungen (Farblasuren und Lacke).



Kiefern

Kiefern sind in den meisten Fällen auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimabereichen. Von speziellen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile weltweit gezüchtet. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oft für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen verwendet. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Holzgattung. Auffällige Erkennungszeichen der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Fertigung von Häusern und ähnlichen Bauwerken Verwendung findet. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen etlichen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur bestimmte Holzarten zur Verwendung bei tragenden Konstruktionen zulässig (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Kiefer, Southern Pine, Douglasie, Fichte, Lärche, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Keruing, Eiche, Buche, Merbau, Teak, Afzelia, Bongossi und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, besitzt das Bauholz andere Eigenschaften, insbesondere was Stabilität und natürliche Langlebigkeit anbelangt.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Holzterrassen Wolfsburg    Steckzaun Heilbronn    Steckzaun Düsseldorf    Steckzaun Wolfsburg    Fertigzaun Leipzig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Augsburg    Nut-und-Federbretter Karlsruhe    Sichtschutzzäune Hannover    Kesseldruckimprägnierung    Rosenbogen Wittingen    Leimholz Heide    Sichtschutzzaun Neumünster    Friesenzaun Düsseldorf    Sichtschutzzäune Potsdam    Kesseldruckimprägnierung Wiesbaden    Sichtschutzzäune Augsburg    Palisaden Flensburg    Zaunbeschläge Mannheim    Gartenholz Dortmund    Zaun-Klassiker Essen    Nordik-Zaun Magdeburg    Friesenzaun Neumünster    Koppelzaun Magdeburg    Sichtschutzelemente Braunschweig    Schiebetor Gifhorn    Holz im Garten Frankfurt    Profilbretter Aachen    Schiebetor Wittingen    Kesseldruckimprägnierung Neumünster    Standard-Zäune Potsdam    Holzzaun Leipzig    Jägerzaun Lüdenscheid    Koppelzaun Ludwigshafen    Fertigzaun Nürnberg    Lattenzaun Bremerhaven    Profilbretter Mönchengladbach    Fertigzaun Lüneburg    Sichtschutzzaun Aachen    Gartenholz Lübeck    Zaun Wolfsburg    Zaunhersteller Berlin    Kesseldruck Imprägnierung Bremerhaven    Sichtschutzzaun Erfurt    Rosenbogen Lüdenscheid    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Gartenzäune Erfurt