Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Jägerzaun in Bonn

Auch in der Region Bonn kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Jägerzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Bonn

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bonn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bonn befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Leverkusen, Windeck-Schladern, Siegburg und Bornheim-Hersel:

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Telefon: 02222-92760
Fax: 02222-927612
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de


Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
www.holzland.de
schyns@holzland.de


Die Brüder Bünnagel GbR
In den Auen 7
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641-6609
Fax: 02641-6686
www.holz-buennagel.de
info@holz-buennagel.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Telefon: 02236-966710
Fax: 02236-68200
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Telefon: 0221-316065
Fax: 0221-318584
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

HTK Holz & Technik GmbH
Brühler Str. 34
53902 Bad Münstereifel
Telefon: 02253-960860
Fax: 02253-960861
www.gartenhaus24.de
info@gartenhaus24.de

Holz Langen GmbH
Elmoresstr. 23
51570 Windeck-Schladern
Telefon: 02292-2534
Fax: 02292-2424
www.holz-langen.de
holz-langen@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Bonn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bonn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Bonn eine große Rolle.


Jägerzaun von SCHEERER - für die schöne Eingrenzung des eigenen Grundstücks

JägerzaunDer gute alte Jägerzaun ist aus deutschen Gärten nicht wegzudenken, da dieser Klassiker wie kein anderer Zaun jeden Vorgarten egal wie groß mit seinem markanten Aufbau prägt. Bei SCHEERER wird der Jägerzaun in der klassischen Form seit mehr als 50 Jahren angeboten und wie üblich mit einer ausgezeichneten Kesseldruckimprägnierung verkauft. Der Grund für diese Beliebtheit ist zum einen, dass ein Jägerzaun üblicherweise aus heimischem Kiefernholz gebaut wird und dadurch ziemlich günstig produzierbar ist. Zudem ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun heißt, unverwechselbar in seiner Gestalt. Die gekegelten Latten sind an zwei halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander montiert - dies macht den Jägerzaun zu einem einzigartigen Gestaltungselement. Der Jägerzaun - ein Traditions-Zaun aus dem Hause SCHEERER.

Der Jägerzaun von SCHEERER: Ein Klassiker für Ihre Straßenfront

Den Jägerzaun erhalten Sie mit dem bekannten Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Das Material ist Kiefer kombiniert mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Breite der Jägerzaunfelder beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit jeweils 22 gekegelten Latten versehen und werden vor den Zaunpfählen angebaut. Die Zaunabschnitte sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm produziert. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Türen und Tore, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Nähere Daten zu Jägerzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Zur Übersicht der Fachhändler.

Wie Sie Ihren persönlichen Gartenbereich mit einem Jägerzaun sichern:

Damit Sie bei der Konzipierung Ihres Gartens auf eine maximal Flexibilität setzen können, gibt es in unserem Angebot alle Jägerzaun-Elemente in allen möglichen Größen und Materialien. So bieten wir einen Jägerzaun, der exakt auf ihre Absichten ausgerichtet ist. Unsere Jägerzaun-Bauteile erhalten Sie bei uns aus Fichte oder Kiefer. Jägerzaun aus Holz verpassen Ihrem Grundstück einen besonderen natürlichen Charme, der zum Ausruhen und Verweilen einlädt. SCHEERER nutzt überwiegend qualitativ erstklassige Hölzer, die in Gänze im Ort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgestaltung sind ihren Anforderungen keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Bauteile aus Douglasie bietet SCHEERER roh, in dünnen Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer und Fichte begeistern durch ihre naturgegebene Holzmaserung. SCHEERER bietet Jägerzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Jägerzaun ist nicht einfach nur pflegeleicht: Einmal erstellt - nie wieder Arbeit damit. Die dauerhaft veredelten Jägerzaun-Bauelemente von SCHEERER aus Kiefer mit deutlicher silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch insbesondere billig durch die lange Lebensdauer. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz oftmals erst nach einigen Jahren zeigt, schon vorhanden. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Fertigzaun-Bauelemente äußerst hilfreich, denn durch die besonders gute Kesseldruckimprägnierung bleibt die klassische Holzstruktur sichtbar. Obendrein ist eine nachträgliche Oberflächenveredelung mit gräulichen Ölen oder Lasuren durchaus machbar, aber keinesfalls notwendig.

Um das Wohnhaus angrenzenden Gärten zu schützen, bieten sich im Prinzip viele Möglichkeiten an. Eine Hecke jedoch macht sehr viel Aufwand durch das Kürzen, vor allem braucht es viel zu lang bis diese eingewachsen ist. Eine Mauer ist zeitaufwendig und nicht ganz billig bei der Errichtung und lässt außerdem weder Blicke noch Licht auf das Grundstück. Eine Draht- oder Stahlzaun ist nicht Jedermanns Geschmack, dürfte aber je nach Ausführung auch wieder nicht all zu preiswert sein. Viel besser ist dagegen ein Holzzaun geeignet. Er bietet eine schöne Optik, geringe Kosten sowie eine lange Lebensdauer.

Warum sollte der Jägerzaun von SCHEERER ausgewählt werden?

