Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zäune in Wolfsburg

Ohne Frage gibt es auch in und um Wolfsburg die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Zäune gesucht haben, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Wolfsburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wolfsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wolfsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Gifhorn, Adenbüttel, Isenbüttel und Helmstedt:

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/5600
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de

Karl-Heinz Steib GmbH & Co.KG
Bockhorst 1
38442 Wolfsburg-Ehmen
Tel: 05362/9654-0
www.steib-holz.de
verkauf@steib-holz.de

H.H.Kausche Holzfachmarkt & Zimmerei
Wolfsburger Landstr. 11-15
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/3088
www.holz-kausche.de
mail@holz-kausche.de

raiwa eG
An der Meine 10
38448 Wolfsburg-Vorsfelde
Tel: 05363/73066
www.bahrs-garten.de
info@bahrs-garten.de

Max Müller
Sägemühlenweg 9
38458 Velpke
Telefon: 05364-4097
Fax: 05364-966425
www.max-mueller-velpke.de
saegewerk@max-mueller-velpke.de

Baubedarf Lehrmann
Eyßelheideweg 8
38518 Gifhorn
Tel: 05371/98320

D+H Müller GmbH
Hamburger Str. 106
38518 Gifhorn-Gamsen
Tel: 05371/7017
www.d-h-gmbh.de
info@d-h-gmbh.de

Welkerling
Auf der Heide 14
38528 Adenbüttel
Tel: 05304/2649

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Hagebaumarkt Lehrmann
Magdeburger Berg 3
38350 Helmstedt
Tel: 05351-557481


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Wolfsburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wolfsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Pergolas, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Wolfsburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Zäune von SCHEERER aus hiesigen Hölzern: Klassische Zaunmodelle aus Norddeutschland

ZäuneDie Verwendung des naturfreundlichen Rohstoffes Holz bei der Fertigung von Zäunen hat auch im Norden der Bundesrepublik eine unheimliche Geschichte. Beim Bestimmen des geeigneten Zaunes sollten die Bauart des Eigenheims, besonders aber die landschaftlichen Merkmale berücksichtigt werden. Deswegen bietet der nachbarliche Holzfachhändler ein großes Angebotsspektrum von Zäunen an. Darunter auch solche Zäune, die für nördliche Regionen typisch sind. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Bauform und modernem Design hat dabei Vorrang. Nicht weniger wichtig ist die Realisierung Ihrer Ideen: zu jedem Garten kann der ideale Zaun gebaut werden. Das ermöglicht nicht allein das enorme Angebot an Zaunmodellen, sondern auch die Möglichkeit von zahllosen Sonderanfertigungen.

Mehr Anmerkungen zum Angebotm Thema Zäune.
Zur Übersicht der Fachhändler

Wie Sie aus etlichen Zäunen Ihren Traum-Zaun auswählen

Schon die Bauart des Zaunes ist flexibel: In nicht-urbanen Gebieten sind Zäune mit geraden Latten außerordentlich gefragt. Auch Friesenzäune mit ihrer beschwingten Wellenform werden im norddeutschen Raum sehr beliebt. Zaunlatten findet man in zahlreichen verschiedenen Höhen und Breiten. Möchten Sie den Zwischenraum zwischen den Latten selbst festlegen? Dann ermöglichen wir Ihnen Einzelmaterial zum Eigenbau zu kaufen. Leichter zu installieren sind komplette Zaunfelder, die nur noch zwischen Pfosten geschraubt werden müssen.

