Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Jägerzaun in Aachen

Auch in der Region Aachen erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Jägerzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Jägerzaun in Markenqualität - zur optimalen Umzäunung des eigenen Grundstücks

JägerzaunDer Jägerzaun ist aus unseren Gärten kaum wegzudenken, da dieses Modell wie kein anderer Holzzaun jeden Vorgarten egal wie groß mit seinem speziellen Rundhölzern prägt. Bei SCHEERER wird der Jägerzaun in der klassischen Form seit mehr als 50 Jahren angeboten und traditionell mit einer erstklassigen Kesseldruckimprägnierung ausgestattet. Die Ursache für seine Beliebtheit ist zum einen, dass ein Jägerzaun klassisch aus heimischem Kiefernholz gefertigt wird und damit besonders günstig ist. Außerdem ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun heißt, einzigartig in seiner Gestalt. Die gekegelten Latten sind an 2 halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander installiert - dies macht den Jägerzaun zu einem unverkennbaren Designelement. Der Jägerzaun - ein Klassiker vom Markenhersteller SCHEERER.

Der Jägerzaun von SCHEERER: Unser Klassiker für Ihren Garten

Den Jägerzaun erhalten Sie mit dem angenehmen Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Der Rohstoff ist Kiefer verbunden mit einer zehnjährigen Garantie auf die Haltbarkeit. Die Standardbreite der Elemente eines Jägerzauns ist 2,50 m, sie sind montagefertig mit je 22 gekegelten Latten versehen und werden vor den Zaunpfählen montiert. Die Bauelemente sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm gefertigt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Türen und Tore, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Mehr Erklärungen zum Bereich Jägerzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Spezialisten vor Ort.

Wie Sie Ihren individuellen Garten mit einem Jägerzaun schützen:

Damit Sie bei der Konzipierung Ihres Grundstücks auf eine größtmögliche Flexibilität bauen können, gibt es bei SCHEERER jedewede Jägerzaun-Teile in allen möglichen Abmessungen und Materialien. So schaffen wir einen Jägerzaun, der genau auf ihre Pläne ausgelegt ist. Unsere Jägerzaun-Elemente bekommen Sie bei uns aus Kiefer oder Fichte. Jägerzaun aus Holz verschaffen Ihrem Garten einen speziellen natürlichen Charme, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER nutzt ausnahmslos qualitativ erstklassige Hölzer, die allesamt im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Färbung sind ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Fertigzaun-Bauteile aus Douglasie liefert SCHEERER unbehandelt, in transparenten Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer oder Fichte begeistern durch ihre interessante Holzstruktur. SCHEERER liefert Jägerzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Jägerzaun ist nicht nur leicht zu pflegen: Einmal aufgestellt - nie wieder Nachstreichen. Die langlebig imprägnierten Jägerzaun-Bauteile von SCHEERER aus Kiefernholz mit deutlicher silbergrauer Patina sind nicht nur ein Blickfang, sondern auch insbesondere preiswert beim Erhalt der Funktionen. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbe, die das Holz sehr oft erst nach vielen Jahren annimmt, bereits existent. Doch nicht nur optisch sind unsere Fertigzaun-Bauteile überaus hilfreich, denn durch die besonders gute Kesseldruckimprägnierung bleibt die eigentliche Holzstruktur erhalten. Obendrein ist eine spätere Holzbearbeitung mit grauen Holzölen und Lasuren zwar durchführbar, aber sicher nicht nötig.

Um das Grundstück angrenzenden Flächen zu schützen, bieten sich grundsätzlich sehr viele Wege an. Eine Hecke jedoch sorgt für viel Arbeit durch das Beschneiden, vor allem dauert es viel zu lang bis diese eingewachsen ist. Eine Steinmauer ist zeitaufwendig und kostspielig bei der Errichtung und lässt außerdem weder Blicke noch Licht auf das Grundstück. Eine Stahl- oder Drahtzaun sieht eventuell nicht so schick aus, könnte aber in Abhängigkeit von der Ausführung auch wieder teuer sein. Besser ist im Vergleich dazu ein Jägerzaun aus Holz geeignet. Er steht für ein zeitloses Design, hohe Wirtschaftlichkeit als auch eine lange Haltbarkeit.

Weshalb sollte ein Jägerzaun von SCHEERER erworben werden?

Bei der Suche nach einem perfekten Fertigzaun werden oftmals die unterschiedlichsten Versionen ausfindig gemacht. Dabei finden sich auf dem Markt u.a. extrem günstige Artikel. Hier muss man extrem aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Artikel umfassend miteinander abwägen. Generell gilt, dass beim Erwerb eines Jägerzaun auf eine wetterbeständige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Zaun Kosten sparen wird, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei minderwertigen Angeboten in der Regel einfaches Holz benutzt. Auch die Imprägnierung kann z.B. billiger sein.

