Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in Ludwigshafen

Ohne Zweifel erhält man auch in der Region Ludwigshafen die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kreuzzaun interessieren, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Ludwigshafen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Ludwigshafen mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Ludwigshafen befinden sich unsere Fachhandelspartner zum Beispiel in den Orten Mannheim, Worms, St. Leon-Rot und Hockenheim-Talhaus:

HWH Handwerkscenter Holz GmbH
Turbinenstr. 9 - 13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de

Wilhelm Bohnert GmbH & Co. KG
An der Autobahn 19
68789 St. Leon-Rot
Tel: 06227-864730
www.holzland-bohnert.de
info@holzland-bohnert.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Blickpunkt
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Ludwigshafen zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren haben. Ein Grund dafür ist sicher, dass es in Ludwigshafen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Ludwigshafen eine große Rolle. Zum Glück haben wir in dieser Region zahlreiche Händler in der Nähe.


Ein Kreuzzaun in Top-Qualität - zur schönen Abgrenzung des eigenen Grundstücks

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Klassiker unter den Zäunen, den jeder kennt. Er wird von Gartenfreunden und Kommunen gleichsam seit Jahrzehnten zur Umzäunung von Gärten oder zur Einfriedung von öffentlichen Grünanlagen eingesetzt. Deshalb ist der Kreuzzaun auch heute noch aus keinem Landschafts- oder Stadtbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bezeichnet wird, in traditioneller Form seit mehr als 5 Jahrzehnten gefertigt.

Die Ursache für seine Wertschätzung ist zum einen, dass der Jägerzaun klassisch aus heimischem Kiefernholz produziert wird und damit besonders günstig produzierbar ist. Außerdem ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun heißt, einzigartig in seiner Gestalt. Die gekegelten Leisten sind an 2 halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander installiert - das macht den Jägerzaun zu einem unverkennbaren Designelement. Der Jägerzaun - ein Traditions-Zaun aus dem Hause SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Ein Klassiker für Ihre Straßenfront

Den Kreuzzaun erhalten Sie mit dem geschätzten Braunton einer erstklassigen RAL Kesseldruckimprägnierung. Das Material ist Kiefer kombiniert mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Breite der Kreuzzaunfelder beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit jeweils 22 gekegelten Latten versehen und werden vor den Pfosten angebaut. Die Bauteile sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm erstellt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Nähere Informationen zu Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Zur Übersicht der Fachhändler

Wie Sie Ihren individuellen Gartenbereich mit einem Kreuzzaun umzäunen:

Damit Sie bei der Konzipierung Ihres Grundstücks auf eine größtmögliche Flexibilität bauen können, finden sich bei uns alle Kreuzzaun-Bauelemente in unterschiedlichen Höhen und Materialien. So entsteht ein Kreuzzaun, der geziellt auf ihre Anforderunge ausgerichtet ist. Unsere Kreuzzaun-Elemente bekommen Sie bei uns aus Kiefer oder Fichte. Holzzäune verschaffen Ihrem Gartenbereich einen deutlich natürlichen Charme, der zum Ausruhen und Verweilen einlädt. SCHEERER verwendet vom Grundsatz her qualitativ hochgradige Hölzer, die alle im Ort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Färbung sind ihren Vorlieben keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Elemente aus Douglasie führt SCHEERER roh, in dünnen Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Fichte oder Kiefer überzeugen durch ihre natürliche Holzmaserung. SCHEERER liefert Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht einfach nur leicht zu pflegen: Einmal aufgestellt - nie mehr neu streichen. Die dauerhaft imprägnierten Kreuzzaun-Elemente aus Kiefer mit deutlicher silbergrauer Patina sind nicht nur ein Schmeichler fürs Auge, sondern auch ausdrücklich preiswert durch die lange Haltbarkeit. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Färbung, die das Holz regelmäßig erst nach vielen Jahren erreicht, schon existent. Doch nicht nur optisch sind SCHEERER Fertigzaun-Teile außergewöhnlich nützlich, denn durch die besondere Kesseldruckimprägnierung bleibt die natürliche Holzstruktur erhalten. Zusätzlich ist eine nachträgliche Holzbearbeitung mit grauen Lasuren oder Ölen zwar machbar, aber kaum von Nöten.