Vergleichbar variabel wie die Bauform des Zaunes ist die Farbgebung. Naturnahe Zäune sind gerade angesagt. Bei einer Ölbehandlung bleibt die Maserung erhalten und der Zaun fügt sich optimal in die Umgebung ein. Jedoch können die Latten des Zauns ebenfalls mit farbigem Lack deckend beschichtet werden. Über die Farbauswahl informieren Sie sich sinnvoller Weise beim Holzfachhändler in Ihrer Nähe. Denn genauer beurteilen können Sie einen Farbauftrag nur auf realen Farbmustern. Bei der Nutzung von Farblack beziehungsweise einer Holzlasur sollte zwingend auf die Offenporigkeit geachtet werden. Nur so bleibt der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Material und Luft dauerhaft erhalten. Und dies ist eine unabdingbare Bedingung für eine hohe Lebensdauer von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Unser Tipp: Zäune in qualitätsgeprüfter Kesseldruckimprägnierung in Grau

Zäune in natürlicher Holzoptik ohne Pflege - was für viele Naturfreunde unvorstellbar klingt, schafft unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Außenbereich langfristig vor Wind und Wetter schützt. Gern genommen dabei eine Graufärbung. Darüber bekommen unsere einheimischen Holzbauteile aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie Kiefer oder Fichte schon in der Verarbeitung eine schöne, leicht zu pflegende Patina. "Jedes Holz, das dem Sonnenlicht ungeschützt ausgesetzt ist, verfärbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", betont Günter Wolf, Holzfachmann bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Unbedingt sollte der Altanstrich bevor er erneuert wird weggeschliffen werden - eine Arbeit, auf die besonders viele verzichten. Sie wählen deswegen zumeist Tropenhölzer oder andere Materialien für die Gartengestaltung.

Die Lösung ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer optimalen Salzlösung, die ergänzend mit grauen Farbanteilen angereichert wird. Das Holzschutzmittel wird allseitig tief ins Holz eingebracht und sichert somit die Zäune nachhaltig gegen Insektenbefall und Fäulnispilze. Wir von SCHEERER verarbeiten qualitätsgeprüfte RAL-Kesseldruck-Imprägniermittel und sichern eine Gewährleistung von zehn Jahren auf die Lebensdauer des Holzes.

Weshalb sollten Zäune stets vom Holzfachmarkt ausgewählt werden?

Bei der Auswahl von passenden Zäunen werden in der Regel die verschiedenartigsten Versionen ausfindig gemacht. Dabei existieren auf dem Markt unter anderem ungewöhnlich kostengünstige Modelle. Jetzt sollte man extrem achtsam sein und die Preise bzw. die Ausführungen umfassend miteinander vergleichen. Grundsätzlich gilt, dass bei der Errichtung von Zäunen auf eine witterungsbeständige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem in der Regel billigen Zaun Kosten sparen wird, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei günstigen Angeboten sehr oft preiswertes Holz genutzt. Auch die Versiegelung kann z.B. minderwertiger sein.

Diese Zäune sind unsere Verkaufsschlager:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine Kopfentscheidung
Die Wurzel unserer Produktlinie Immenhof befindet sich in der Holsteinischen Schweiz. Eine Landschaft, deren variables Landschaftsbild eine besondere Naturkulisse bietet. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linienführung auf eine besonders elegante Kopfform. Durchweg gerundete Kanten zeigen die erstklassige Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter ist 11 Stu¨ck. Mehr über das Zaunsystem Immenhof entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - reduziert auf das Wesentliche
Ländlicher Charme mit einem Hauch Eleganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturgebiete Deutschlands und hat den Namen "Wiege Preußens". Urtümliche Natu¨rlichkeit prägt auch unsere Produktserie Altmark. Sie gefällt durch reduzierte Formen, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter liegt bei 11 Stu¨ck. Mehr über die Serie Altmark finden Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind solide und elegant im gleichen Atemzug. Sie atmen den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Produkten gibt es Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natu¨rlich dauerhaftem Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 8 Stu¨ck. Mehr über das Modell Nordik-Zaun bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Ergebnis beim Thema Zäune:

Wer sich für die Einrichtung eines Zauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Angebot eines Herstellers wie SCHEERER greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so versichern wir Ihnen eine Ausführung mit einer langen Lebensdauer und einer ordentlichen Stabilität zu erhalten. Auf lange Sicht sind unsere Artikel super günstig.


Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune erhalten Sie vom Fachhändler in Wolfsburg

Wolfsburg ist eine kreisfreie große Stadt und nach Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg und Göttingen die sechstgrößte Stadt des Landes Niedersachsen. Wolfsburg bildet mit den Städten Salzgitter und Braunschweig eines der neun Oberzentren Niedersachsens und ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Wolfsburg-Braunschweig-Göttingen. Nächstgelegene größere Städte sind Braunschweig, rd. 26 km südwestlich, Magdeburg, knapp 64 Kilometer südöstlich und Hannover, rd. 74 km westlich.

Die Stadt ist weltweit bekannt als Hauptsitz der Volkswagen AG und war in der ersten Hälfte des 20. Jh. eine der wenigen entstandenen Städte Deutschlands. 1972 überschritt die Einwohnerzahl die Grenze von 100.000, wodurch Wolfsburg zur bedeutende Großstadt wurde. Von ihrer Gründung war sie bekannt unter dem Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben und war als Lebensraum für die Arbeiter des Volkswagenwerkes konzipiert, das den KdF-Wagen (VW Käfer) herstellen sollte. Wolfsburg liegt am südlichen Rand des Aller-Urstromtals am Mittellandkanal. Das Stadtareal trifft im Süden auf die Hochfläche des Ostbraunschweigischen Flachlandes, im Norden auf den Vorsfelder Werder, im Westen auf das Feuchtgebiet Barnbruch und östlich auf den Naturpark Drömling über. Wolfsburg ist eine moderne, junge und dynamische Stadt. Die Stadt bietet zahllose Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die Autostadt, das Phaeno, das Theater, der Allerpark und das Kunstmuseum sind Höhepunkte und sorgen sowohl bei Besuchern als auch bei Bewohnern der Stadt für ein kurzweiliges Leben. Es besteht ein gut ausgebautes soziales Netz, vor allem im Bereich der Kinderbetreuung. Wolfsburg ist eine kinder- und familienorientierte Stadt.

Wohngebiete in Wolfsburg

Von vielen Garteneigentümern in der Stadt Wolfsburg werden seit einigen Jahren vermehrt Gartenholz, Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in Top-Qualität gewünscht. Zu den städtischen Wohngebieten zählen "Kerksiek" (Orsteile Ehmen/Mörse), "Dingelberg" (Ortsteil Hattorf), Heidkamp (Ortsteil Brackstedt) und "Am Spiebusch" (Ortsteil Nordsteimke). Zu den privaten Neubaugebieten zählen Über dem Wechsel VI (Vorsfelde), Vor den Rothen II (Heiligendorf), Sommerfeld (Wendschott), Mitjätgensanger (Wendschott), Südlicher Bäckermorgen (Neindorf) und Zum Plümer (Velstove).

Diese Themen sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Zäune Wolfsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Düsseldorf    Nut-und-Federbretter Darmstadt    Gartenzaun Heide    Holzzäune Kiel    Schiebetor Köln    Nut-und-Federbretter Lüneburg    Fertigzaun Dresden    Zaunbau Neumünster    Altmarkzaun Karlsruhe    Konstruktionshölzer Aachen    Standard-Zäune Münster    Zäune Aschaffenburg    Sichtschutzelemente Bremerhaven    Koppelzaun Osnabrück    Nordik-Zaun Würzburg    Profilbretter Delmenhorst    Schiebetor Wolfsburg    Zaun Bremen    Lattenzaun München    Kesseldruckimprägnierung in Grau Oldenburg    Holzzaun Gelsenkirchen    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Koppelzaun Wiesbaden    Sichtschutzzäune Trier    Staketenzaun Husum    Leimholz Hof    Gartenzäune Stuttgart    Nordik-Zaun Rotenburg    Bohlenzaun Augsburg    Profilbretter Köln    Sichtschutzzäune Mannheim    Zäune Lüneburg    Jägerzaun Landshut    Koppelzaun Bochum    Holzzaun Husum    Koppelzaun Mainz    Holzzäune Braunschweig    Rundholzzaun Neumünster    Gartenzäune Göttingen    Sichtschutzzaun Wiesbaden    Friesenzaun Wittingen    Kreuzzaun Stuttgart    Leimholz Ludwigshafen    Holzzaun Ingolstadt    Zaunbeschläge Gelsenkirchen    Pergola Gifhorn