Dies hat am Ende zur Konsequenz, dass Feuchtigkeit in das Holz gelangen kann, die Folge ist ein Verfaulen der Latten. Sollte das geschehen, dann muss der Holzaun zumeist erneuert werden, der Kauf und die Montagearbeit müssen wieder vorgenommen. Diese Aufwendungen müssen sich die Käufer eines erstklassigen Fertigzauns von SCHEERER nicht machen. So werden hier ausschließlich hochwertige Holzbohlen genutzt, auch die Verarbeitung erfolgt dabei exakt und hochqualitativ. Und auch die vollzogene Lasur eines SCHEERER Gartenzauns ist besser, sodass ein weiteres Auftragen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Finale Anmerkung

Wer sich für den Erwerb eines Holzzauns entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versichern wir Ihnen eine Ausführung mit einer hohen Lebensdauer und einer hervorragenden Robustheit zu bekommen. Auf lange Sicht werden Sie mit unseren Zäunen viel Freude haben.

Jägerzaun Alternativen

Sie suchen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker überzeugen durch ihre reduzierten Formen. Neben dem Klassiker Jägerzaun findet man in unserem Sortiment diese geschätzten Zaunbauarten:

Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports vom Holzfachhndel in Aachen

Aachen ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen mit in etwa 300.000 Anwohnern, davon allein fast 40.000 Studenten. Aachen, das ursprünglich Bad Aachen genannt wurde, leitet seinen Stadtnamen vom germanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Stadt und zählt zum Verwaltungsbezirk Köln. Das Stadtareal von Aachen unterteilt sich in sieben Bezirke mit je einer selbständigen Bezirksvertretung und einem gesonderten Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, Hörn, dem Lindenplatz, Jülicher Straße, Ponttor, Soers, Hanbruch, Kaiserplatz, Kalkofen, St. Jakob, Burtscheid Steinebrück, Burtscheid Kurgarten, Hansemannplatz, Westpark, Marschiertor, Rothe Erde, Hangeweiher, Panneschopp, Frankenberg, Adalbertsteinweg sowie der Stadtbezirk Richterich.

Aus einer wechselhaften Geschichte, in der Aachen nicht nur durch französische Soldaten besetzt, sondern sogar auch ab dem Jahre 1801 formell zu Frankreich gehörte und erst 1815 laut Beschluss des Wiener Kongress an Preußen fiel, hat sich zu einer wirklichen Wissenschaftsstadt gebildet. Aachen hat nicht nur die Fachhochschule Aachen und die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule, sondern ebenfalls zahlreiche Forschungsinstitute. Durch eine ausgezeichnete Infrastruktur ist Aachen mit anderen europäischen Zentren direkt verknüpft.

In Aachen gibt es noch immer etliche Bereiche mit schönen Einzelhausbebauungen. In zahlreichen Gartenanlagen wird man Sichtschutzelemente von uns sehen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Aachen

Schöne Wohngebiete in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Laurensberg, Aachen-Verlautenheide, Aachen-Haaren, Aachen-Brand und Aachen-Eilendorf.

Aachen vertreibt Grundstücke für Einzelhäusern mit Garten oder vergibt Erbbaurechte an Grundstücke. In etlichen Bauarealen hängt der geforderte Kaufpreis für die Baugrundparzellen von dem individuellen Bruttoeinkommen der Familien und der Kinderzahl ab. In diesen Bauarealen werden Abschläge von rd. 10 % des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes pro Kind für maximal drei Kinder gewährt, wenn das Jahreseinkommen der Familie weniger als 85.000 Euro beträgt.

Vor allem im Bereich Aachen-West, in der Nähe zur niederländischen Grenze, wird auf ca. 280.000 m² am Westbahnhof der 2. Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. An dieser Stelle entsteht ein zusätzliches zukunftsweisendes Wohnareal.

Diese Informationsseiten dürften auch für Sie interessant sein:
Jägerzaun Aachen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Palisaden Uelzen    Fertigzaun Duisburg    Staketzaun Köln    Palisadenzaun Uelzen    Leimholz Wuppertal    Nut-und-Federbretter Landshut    Staketzaun Lüdenscheid    Profilbretter Wuppertal    Zaunbau Köln    Nordik-Zaun Husum    Zaunbeschläge Mannheim    Leimholz Duisburg    Staketenzaun Heilbronn    Zaun-Klassiker Aachen    Zaunbau Lüdenscheid    Rundholzzaun Darmstadt    Rundholzzaun Delmenhorst    Zaunbau    Friesenzaun Oldenburg    Holzzäune Ingolstadt    Holzterrassen Essen    Gartenbrücke Wittingen    Zaunanlage Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau    Kreuzzaun Potsdam    Sichtschutzzäune Essen    Sichtschutzzäune Neumünster    Lattenzaun Aachen    Zaunanlage Darmstadt    Pergola Braunschweig    Rundholzzaun Mannheim    Schiebetor Rotenburg    Jägerzaun Gifhorn    Profilbretter Mönchengladbach    Koppelzaun Gifhorn    Altmarkzaun Darmstadt    Zaun Gelsenkirchen    Nut-und-Federbretter Offenburg    Gartenholz Ludwigshafen    Sichtschutzzäune Bonn    Leimholz Erfurt    Kesseldruckimprägnierung Wolfsburg    Gartenbrücke Mönchengladbach    Nut-und-Federbretter Gifhorn    Leimholz Mainz    Pergola Wiesbaden