Um das Wohnhaus angrenzenden Flächen einzugrenzen, bieten sich im Grunde etliche Wege an. Eine Hecke jedoch sorgt für viel Aufwand durch das Beschneiden, vor allem braucht es aber zu lang bis diese zugewachsen ist. Eine Mauer ist aufwendig und kostspielig der Erstellung und läßt außerdem weder Licht noch Blicke in den Garten. Eine Stahl- oder Drahtzaun passt eventuell optisch nicht, dürfte aber je nach Ausführung auch wieder nicht all zu preiswert sein. Am besten ist dagegen ein Kreuzzaun geeignet. Er sorgt für ein ansehnliches Design, einen guten Preis als auch eine enorme Lebensdauer.

Weshalb sollte ein Kreuzzaun eines Markenherstellers gewählt werden?

Bei der Suche nach einem optimalen Fertigzaun werden zumeist die unterschiedlichsten Versionen entdeckt. So existieren im Angebot u.a. sehr günstige Ausführungen. Jetzt muss man sinnvoller Weise wachsam sein und die Preise bzw. die Artikel genau miteinander vergleichen. Prinzipiell gilt, dass beim Erwerb eines Kreuzzaun auf eine wetterbeständige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich preiswerten Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei günstigen Holzzäunen in den meisten Fällen preiswertes Holz benutzt. Auch die Imprägnierung könnte zum Beispiel billiger sein.

Dies hat am Ende zur Folge, dass Feuchtigkeit in das Holz gelangen kann, das Resultat ist ein Verfaulen der Latten. Sollte dies der Fall sein, dann muss der Holzaun oftmals ausgetauscht werden, Einkauf und die Errichtungsarbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Aufwendungen müssen sich die Käufer eines hochwertigen Gartenzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier überwiegend fehlerfreie Holzbohlen eingesetzt, auch die Verarbeitung geschieht dabei genau und hochqualitativ. Und auch die verwendete Lasur eines qualitativen Fertigzauns ist wertiger, sodass ein nachträgliches Auftragen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Daraus folgt:

Wer sich für die Anschaffung eines Fertigzauns entscheidet, der sollte zum Produkt eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen eine Ausführung mit einer hohen Lebensdauer und einer hervorragenden Stabilität. Auf Dauer sparen Sie damit erhebliche Kosten.

Kreuzzaun Alternativen

Sie sind auf der Suche nach einem immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre einfachen Formen. Neben dem Klassiker Kreuzzaun gibt es in unserem Sortiment diese geschätzten Zaunmodelle:

Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune vom Fachhändler in Ludwigshafen

Ludwigshafen am Rhein ist die größte Stadt der Pfalz, mit circa 165.000 Einwohnern nach Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar. Ludwigshafen ist eine kreisfreie Stadt und dabei Verwaltungssitz des die Stadt umgebenden Rhein-Pfalz-Kreises. Sie ist eines der fünf übergeordneten Zentren des Landes Rheinland-Pfalz. Am linken Rheinufer gegenüber der baden-württembergischen Schwesterstadt Mannheim gelegen, bildete sich Ludwigshafen aus der ehemaligen Mannheimer Rheinschanze. 1853 wurde es urkundlich zu einer selbständigen Gemeinde. Bei Gründung der Gemeinde Ludwigshafen bestand das Gemeindegebiet nur ungefähr 366 ha. In die Stadt Ludwigshafen am Rhein wurde eine Gruppe vormals eigenständiger Gemeinden und Städte eingeordnet: Friesenheim, Mundenheim, Maudach, Rheingönheim, Oggersheim, Oppau und Ruchheim. Weitere in der Nähe gelegene Großstädte sind im Uhrzeigersinn Mainz (etwa 60 km im Norden), Darmstadt (rd. fünfundfünfzig Kilometer nordöstlich), Heidelberg (gut 25 Kilometer südöstlich) und Karlsruhe (ungefähr fünfzig km südlich).