Bei der Auswahl von einem idealen Fertigzaun werden für gewöhnlich die verschiedenartigsten Versionen entdeckt. Dabei findet man am Markt unter anderem extrem billige Artikel. Jetzt sollte man äußerst wachsam sein und die Angebote bzw. die Ausführungen intensiv vergleichen. Im Prinzip gilt, dass bei der Errichtung eines Jägerzaun auf eine witterungsbeständige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem besonders billigen Zaun Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei billigen Modellen meistens schlechteres Holz verwendet. Auch die Schutzimprägnierung kann z.B. schlechter sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Wasser in das Holz gelangen kann, die Folge ist eine Schimmelbildung im Holz. Falls das eintritt, dann muss der Holzaun in aller Regel erneuert werden, der Kauf und die Montagearbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Gedanken müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Holzzauns eines Markenherstellers nicht machen. So werden hier überwiegend makellose Holzbohlen genutzt, auch die Verarbeitung erfolgt dabei präzise und wertig. Und auch die verwendete Lasur eines qualitativen Fertigzauns ist wertiger, sodass ein nachträgliches Streichen erst nach vielen Jahren nötig wird.

Schlussfolgerung

Wer sich für den Kauf eines Fertigzauns entscheidet, der sollte zum Angebot eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versprechen wir Ihnen ein Modell mit einer langen Haltbarkeit und einer hervorragenden Verarbeitung. Auf lange Sicht halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.

Jägerzaun Alternativen

Sie suchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER haben wir eine enorme Auswahl. Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre schnörkellosen Linien. Neben dem Klassiker Jägerzaun findet man in unserem Angebot diese speziellen Zaunformen:

SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune vom Holzfachhndel in Bonn

Bonn ist fraglos ein angenehmer Ort zum Leben und Wohnen. Die Stadt verfügt über eine ideale Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie über ein großartiges Freizeitangebot. Bonn war circa 50 Jahre Regierungssitz und Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt Bonn liegt am Rhein und hat über 310.000 Menschen.

Ohne Zweifel hat Bonn eine bunte Stadtgeschichte. Nach dem Umzug von Ministerien und Bundesregierung nach Berlin, begann für die Stadt Bonn ein anderer Zeitabschnitt. Heutzutage ist Bonn ein internationaler Dienstleistungs- und Wirtschaftsstandort. In Bonn gibt es das Bundesgesundheitsministerium, das Europäische Zentrum für Umwelt und Gesundheitsorganisation, die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität und zahllose Entwicklungs- und Forschungseinrichtungen von internationalem Ruf. Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Geschichte der Stadt Bonn als Politikstandort sorgen auch gegenwärtig noch dafür, dass in Bonn etliche international operierende Organisationen, davon allein achtzehn Einrichtungen der Vereinten Nationen, ihren Sitz haben. Auch als Konferenzstandort für internationale Symposien, u.a. der Internationalen Atom-Energie-Organisation oder der Welthungerhilfe, ist Bonn äußerst beliebt.

Mehr als vier Autobahnen und drei Bundesstraßen ist Bonn einfach und bequem mit dem Auto zu erreichen. Der Flughafen Köln/Bonn ist nur wenige Kilometer entfernt. Wer mit der Bahn nach Bonn fahren möchte, entscheidet sich für die Streckennetze Köln-Bonn-Koblenz oder die ICE-Strecke Köln-Rhein/Main.

Die Architektur von Bonn ist zeitgemäß und attraktiv und man findet zahlreiche Einfamilienhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bonn Sichtschutzelemente, Zäune, Gartenholz oder Carports benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Zu den Nachbarorten gehören Meckenheim, Sankt Augustin, Rheinbach, Siegburg, Swisttal, Troisdorf, Hennef, Königswinter mit Oberpleis, Bad Hönningen, Bad Honnef undLinz.

Diese Informationsseiten dürften für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Jägerzaun Bonn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzterrassen Duisburg    Sichtschutzelemente Dortmund    Bohlenzaun Heide    Sichtschutz Braunschweig    Holzzaun Erfurt    Zaunbau Leipzig    Pergola Erfurt    Kreuzzaun Wolfsburg    Rundholzzaun Hof    Staketenzaun Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremerhaven    Profilbretter Stuttgart    Sichtschutzzaun Karlsruhe    Konstruktionshölzer Kiel    Pergola Potsdam    Steckzaun Ludwigshafen    Nut-und-Federbretter Lüneburg    Lattenzaun Bremerhaven    Staketzaun Braunschweig    Gartenbrücke Rotenburg    Zaun-Klassiker Chemnitz    Zaunhersteller Husum    Pergola Tübingen    Gartenzaun Aachen    Schiebetor Potsdam    Staketenzaun Heilbronn    Altmarkzaun Aachen    Altmarkzaun Dortmund    Steckzaun Köln    Staketenzaun Kiel    Zaun-Klassiker Frankfurt    Koppelzaun München    Kesseldruck Imprägnierung Lüneburg    Rundholzzaun    Holz im Garten Lüdenscheid    Lattenzaun Duisburg    Koppelzaun Karlsruhe    Koppelzaun Lübeck    Zaunbeschläge Bielefeld    Holz im Garten Bielefeld    Zäune Kiel    Gartenbrücke Husum    Friesenzaun Erfurt    Gartenzäune Bonn    Nut-und-Federbretter Ingolstadt    Zaun-Klassiker Kassel