Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Palisadenzaun in Ingolstadt

Ohne Frage gibt es auch in Ingolstadt die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Palisadenzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Ingolstadt

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Ingolstadt mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Ingolstadt befinden sich unsere Fachhandelspartner zum Beispiel in den Orten Ingolstadt, Hexenagger und Tierhaupten:

Donau Holz Fachmarkt GmbH
Kälberschüttstr. 2
85053 Ingolstadt
Telefon: 0841-62148
Fax: 0841-62788

Thomas Riegelsberger e.K. Holzmarkt
Ludwig-Riegelsberger-Platz 2
93336 Hexenagger
Telefon: 09442-1690
Fax: 09442-2768
info@holzmarkt-riegelsberger.de
www.holzmarkt-riegelsberger.de

Holzhandel Tierhaupten
Mühlweg 2
86672 Tierhaupten
Telefon: 08271-4217478
Fax: 08271-429428
info@holzhandel-tierhaupten.de
www.holzhandel-tierhaupten.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Ingolstadt mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Ingolstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzwände und Carports sind aus diesem Grund in Ingolstadt gefragte Produkte aus unserem Hause.


Der Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun vom Markenhersteller - für die optimale Umzäunung des eigenen Gartenbereichs

PalisadenzaunDer Senkrecht- bzw. Palisadenzaun wird manchmal auch unter dem Namen Lanzenzaun geführt. Wegen seiner simplen, stabilen Baukonstruktion eignet er sich hervorragend zur Sicherung breiterer Grundstücke, da er sich ideal unebenem Gelände anpasst. Deswegen ist der Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun der beliebteste Gartenzaun aus Holz in der Bundesrepublik. Die geradlinig und zugleich stabile Konstruktion wird gefertigt aus halbrund gearbeiteten, oben angekegelten Latten (Palisaden), die mit rostfreien Nägeln an Querleisten angebracht werden. Beim Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun sind die Zaunlatten, wie bei dem Namen zu erwarten war, senkrecht platziert und vor 2 Querriegel befestigt. Die einfachen aber soliden Zaunfelder bestehen aus halbrunden oder runden Latten (Palisaden genannt), die am oberen Ende spitz zulaufen. Die Zaunlatten sind meistens 65 mm, die Querleisten rund 85 mm breit.

Ein Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun von SCHEERER garantiert eine hohe Lebensdauer und ansprechende Optik. Ein Palisadenzaun bzw. Lanzenzaun von SCHEERER ist generell aus RAL kesseldruckimprägnierter Kiefer produziert und mit Nägeln aus Edelstahl ausgestattet.

Die Vorzüge eines Palisadenzauns

Wer sich für die Aufstellung eines Gartenzauns entscheidet, der erhält hiermit besonders viele Vorteile. Hier ist z.B. das Erscheinungsbild aufzuführen. Ein Palisadenzaun von SCHEERER ist immer ein Naturprodukt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund kann ein Senkrecht- bzw. Palisaden-Zaun aus unserer Produktion in jedem Garten verwendet werden. Die naturbelassene Ausstrahlung liefert für eine positive Aufwertung des Gesamtambientes. Ein zusätzlicher Vorteil ist die haltbare Qualität eines Palisadenzauns. Ferner ist auch die hohe Lebensdauer aufzuführen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz geschützt gegen Wasser und übrige Witterungsbedingungen. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Palisadenzaun von SCHEERER bestimmt mehrere Jahrzehnte seinem Zweck dienen.

Palisadenzaun Alternativen

Sie brauchen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie genau richtig. Zaun-Klassiker überzeugen durch ihre klaren Formen. Neben dem Klassiker Palisadenzaun findet man in unserem Lieferangebot diese geschätzten Zaunmodelle:

Ein Palisadenzaun mit dem SCHEERER Bausatzprinzip eine günstige Lösung

Unser Bausatz System ermöglicht es, dass Sie Ihren Palisadenzaun selber installieren können, ohne auf starre Zaunformate festgelegt zu sein. Dies ist vor allem dann ein Vorteil, wenn Sie unebenes Gelände oder zahlreiche kurze Stücken mit einem Zaun zu versehen haben. Natürlich bringt es auch Spass, selber schöpferisch tätig zu sein. Jeder Palisadenzaun wird dann zu einem Einzelstück. Wir produzieren 2 Varianten der Palisadenzaunkonstruktion bei SCHEERER:

1. Der Zaun befindet sich komplett vor den Pfeilern
Die Pfeilerköpfe befinden sich in diesem Fall ca. 15 Zentimeter unterhalb der oberen Zaunlinie. Ihr Nutzen: Sie haben falls erforderlich ungleiche Pfeilerabstände und eine durchgehende Zaunlinie ohne Unterbrechungen.