Die Zahl der Bewohner der Stadt überschritt 1921 die Marke von circa 100.000, wodurch sie in weniger als einem Jahrhundert seit ihrer Gründung zur Großstadt wurde. 2010 belegte Ludwigshafen nach Zahl der Anwohner Rang 46 in der Liste der Großstädte in der Bundesrepublik. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Ludwigshafen: Mannheim, Neuhofen, Altrip, Limburgerhof, Maxdorf, Mutterstadt, Frankenthal (Pfalz) und Fußgönheim.

Die Stadtbezirke sind seit 1974: Mitte, Friesenheim, Süd, Oppau, Edigheim und Pfingstweide, West, Nord/Hemshof, Maudach, Rheingönheim, Mundenheim, Ruchheim, Gartenstadt und Oggersheim.

1865 wurde die Erlaubnis zur Ansiedelung der Firma Badische Anilin- und Sodafabrik erstellt. Sie war kurz zuvor gegründet worden, hatte aber vom Gemeinderat der Stadt Mannheim kein Gelände zugebilligt bekommen, weshalb die "badische" Firma in die Pfalz umzog. Der Name des Unternehmens wurde nicht lange danach zu BASF gekürzt. Aus der BASF wurde später ein global tätiger Chemiekonzern, der das Gesicht von Mannheim bis in unsere Zeit umfassend beeinflusst. Die City wurde 2010 durch die Projektentwicklung eines neuen Stadtquartiers auf dem Gebiet des vorherigen Zollhofhafens (Einkaufszentrum Rhein-Galerie Ludwigshafen, Stadtplatz mit Verlängerung und Ausbau der existierende Rheinpromenade, Gastronomie, Veranstaltungshalle im ersten Bauabschnitt) wieder an den Rhein verlagert. Investor des 220-Millionen-Euro-Projektes ist das Hamburger ECE Projektmanagement, die das Einkaufszentrum auch betreibt. Die Neugestaltung des Zollhofs ist Teil des Stadtentwicklungsprogramms "Heute für Morgen".

Diese Informationsseiten sollten auch für Sie weiterführend sein:
Kreuzzaun Ludwigshafen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu nutzen. Douglasie wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen und Tore, sowie Pergolen, Gartenelemente, Spielgeräte und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weiteres sofort montiert werden. Desweiteren eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimagebieten. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Rodungen genutzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die meistverwendete Holzsorte. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzterrassen Kiel    Standard-Zäune Husum    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Sichtschutzzaun Koblenz    Sichtschutzzäune Hof    Kesseldruckimprägnierung in Grau Düsseldorf    Friesenzaun Landshut    Lattenzaun Uelzen    Nordik-Zaun Bremerhaven    Steckzaun Ingolstadt    Gartenbrücke Gifhorn    Zaunbau Magdeburg    Kreuzzaun Wolfsburg    Nordik-Zaun Rotenburg    Schiebetor Wolfsburg    Kesseldruck Imprägnierung Bremen    Pergola Oldenburg    Zaunbeschläge Kassel    Leimholz    Steckzaun Osnabrück    Zäune Duisburg    Staketenzaun Lüdenscheid    Gartenzäune Bremen    Zaun Hof    Gartenzäune Flensburg    Jägerzaun Wittingen    Pergola Lüneburg    Holzterrassen Tübingen    Holzzäune Trier    Staketenzaun Hamburg    Kesseldruckimprägnierung Rotenburg    Fertigzäune Dortmund    Zaunbau Darmstadt    Gartenzäune Heilbronn    Gartenzäune Aschaffenburg    Staketzaun Mannheim    Schiebetor Ludwigshafen    Holzzaun Nürnberg    Rundholzzaun Braunschweig    Zaunbau Koblenz    Fertigzaun Bonn    Staketzaun Karlsruhe    Jägerzaun Bonn    Zaunbeschläge Nürnberg    Palisadenzaun Heide    Kesseldruck Imprägnierung Kiel