2. Der Palisadenzaun wird zwischen Pfosten gesetzt
Die Pfostenköpfe stehen oberhalb der Zaunoberkante. Ihr Nutzen: Sie erhalten eine optische Auflockerung der Zaunfront und bekommen eine reizende Gestaltung von Außen und von Innen.


SCHEERER Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Ingolstadt


Ingolstadt befindet sich an der Donau ist eine kreisfreie Stadt in Bayern. In Ingolstadt zählt man zirka 138.716 Personen auf einer Flächje von rund 134 km². Die weiteste Ausdehnung in West-Ost-Richtung liegt bei gut 18 Kilometern und in Nord-Süd-Richtung rund fünfzehn Kilometern. Die Außengrenze der Stadt hat eine Länge von circa 70 Kilometern.

Im Großraum Ingolstadt zählt man gut 500.000 Einwohner. Ingolstadt überstieg 1989 die Grenze von 100.000 Menschen und zählt seither zu den Großstädten in Deutschland. Ingolstadt ist nach Regensburg die zweitgrößte deutsche Stadt an der Donau und gehört zu den am schnellsten wachsenden Städten von Deutschland. Die Bürgerschaft Ingolstadts ist im Vergleich zu den anderen Großstädten in Bayern die Jüngste. So zeigt sie mit zirka 18,1 % den größten Anteil an Menschen unter 18 Jahren. Ingolstadt betreibt heutzutage zwei Hochschuleinrichtungen und ist eines von drei Regionalzentren in Bayern. Die städtische Ökonomie ist vorwiegend von der verarbeitenden Industrie, wie beispielsweise dem Maschinen- und Automobilbau, geprägt.

Bei der Kreisreform aus dem Jahre 1992 wurde der Landkreis Ingolstadt aufgelöst. Ingolstadt selbst blieb kreisfrei und erweiterte ihr Stadtgebiet im Zuge von Eingemeindungen deutlich. Ingolstadt und sein Umfeld sind als Heimatort für Familien mit Immobilienbesitz sehr begehrt. Sollten Sie als Hausbesitzer in Ingolstadt Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports benötigen, sind Sie bei uns bei der besten Auswahl gelandet.


Diese Themen dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:


Palisadenzaun Ingolstadt


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Friesenzaun Dortmund    Holzterrassen Hamburg    Standard-Zäune Kiel    Profilbretter Darmstadt    Staketzaun Kassel    Leimholz Dortmund    Steckzaun Ingolstadt    Bohlenzaun Heide    Gartenzäune Hamburg    Palisaden Heide    Koppelzaun Nürnberg    Fertigzaun Dortmund    Sichtschutzzaun Gelsenkirchen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Köln    Fertigzäune Köln    Standard-Zäune Husum    Zaunhersteller Göttingen    Schiebetor Nürnberg    Gartenzäune Braunschweig    Sichtschutzzaun Erfurt    Pergola Flensburg    Holz im Garten Offenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Tübingen    Palisadenzaun Heide    Sichtschutzzäune Stuttgart    Bohlenzaun Gifhorn    Lattenzaun Aschaffenburg    Rundholzzaun Münster    Palisadenzaun Erfurt    Holzzäune Hof    Steckzaun Husum    Kesseldruckimprägnierung in Grau Frankfurt    Schiebetor Gifhorn    Holzzäune Lüdenscheid    Pergola Ingolstadt    Profilbretter Dortmund    Konstruktionshölzer Gifhorn    Zaunbeschläge Aachen    Konstruktionshölzer    Kesseldruckimprägnierung in Grau Trier    Bohlenzaun Neumünster    Rosenbogen Hannover    Gartenzaun Bremerhaven    Lärmschutzzaun Kiel    Zaun Koblenz    Holz im Garten